PlayStation 5: Demons Souls Remake erreicht keine 4K mit 60 FPS

Das Remake zu Demons Souls erreicht auf der PlayStation 5 keine 4K mit 60 FPS.

Digital Foundry hat sich Demons Souls genauer angeschaut und dabei analysiert, dass das Remake auf der PlayStation 5 nicht einmal in nativen 4K bei 60 FPS dargestellt wird. Stattdessen setzt das Remake zu Demons Souls aus dem Jahr 2009 auf eine Auflösung von 1440p mit 60 FPS, was ganz nach den Anforderungen der Xbox Series S klingt.

Somit berichtet Eurogamer weiter, dass die PlayStation 5 einmal mehr den „Next-Gen-Benchmark von 4K und 60 FPS“ nicht erreicht. Dazu bricht die Framerate an einigen Stellen unter 50 FPS ein, es kann zu Screen-Tearing kommen und das Spiel setzt bei dieser Analyse nicht einmal Raytracing oder andere Ressourcen-Fresser ein.

Digital Foundry hat dazu die Vermutung bekannt gegeben, dass das Spiel noch einen 4K/30FPS-Modus mit grafischen Abstrichen spendiert bekommen wird.

Die komplette Analyse gibt es hier:

108 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Extreme Teddy 7140 XP Beginner Level 3 | 28.09.2020 - 17:12 Uhr

    Hmm, ist nun wirklich keine Überraschung. Die neuen Konsolen sind zwar potent, aber nicht so sehr das sie 4k ohne weiteres bei 60fps darstellen könnten. Vor allem nicht in der ersten Generation. Man bedenke das für 4k am PC in hoher Auflösung mindestens eine Geforce 2080 ti haben sollte. Die neuen Konsolen liegen sicherlich nicht so sehr weit drüber. Und ganz ehrlich, auf der aktuellen Generation hatten wir auch nur sehr selten Full HD Inhalte. Das meiste wurde hochskaliert.

    0
      • Ibrakadabra 24680 XP Nasenbohrer Level 2 | 29.09.2020 - 02:40 Uhr

        Wenn es PC Gameplay ist steht es dann auch so da, wie bei Final Fantasy XVI. Die Zeiten sind vorbei als Sony wirklich Täuschung betrieben hat. Man erinnere sich an den geschönten Killzone 2 Trailer wo das gezeigte beinahe PS4-Niveau entsprach. Das war mega dreist.😆

        DS ist schon echtes PS5-Material. Natürlich gibt es ab und an mal ein grafisches Downgrade, siehe GoT oder The Last of Us 2, aber dann liefen die Pre-Alphas auch auf starken PCs. DS ist aber fertig.

        0
    • Fraggleflops 12765 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 28.09.2020 - 22:45 Uhr

      Sollte auch egal sein wenn das Gebotene im gesamten toll aussieht. Dann sollen die Medien im Vorfeld aber nicht die S ob der 1440p zerlegen und jetzt bei DS sagen „ach das passt schon“.

      3
  2. Dr Gnifzenroe 106705 XP Hardcore User | 28.09.2020 - 17:51 Uhr

    Den Trailer fand ich eigentlich recht schick, aber der im Sony Lager hochgelobte Launch Titel kackt technisch ab?? Echt jetzt?? 😂

    2
  3. Arthur0815 5860 XP Beginner Level 3 | 28.09.2020 - 17:53 Uhr

    Sieht trotzdem gut aus, würde es auf der XBox spielen, wenn es nicht exklusiv wäre.

    0
  4. Zecke 9200 XP Beginner Level 4 | 28.09.2020 - 17:58 Uhr

    Viel mehr würde mich interessieren, wie oft sie in diesen ominösen Boost geht und was die Lautstärke betrifft…

    2
    • Fraggleflops 12765 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 28.09.2020 - 18:09 Uhr

      Wahrscheinlich in irgendeinem Hauptmenü völlig schwachsinnigerweise sowie bei God of War.

      1
  5. Fraggleflops 12765 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 28.09.2020 - 18:13 Uhr

    Das kannste Dir nicht ausdenken. Sony versenkt Ihren Vorsprung in einem atemberaubenden Tempo. Und noch unfassbarer: die Sony Jungs sind schlimmer als jeder Apple Fanboy, jetzt heißt es wieder „aber die Grafik die da auf 1440p dargestellt wird kann die X niemals“. Wir wissen über die X jetzt einfach alles, jedes Mini Detail liegt auf dem Tisch. Selbst die Lautstärke (wenn man es überhaupt so nennen kann), und Sony? Ja toll, da gibt es einen Controller der adaptive Force Feedback verwendet. Das hat der One Controller in den Triggern seit 2013 und die Switch lacht sich schlapp über das Feature.

    4
    • Fraggleflops 12765 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 28.09.2020 - 22:39 Uhr

      Der große Unterschied liegt aber in der aussendarstellung der jeweiligen „Lager“. Du kannst doch nicht abstreiten dass in den Kommentarsektionen einschlägiger PS Seiten nicht vernünftig diskutiert wird. Das ist lautes, oftmals erschreckendes Geplärre. Egal welche Seite ich nehme, das Bild ist da recht eindeutig. Und ja, ich habe immer eine PS der jeweiligen Generation hier, halte mich aber aus der blauen Community raus da sie zumindest für mich stets wie ein Schulhof rüberkommt. Und ich rede nicht von Oberstufe…

      Kann man mir provokant auslegen, kann ich mit leben, aber mehr als 20 Jahre PS Erfahrung haben mir bisher kein anderes Bild vermittelt.

      1

Hinterlasse eine Antwort