PlayStation 4: Über 112 Millionen verkaufte Konsolen weltweit

Die Anzahl an verkauften PlayStation 4-Konsolen stieg weltweit auf über 112 Millionen.

Sony hat bei den jüngsten Finanzergebnissen für das vergangene Quartal neue Zahlen zur PlayStation 4 gemacht.

Bis Ende Juni 2020 habe man demnach über 112,3 Millionen PlayStation 4-Konsolen weltweit verkauft. Das sind rund 10 Millionen Konsolen mehr als noch bis Ende September 2019 der Fall war.

Auch die Anzahl an Abonnenten für den Service PlayStation Plus stieg von 36,2 Millionen im letzten Jahr auf aktuell 44,9 Millionen an.

Von 91 Millionen verkauften Software-Einheiten fallen 18,5 Millionen auf First-Party-Spiele.

Während der Anteil an digitalen Verkäufen im letzten Jahr noch bei 53 % lag, stieg die Anzahl auf 74 %.

61 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. matze22 940 XP Neuling | 04.08.2020 - 15:39 Uhr

    Ist zwar schön für Sony, was bringt mir nur das, wenn mor die Xbox mehr gefällt.

    4
  2. rjb81 1320 XP Beginner Level 1 | 04.08.2020 - 15:44 Uhr

    Hatte beide. Hab meine 4er zu früh verkauft und damit ein paar Highlights verpasst.

    0
  3. McLustig 127970 XP Man-at-Arms Onyx | 04.08.2020 - 15:45 Uhr

    Nur 91 Mio Spiele? Jeder PS Besitzer hat nur ein Spiel gekauft?^^
    Gut viele haben natürlich mehrere Konsolen gekauft.

    1
        • Xmufti 15990 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.08.2020 - 19:21 Uhr

          Klingt wenig ist aber das erfolgreichste erste Quartal in der Unternehmensgeschichte vom PlayStation Brand das ist schon ne Hausnummer so spät und kurz vor einem Generationswechsel.

          0
  4. OzeanSunny 99200 XP Posting Machine Level 4 | 04.08.2020 - 15:45 Uhr

    Glückwunsch. Diese Gen haben die fast alles richtig gemacht. Respekt dafür. Deswegen freue ich mich um so mehr wenn die neue Gen an den Start geht. Hoffe das MS dann besser abschneidet. Das ganze Paket von Sony war dieses mal einfach runder und besser.

    6
    • MARVEL 18420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.08.2020 - 17:00 Uhr

      Nicht das ganze Paket. Beim Controller und der Power (ab der One X) gewinnt die Xbox.

      1
      • OzeanSunny 99200 XP Posting Machine Level 4 | 04.08.2020 - 17:19 Uhr

        Ja aber das ist ne Mid Gen. Den Anfang haben die souverän beherrscht. Obwohl das Ende auch. Qualität wie die One X setzt sich leider nicht immer durch

        0
        • MARVEL 18420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.08.2020 - 17:33 Uhr

          Am Ende zählen halt (auch) Games. Und bei den Exclusives gewinnt (für die meisten) einfach Sony.
          Wie MS sich über die letzten Jahre wieder aufgerappelt hat, ist aber auch beeindruckend!

          0
  5. Rapza624 72000 XP Tastenakrobat Level 1 | 04.08.2020 - 16:02 Uhr

    Sony ist mit der PS4 nun einmal der Marktführer, das muss man neidlos zugeben. Vielleicht verschiebt sich das Ganze aber ein bisschen mit den neuen Konsolen. Zumindest macht MS meiner Meinung nach aktuell viel richtig.

    3
  6. oOStahlkingOo 34400 XP Bobby Car Geisterfahrer | 04.08.2020 - 16:18 Uhr

    Finde auch das Sony mit der PS4 fast alles richtig gemacht und ich lehne mich mal aus dem Fenster.Die PS5 wird das noch übertreffen^^

    4

Hinterlasse eine Antwort