PlayStation 5: Assassin’s Creed Syndicate und mehr PS4-Spiele sind nicht kompatibel – UPDATE

Assassin’s Creed Syndicate und weitere Spiele von Ubisoft sind nicht mit der PlayStation 5 kompatibel.

Die Abwärtskompatibilität der PlayStation 5 stellt weitere Fragezeichen in den Raum. Nachdem Sony eigentlich offiziell bekannt gegeben hat, dass alle PS4-Spiele bis auf zehn Titel, mit der PlayStation 5 kompatibel sind, gibt nun Ubisoft offiziell bekannt, dass Assassin’s Creed Syndicate und mehr ebenfalls nicht kompatibel sein werden.

Laut den Angaben von Ubisoft sind die folgenden PS4-Spiele nicht mit der PlayStation 5 kompatibel:

  1. Assassin’s Creed Syndicate
  2. Assassin’s Creed Chronicles Trilogy Pack
  3. Assassin’s Creed Chronicles India
  4. Assassin’s Creed Chronicles China
  5. Assassin’s Creed Chronicles Russia
  6. Risk
  7. Star Trek Bridge Crew
  8. Werewolves Within
  9. Space Junkies

Scheinbar sind also doch mehr Ps4-Spiele nicht mit der PlayStation 5 kompatibel als Sony bisher angegeben hat. Gründe hat Ubisoft nicht genannt. Weiter hat ein Ubisoft-Sprecher heute enthüllt, dass Assassin’s Creed Valhalla auf der PlayStation 5 nicht in nativen 4K auflösen wird.

UPDATE: Mittlerweile hat Ubisoft den Abschnitt komplett von der Seite gelöscht und IGN mitgeteilt, dass es sich dabei um einen Fehler gehandelt hat.

80 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kenty 30685 XP Bobby Car Bewunderer | 30.10.2020 - 19:52 Uhr

    Hört sich für mich alles danach an, dass man auf der PS5 die Spieler in ihr Unglück laufen läßt, wenn sie ein altes „Schätzchen“ versuchen auf der PS5 abzuspielen, und meinetwegen 5 Stunden später im Spiel dann ein Kompatibilitätsproblem auftritt. Ubisoft gibt die Einschränkungen wenigstens bekannt, aber kleinere Entwickler interessiert das wahrscheinlich gar nicht.

    2
  2. xRISCHIx 7770 XP Beginner Level 4 | 30.10.2020 - 19:53 Uhr

    Schön und gut das Sony die AK den Entwicklern überlässt, aber dann sollten sie nicht mit 99% AK bzw. Allgemein mit AK groß werben.
    Ich bin froh das ich 100 pro meine geliebten spiele weiter spielen darf, bzw. Endlich mal anfangen kann wenn das gute Stück an kommt.
    Man muss es auch mal endlich groß anpreisen, was MS alles für uns macht, bzw. in den letzten 3 Jahren alles gemacht hat für uns Gamer.
    Ehrlich gesagt passt der Spruch „for the players“ ehr zur Xbox 😅

    6
  3. fr0ntXile 12000 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.10.2020 - 20:07 Uhr

    Das könnte zu einem „Trial and Error“ – Debakel für die Spieler werden…
    bin gespannt welche „Schreie“ man aus den Tiefen des Shitstorm-Netzes bei Sony bereits erwartet, und neugierig mit welchen „lauteren“ PRs man dem mal wieder begegnen wird!!!

    0
  4. Ash2X 191600 XP Grub Killer Man | 30.10.2020 - 20:08 Uhr

    Langsam wird es langweilig auf Sony rumzuhacken… 😀

    4
    • Jodeler 860 XP Neuling | 30.10.2020 - 20:17 Uhr

      Weiß nicht wie ironisch du es meinst, aber wenn nicht, sehe ich es wie du! Freue mich auf die XBOX Series Modelle, aber auch auf die PS5! Man muss schon ehrlich sein, die haben hammer Singleplayer Spiele! Wäre froh wenn Microsoft sowas auch bieten würde.

