PlayStation 5: Beiliegendes HDMI-Kabel unterstützt nun doch HDMI 2.1 mit 4K und 120 Hz – UPDATE 3

Das PlayStation 5 HDMI-Kabel, das bei der Konsole beiliegt, unterstützt kein HDMI 2.1 mit 4K und 120 Hz.

Nachdem wir die Xbox Series X bereits auspacken durften und euch sämtliche Details zum Lieferumfang vorgestellt haben, sind nun weitere Details zum PlayStation 5 Lieferumfang bekannt.

So haben die Technikexperten von Digital Foundry ebenfalls die PS5 ausgepackt und mussten feststellen, dass das beiliegende HDMI-Kabel gar nicht HDMI 2.1 mit 4K und 120 Hz unterstützt. Sony legt der PS5 also womöglich nur ein HDMI 2.0 High-Speed-Kabel bei, aber für die volle Unterstützung benötigt man ein HDMI 2.1 Ultra-High-Speed-Kabel. HDMI-Kabel müssen dazu diese Kennzeichnung haben – am Kabel oder der Verpackung – was bei dem Sony-Kabel nicht der Fall ist. Somit könnt es sein, dass ihr die Funktionen von 4K mit 120 Hz auf der PlayStation 5 mit dem beiliegenden Kabel nicht nutzen könnt und seid eventuell sogar gezwungen ein neues zu kaufen, wie zum Beispiel dieses hier bei Amazon. Zum Testen benötigt man ein Spiel in nativen 4K mit 120 Hz.

Auf PlayStation 5-Käufer, die bereits einen HDMI 2.1 fähigen Fernseher besitzen, kommen so weitere Kosten von 20,- bis 30,- Euro zu.

UPDATE: Die Gründe für die Befürchtung, dass es sich bei dem Kabel um kein HDMI 2.1-Kabel handelt, liegt daran, dass dem Kabel eine Beschriftung komplett fehlt. Für den HDMI 2.1-Standard muss der HDMI-Stecker normalerweise mit Ultra-High-Speed gekennzeichnet sein. Dies ist aber bei der PlayStation 5 nicht der Fall. Digital Foundry darf noch keinerlei Details zur PlayStation 5 offenbaren, die „außerhalb des Unboxings“ bekannt sind. Richard Leadbetter geht aber davon aus, dass das Kabel die HDMI 2.1-Anforderungen erfüllen müsste, da dies sonst kein Sinn ergeben würde und auch der 8K-Hinweis auf dem Karton überflüssig wäre.

Zwar hat Richard auch gesagt, dass das Kabel einwandfrei an seinem CX-LG funktionieren würde, aber offen bleibt die Frage, ob dies auch bei Spielen mit 4K und 120 Hz der Fall sein wird, worüber man aktuell noch nicht berichten darf.

Offiziell bestätigt ist jedenfalls nicht, dass das PlayStation 5-Kabel wirklich ein HDMI 2.1 Ultra-High-Speed-Kabel ist, da dem Kabel einfach die Kennzeichnung fehlt. Es könnte aber durchaus sein, dass das Kabel trotz fehlender Kennzeichnung den HDMI 2.1-Standard erfüllt.

Der Artikel wurde bereits mit einem Update versehen. Es war vorher unglücklich als „Bestätigung“ formuliert, dafür möchten wir uns entschuldigen. Der CC-Video-Translator hat das „vermutet wird“ einfach weg geschnitten bzw. ausgelassen.

UPDATE 2: Wie jetzt aus einem weiteren Unboxing-Video zur PS5 bestätigt wurde, liegt der PS5 tatsächlich nur ein High Speed HDMI 2.0 Kabel bei:

Bei 6:13 könnt ihr es sehen:

UPDATE 3:

Noch ein Update, diesmal hat Sony gegenüber den Kollegen von GamePro.de bestätigt, dass das beiliegende High Speed Kabel nun doch HDMI 2.1 tauglich sei, obwohl die entsprechende Kennzeichnung mit „Ultra High Speed Kabel“ fehlt.

