PlayStation 5: Days Gone Führungspersonen verlassen Sony Bend Studio

Zwei führende Personen hinter Days Gone verlassen Sony Bend Studio.

Sony hat mit dem Open-World-Rocker-Abenteuer Days Gone ein erfolgreiches Spiel produziert, das sich weltweit millionenfach verkaufen konnte. Nun hat allerdings die exklusive Spielschmiede „Sony Bend Studio“ zwei seiner kreativsten Köpfe verloren.

Der Director Jeff Ross und John Garvin, seines Zeichens Whriter und Director, verlassen das Unternehmen „Bend Studio“ von Sony.

Ross möchte sich nach neuen Herausforderungen umschauen und hat einen Umzug nach Chicago geplant, während Garvin bestätigt, dass er bereits seit über einem Jahr nicht mehr für Ben Studio tätig ist und sich auf persönliche Projekte fokussiert hat.

John wurde nochmal etwas konkreter und vermeldet über seinen Socia-Media-Account: „In den letzten zwei Jahrzehnten habe ich dem Studio geholfen zu einem großen Entwickler zu werden, der jetzt Teil der Sony-Familie ist. Auf meiner Reise schrieb und leitete ich jedes Spiel von Syphon Filter bis Days Gone, darunter zwei meiner Favoriten, Resistance: Retribution und Uncharted Golden Abyss.“

„Abschließend möchte ich mich bei den Fans von Days Gone, Syphon Filter, Resistance: Retribution und Uncharted Golden Abyss bedanken. Ihr seid die Besten. Für mich waren das nicht einfach nur irgendwelche Spiele-Projekte. Es waren sehr leidenschaftliche Arbeiten und die Fans haben uns all die notwendige Zeit gegeben, die wir gebraucht haben, um sie auf hohen Niveau zu produzieren. Danke euch!“

Click here to display content from Twitter.
Learn more in Twitter’s privacy policy.

Click here to display content from Twitter.
Learn more in Twitter’s privacy policy.

 

54 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SturmFlamme 29890 XP Nasenbohrer Level 4 | 03.12.2020 - 17:26 Uhr

    Ich habe gehört, dass bei den Xbox Game Studios (dem ganzen Haufen halt) Stellen frei sind.
    Schade, dass Uncharted Golden Abyss nur auf der Vita spielbar war, habe erst dieses Jahr die Reihe durchgespielt, da hätte ich das Prequel gerne mitgenommen.

    0
  2. MegaScoville 4260 XP Beginner Level 2 | 03.12.2020 - 18:56 Uhr

    Days Gone habe ich noch auf der Playstation durchgezockt. Dann habe ich alles verkauft und bin zur One übergelaufen.
    Im Grunde habe ich das nicht bereut – ein Days Gone auf der Xbox würde ich jedoch sofort kaufen.

    0
  3. BL4DE187 3480 XP Beginner Level 2 | 03.12.2020 - 20:50 Uhr

    Days Gone war neben Death Stranding das Überbewerteste Spiel der letzten Jahre.
    Zwar nicht ganz so schlecht wie D.S. aber ich war dennoch sehr enttäuscht.
    Die Story war 08/15 und auch nicht ganz schlüssig und das obwohl sie eine total beeindruckende Story erzählen wollten.

    0

Hinterlasse eine Antwort