      2
      • Ash2X 191600 XP Grub Killer Man | 30.10.2020 - 23:07 Uhr

        Wie ernst ich das meine weiß ich auch nicht mehr genau – Sony mag zwar ab und zu tolle SP-Spiele haben aber bauen momentan so viel Mist… Von einem 80€ Release-Titel der offensichtlich so schlecht angenommen wurde das es als PSN+ Titel erscheint (wobei Bugsnax jetzt den gleichen Weg geht), Embargos selbst zu Pad-Funktionen, quasi keinen klaren Aussagen zu irgendwas (wie 1440p Support das echt kein Hexenwerk ist) bis hin zur schwammigen AWK zu dessen Funktionsweise auch geschweigen wird.
        Das Ganze wenige Wochen vor Release.
        Bei der Konsolenstrategie wird auch gelogen, Streams bei denen alle wichtigen Informationen danach im Internet veröffentlicht werden…

        Sony verhält sich als würde die Konsole erst in einem Jahr erscheinen und langsam ist es alles einfach nur lächerlich.

        Bedeutet es das die PS5 eine schlechte Konsole wird? Ganz sicher nicht.
        Sonderlich überzeugt ist Sony davon aber offenbar nicht.

        5
  5. Stefomon 1460 XP Beginner Level 1 | 30.10.2020 - 20:08 Uhr

    Ich bin mir fast sicher, dass es noch mehr „enthüllungen“ geben wird.

    6
  6. Captain Satan 9330 XP Beginner Level 4 | 30.10.2020 - 20:13 Uhr

    Nach all den PS5 negativ Meldungen ist das jetzt nicht wirklich überraschend.
    PS5 ist gut für exklusive Next Gen Games, Multiplattformer werden wahrscheinlich auf der Series X immer besser performen und alle alten Spiele sowieso.
    Vom geringeren Preis der Spiele mal ganz zu schweigen.

    Wer all die technischen Details in den letzten Monaten mitverfolgt hat muss wirklich eine blaue Brille aufhaben wenn er zum Lunch zur PS5 greift (…oder ein Souls Fan sein 😅)

    2
    • fr0ntXile 12000 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.10.2020 - 20:18 Uhr

      Vlt auch masochistisch veranlagt sein oder einfach auf den DualSense abfahren, der scheint wohl ziemlich Hammer geworden zu sein!!!

      0
      • 20Phoenix 4680 XP Beginner Level 2 | 30.10.2020 - 21:40 Uhr

        Die Pad Gadgets bringen nur nicht viel, wenn die anfangs toll präsentiert und bei Exklusivtiteln genutzt werden und nachher auch nix besonderes mehr sind, siehe bisherige Konsolen von Sony u. BigN.

        0
        • fr0ntXile 12000 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.10.2020 - 22:02 Uhr

          Wenn sich herausstellt dass es so kommt, dann ist masochistisch ja gar nicht so weit weg🤣🤣🤣

          0
  7. Robilein 349405 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 30.10.2020 - 20:14 Uhr

    Autsch. Und wieder merke ich, das der Service, den uns Microsoft bietet, nicht selbstverständlich ist. Ich muss mir keine Sorgen, diese Games mit besserer Qualität auf der Series X genießen zu können 🙂

    9
  8. NXG 0neShot 41690 XP Hooligan Krauler | 30.10.2020 - 21:06 Uhr

    Da kann man nur eins sagen: Autsch! Das ist ein ganzes böses Ding für jeden PS Fan. Jetzt werden sich einige wohl fragen, was jetzt noch kommt. Eine schlechte News nach der anderen. Wird dem Image bestimmt nicht gut tun. Scheint als hätte Sony sich auf seinen Lorbeeren ausruhen wollen. Aber das hier klingt schon hart nach verarschen.

    0
  9. NXG 0neShot 41690 XP Hooligan Krauler | 30.10.2020 - 21:09 Uhr

    Ach und übrigens, schön traurig dass Ubi das ankündigen muss und Sony selbst scheinbar nicht den Arsch in der Hose dafür hat!!

    1
  10. shdw 909 39555 XP Bobby Car Rennfahrer | 30.10.2020 - 21:29 Uhr

    Mir ist das nicht so wichtig, aber die Informationspolitik von Sony ist unterste Schublade.

    2

Hinterlasse eine Antwort