Die Gamepro berichtet wie folgt: „Der PS5 liegt doch ein HDMI 2.1-Kabel bei – Wir wollen an dieser Stelle die Verbreitung der Fehlinformation bezüglich des HDMI 2.1-Kabels der PS5 korrigieren. Wie Sony gegenüber GamePro.de bestätigte handelt sich bei dem Kabel tatäschlich um ein HDMI-Kabel, das den 2.1-Standard unterstützt. Die allgemeine Verwirrung rührte daher, dass auf dem beigelegten Kabel der PS5 nicht der speziell für HDMI 2.1-Kabel vorgesehene Aufdruck ‚Ultra-High-Speed‘ zu finden. Die Aufschrift sollte immer auf einem Kabel mit 2.1-Standard stehen, laut einem Interview von Golem.de mit dem HDMI-Licensing Marketing-Director Brad Bramy. Da hier lediglich ‚High-Speed‘ zu finden war, sind auch wir davon ausgegangen, dass HDMI 2.1 nicht ohne weiteres Zubehör unterstützt wird.“

343 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. manugehtab 27780 XP Nasenbohrer Level 4 | 31.10.2020 - 11:25 Uhr

    naja, das im Artikel ist wieder etwas überzogen….es gibt auch Kabel deutlich unter 20€.

    0
    • Fraggleflops 17125 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 31.10.2020 - 11:27 Uhr

      Auch wenn das Kabel nur 10eur kostet. Es geht um das Verhalten ein 2.0 da beizulegen.

      1
    • StoneBanks420 67110 XP Romper Domper Stomper | 31.10.2020 - 11:27 Uhr

      Trotzdem, die Tatsache man will Next Gen werden und dann liegt nicht mal ein HDMI 2.1 Kabel bei…geht gar nicht 👎

      My 2 Cents

      6
      • manugehtab 27780 XP Nasenbohrer Level 4 | 31.10.2020 - 11:35 Uhr

        naja, die Frage ist halt wirklich, welches Spiel kann denn schon 4k bei 120Hz auf der Konsole? Ist doch eigentlich immer entweder oder……

        0
        • TM78 11100 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 31.10.2020 - 11:47 Uhr

          Das ist erstmal nebensächlich. Hast du einen TV mit HDMI 2.1, dann stellst du natürlich in den TV Einstellungen der Konsole 4k bei 120 Hz ein. Hast du jetzt ein Spiel das nur in 1080p 120fps läuft kannst du es dennoch nicht unter diesen Einstellungen zocken (wegen HDMI 2.0 Kabel) da das Signal der Konsole, das sie an den TV leitet, noch immer 4k ist. HDMI 2.0 begrenzt die Übertragungsrate jedoch auf 4k/60Hz. Um jetzt dieses Spiel zumindest in 1080p/120Hz Spielen zu können musst du unter den TV Einstellungen der Konsole wieder auf 1080p zurück setzen damit 120fps ausgegeben werden können, in diesem Fall skaliert nicht mehr deine Konsole das Bild auf 4k, sondern dein TV. Erschwerend kommt hinzu das der TV bei einer Skalierung den Inputlag erhöht und du im Spiel Menü nicht einfach von 1080p und 4k gewechselt werden kann, da du immer den Zwischenschritt über das Konsolenmenü machen musst. Auch gibt es bereits bestätigte Spiele die in 4k bei 120fps laufen, Gears 5, Ori. Wenn ich ein Gerät mit einem HDMI 2.1 Ausgang verkaufe dann sollte auch HDMI 2.1 Kabel beiliegen denn dies gehört zum Funktionsumfang einfach dazu.

          4
        • StoneBanks420 67110 XP Romper Domper Stomper | 31.10.2020 - 11:51 Uhr

          Aktuell vllt noch keines, aber das wird kommen. Schneller als wir vllt denken und dann steht man da mit dem falschen Equipment bzw Kabel.

          Das gesamt Paket stimmt bei der PS5 mal ganz und gar nicht. Schon der irreführende 8K Aufdruck auf der Verpackung. Da geht man doch fest von aus, das alles passt was im Paket ist. Aber dem ist ja nicht so.

          So nimm ich das alles wahr was ich von der PS5 mitbekomme.

          1
    • Darth Cooky 8960 XP Beginner Level 4 | 31.10.2020 - 11:31 Uhr

      Finde ich jetzt auch kein Beinbruch jedes meiner HDMI Kabel die ich Zuhause nutze kann 2.1 , das meiner Series X was dabei ist wird auch nicht genutzt .
      Ist ja immer schön wenn eins dabei ist ber habe noch nie ein Kabel genutzt was einer Konsole bei Lag , okay außer bei den alten die hatten ja noch eigene Stecker.

      0
    • xXMephistoXx 1060 XP Beginner Level 1 | 31.10.2020 - 13:44 Uhr

      Sorry aber die billig 2.1 Kabel kannste alle in die Tonne kloppen, damit haste am Ende mehr Probleme als Spaß. ein vernünftiges Kabel was auch zu 100% die geforderte Datenrate erfüllt…kostet aktuell locker 30-40€

      0
  2. OzeanSunny 132680 XP Elite-at-Arms Silber | 31.10.2020 - 11:26 Uhr

    So dramatisch finde ich das jetzt nicht. Wäre nett gewesen es beizulegen aber die paar Euro für ein vernünftiges Kabel sollte man auch haben. Bei meiner Series X kommt auch ein anderes Kabel zum Einsatz. Die Hdmi Kabel die dabei liegen sind Standard Rotze.

    3
    • starfoxmk 27550 XP Nasenbohrer Level 4 | 31.10.2020 - 11:33 Uhr

      Da vergisst du jetzt etwas gaaaaaaaaaaaaanz Wichtiges. Und zuwar 1. wir kennen uns damit aus und wissen das. Aber viele Leute eben nicht und die gehen davon aus, dass sie die Features mit dem was da bekommen so nutzen können. Was übrigens auch so sein sollte.

      Kann mir gut vorstellen, dass sich der einen oder andere einen teueren TV kauft und sich wundert warum es nicht funktioniert. Und dann komm du in dem Moment mal drauf, dass es an dem simplen Kabel liegt….(weil Sony an dem Punkt gespart hat)

      1
    • Darth Cooky 8960 XP Beginner Level 4 | 31.10.2020 - 11:33 Uhr

      Genau so mach ich es auch hab auch einige Hochwertige Kabel hier Zuhause wo auch eins an meiner XSX zum Einsatz kommt.

      0
      • OzeanSunny 132680 XP Elite-at-Arms Silber | 31.10.2020 - 11:48 Uhr

        Definitiv so. Das Kabel hätten die von mir aus auch raus lassen können bei der Series X

        0
    • Fraggleflops 17125 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 31.10.2020 - 11:37 Uhr

      Warum? Erkläre doch mal den Unterschied zwischen einem 20eur 2.1 HDMI Kabel 2m Länge und einem 99eur 2.1 HDMI Kabel mit 2m Länge.

      Ausser dass das für 99eur handgeklöppelt von Kubanischen Jungfrauen gerollt wurde kann es technisch keinen Unterschied machen.

      2
      • Senseo Mike 40560 XP Hooligan Krauler | 31.10.2020 - 11:48 Uhr

        Richtig @Fraggleflops, es sei denn man spielt oft in Feuchträumen, da macht dann der vergoldete Kontakt den Unterschied, der oxidiert nicht. Aber sonst gibt es nicht mal messbare Vorteile, ausser das eigene Gewissen, das man alles auf 100% hat, für das teure Heimkino.
        Ist Hobby, kann ich absolut nachvollziehen, aber das beiliegende Xbox One X HDMI Kabel als Schrott zu bezeichnen nicht. Das passt saugend, ja fast schmatzend in die LG Buchse!

        3
        • Fraggleflops 17125 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 31.10.2020 - 12:14 Uhr

          Ja und weiter? Was kommt dabei raus? Dass es vier Standards gibt und man das passende holen soll. Das ist ein digitaler übertragungsweg, es gibt nur 0 oder 1. Weder gesellt sich wegen schlechtem Material eine 2 (Benders Alptraum!) dazu noch kommt die 0 oder 1 verschneit oder rauschend dort an.

          Überteuerte Luxus HDMI Kabel sind innerhalb der gleichen Spezifikation ein absoluter Mythos! Das kommt aus der Zeit analoger Kabel, Scart, Videochinch, Boxenkabel. Da galt umso besser geschirmt und die Kontakte aus höherwertigerem Material desto weniger die Gefahr von Störungen oder Brummschleifen.

          Lieber Ocean, wenn Du gerne Geld ausgibst für „premium“ dann ist das Deine Sache und Du kannst ja machen was Du möchtest, aber technisch und qualitativ gibt es keinen Grund dafür. Das beigelegte 2.1 Kabel der X ist genauso im Ergebnis wie jedes komplett überteuerte 2.1 HDMI Kabel am Markt.

          4
      • Darth Cooky 8960 XP Beginner Level 4 | 31.10.2020 - 12:13 Uhr

        ab einer gewissen Länge sollte man schon ein besseres Kabel nutzen 🙂
        Und hab das DF Video gerade gesehen , er sagt nie das keins drin ist es wird nur gesagt das es mit dem LG CX gut funktioniert .

        1
        • Fraggleflops 17125 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 31.10.2020 - 12:15 Uhr

          Auch das stimmt nicht da es wieder eine analoge Auslegung impliziert. Die Maximale Kabellänge pro Protokoll ist genauestens definiert, da es sonst zu Störungen kommen kann.

          2
      • xXMephistoXx 1060 XP Beginner Level 1 | 31.10.2020 - 13:47 Uhr

        Billig Kabel erfüllen ganz gerne mal nicht die vorgegeben Datenraten, das macht sich vorallem bei etwas längern Kabeln Fehler im Bild oder sogar Bildausetzer. Natürlich muss man dafür aber das ganze mit Daten füttern….

        Fakt ist, ein gutes Kabel kostet schon so um die 30€ aber 99€ finde auch ich übertrieben

        0
        • Fraggleflops 17125 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 31.10.2020 - 14:11 Uhr

          Was bringt das beste Kabel wenn der beste Schauspieler Sean Connery heute leise Abschied genommen hat 😢 Dafür krame ich gerne meinen alten Scart VHS Player jetzt raus und schaue mir den ersten Bond an.

          Geschüttelt, nicht gerührt! Machst gut James, Henry, Ramius 🍸

          2
    • TM78 11100 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 31.10.2020 - 11:52 Uhr

      Bei einem digitalen Kabel gibt es nur, geht oder geht nicht. Solange das Standard Kabel ein Bild zu deinen TV schickt unterscheidet es sich nicht von einem „hochwertigen Kabel“ Hochwertige Kabel nutzt man nur wenn man längere Strecken überbrücken will wo billige meistens versagen.

      1
      • OzeanSunny 132680 XP Elite-at-Arms Silber | 31.10.2020 - 12:10 Uhr

        Oh man. Deswegen kacken die billigen Kabel auch im Test ab. Es stimmt ist ein digitales Signal 0 und 1. Aber nicht desto trotz kommen auch andere Faktoren hinzu. Ich persönlich nutze Belkin Kabel und damit bin ich sehr zufrieden. Mein AppleTv 4K test hat bei dem billigen Kabeln etwas gestreikt

        0
        • Fraggleflops 17125 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 31.10.2020 - 12:18 Uhr

          Ocean, ich habe keine Lust oder gar Ambitionen das im Rauen Ton zu diskutieren, meieb ich ernst, wir können das total freundlich und relaxt (hey es ist samstag) besprechen. Die „billigen“ Kabel unterstützen dann halt zB 2.0 nicht in Gänze, auch da gibt es Abstufungen (bin mir nicht 100% sicher, das liegt an der Geschwindigkeit mMn, irgendein Profi hier?). Wenn das Kabel das Siegel xyz hat dann darf es keinen Unterschied machen.

          0
  3. xootoo 18930 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 31.10.2020 - 11:28 Uhr

    Irgendwie komisch…

    Bei der neuen Premium Xbox scheint alles bis ins kleinste Detail durchdacht.

    Sony fährt hingegen sehenden Auges Punktabzug um Punktabzug ein mit der PS5 weil gefühlt überall an den Details geschludert und gespart wurde.

    Wo MS 120% gibt gibt Sony nur 75%…

    Frag mich was da noch alles im Praxisbetrieb beim Gamer zum Vorschein kommt…

    0
  4. TCW Sam Vimes 13750 XP Leetspeak | 31.10.2020 - 11:28 Uhr

    Auch wenn 4k mit120fps/Hz sicher nicht häufig sein wird (schon gar nicht auf der ps5 🤐🤭) und der HDMI 2.1 Standard noch recht neu, so ist es doch ein Standard. Extrem schwach, nicht das passende Kabel mit rein zu packen. Klar, die Kabel kosten nicht die Welt aber man muss es sich halt extra besorgen. Kundenfreundlich ist anders.

    3
      • TCW Sam Vimes 13750 XP Leetspeak | 31.10.2020 - 11:41 Uhr

        Also da muss ich sagen hat Sony besser gehandelt als MS. WiFi 6 ist zukunftssicher, da war ich schon etwas enttäuscht. Ebenso bei den USB Ports.

        1
        • TCW Sam Vimes 13750 XP Leetspeak | 31.10.2020 - 13:57 Uhr

          @DerLandvogt
          Die USB ports der XSX sind deutlich langsamer als die von der ps5. Was Daten verschieben von externen langsamer macht. Kein riesiges Problem, aber schnelle ports sind schon praktisch, gerade bei den Spielegrößen heutzutage

          2
        • DerLandvogt 80860 XP Untouchable Star 1 | 31.10.2020 - 14:07 Uhr

          Danke für die schnelle Antwort und ja doch das ist schon doof wenns lange dauert da ich momentan 7tb an spielen habe und die auch weiterhin auf den externen HDD’s bleiben werden und je nachdem dann immer erst auf die interne SSD der xsx verschieben muss um die Vorteile zu nutzen… Naja dauert noch mindestens 3 Monate bis ich eine xsx habe…..

          1
    • xXMephistoXx 1060 XP Beginner Level 1 | 31.10.2020 - 13:49 Uhr

      [email protected] wirst du auch nicht häufig auf der XBOX sehen…zumindest nicht bei neuen Games 😉 Von diesem feuchten Traum sollte sich jeder Fanboy langsam mal verabschieden 😛

      0
      • TCW Sam Vimes 13750 XP Leetspeak | 31.10.2020 - 14:00 Uhr

        Ja, weiss ich. Ich habe schon häufiger gepostet, dass mir 60fps vollkommen reichen. 120fps ist mehr was für progamer. Gibt aber auch zum Launch 3 games, die die Option bieten (gears, falconeer und dirt)

        Im übrigen bin ich von Fanboy sehr weit entfernt. Last Gen hatte ich die ps4 zuerst. 🤷🏻‍♂️

        1
  5. fringeROBOT 3000 XP Beginner Level 2 | 31.10.2020 - 11:32 Uhr

    Das ist dann natürlich mega sinnvoll 🤦🏻‍♂️

    Aber die meisten werden sich wohl eh längere HDMI Kabel kaufen als die beigelegten.

    0
    • Gagac 8005 XP Beginner Level 4 | 31.10.2020 - 12:12 Uhr

      Wozu braucht man ein längeres Kabel als 2 Meter? Es sei denn deine Konsole liegt in einem anderen Zimmer.

      0
      • fringeROBOT 3000 XP Beginner Level 2 | 31.10.2020 - 13:34 Uhr

        Mein TV hängt an der Wand und die Konsole steht neben dem TV Board, da sind 2m ziemlich wenig. Aktuell brauch ich da eher 4m

        0
  6. burito361 10200 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 31.10.2020 - 11:33 Uhr

    Leute beruhigt euch doch, This is 4 the… 😀 oh doch nicht
    nein spass bei Seite, finde das trotzdem ne schwache Leistung von Sony.
    Ich bin froh das ich mit Series X anfangen werde, irgendwann wird die Slim Version von Playsi auch geholt. Für mich diesmal eindeutig kommt die Series X in Frage

    2
  7. cartoon11 11615 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 31.10.2020 - 11:33 Uhr

    Ich meinte, irgendwo gelesen zu haben, dass Sony empfiehlt, das beiliegende Kabel zu benutzen, um alle Features zu kriegen…

    0

Hinterlasse eine Antwort