PlayStation 5: Die PS5 ist die am schnellsten verkaufte Konsole in der US-Geschichte

Sony hat mit der PlayStation 5 die am schnellsten verkaufte Konsole in der US-Geschichte veröffentlicht.

Sony hat wieder allen Grund zum Feiern, denn die PlayStation 5 ist die am schnellsten verkaufte Konsole in der US-Geschichte – trotz aller Umstände in der weltweiten Pandemie!

Zwar führt Nintendo mit der Switch die US-Verkaufscharts im März 2021 sowohl bei den Stückzahlen als auch bei den Dollar-Verkäufen an, aber auf das Quartal hat Sony die Nase vorn.

Aus einem Bericht der NPD Group für die Verbraucherausgaben für Videospiele in den USA im März 2021 geht hervor, dass die Hardware-Verkäufe weiterhin im Vergleich zum Vorjahr rasant wachsen. Der Dollar-Umsatz für Gaming-Hardware war 47 Prozent höher als im März letzten Jahres und stellte mit 680 Millionen Dollar einen neuen Rekord für den Monat auf. In Bezug auf die Stück- und Dollar-Verkäufe im März führte die Nintendo Switch die Charts an.

Für das gesamte Quartal führt die Switch jedoch die Charts bei den Stückzahlen an, während die PS5 bei den Dollar-Verkäufen an der Spitze liegt, was auf den unterschiedlichen Preis zurückzuführen ist.

Dazu wurde enthüllt, dass die PS5 die sich am schnellsten verkaufende Konsole in der US-Geschichte in Bezug auf Stück- und Dollarverkäufe ist. Und das trotz der Tatsache, dass sie erst seit fünf Monaten auf dem Markt ist.

153 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. cycloop 69555 XP Romper Domper Stomper | 17.04.2021 - 11:28 Uhr

    Bots sind schnell und die Playstation wurden von Bots gekauft.

    Ich glaube die Rechnung geht nicht auf und ist verfälscht.

    1
    • Ich-bin-ich 16815 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.04.2021 - 13:35 Uhr

      Sie wären aber auch so direkt ausverkauft oder glaubst du das die die sie über bots kaufen zuhause jetzt jeder auf 10-100 Konsolen sitzt? Weil gäbe es keiner der sie denen dann abkauft würden sie es ja nicht machen…

      2
      • Dr.Strange 20540 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.04.2021 - 15:11 Uhr

        Warum sollte sich ein Scalper kein Lager einrichten? Mit 10 verkauften Ps5 Konsolen macht er schon zwischen 3000 – 5000 Gewinn. Je mehr um so besser.

        Natürlich muss ich mir dann erstmal einen Käufer suchen, aber ob ich die 10 Konsolen in 3 Tagen, oder 14 Tagen verkaufe ist doch völlig egal. Was zählt ist der Gewinn.

        0
        • Ich-bin-ich 16815 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.04.2021 - 15:25 Uhr

          Da hast du zwar recht, aber nach über 14 Tagen besteht jederzeit die Gefahr das es immer mal wieder einen weiteren und größeren drop Konsolen gibt und das dadurch merklich die Nachfrage sinkt, oder noch schlimmer alle Händler nehmen unbegrenzt Bestellungen auf Warteliste an das evtl dann keiner mehr mehr als uvp bezahlt (die Wahrscheinlichkeit ist gering aber gegeben) dann müsste zur uvp abgegeben werden… je öfter sie mal angeboten wird umso mehr wird der Preis für die eh fallen… aber die nächsten zwei drei Monate leider aber eh noch nicht…

          0
          • Dr.Strange 20540 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.04.2021 - 15:29 Uhr

            Und dann ist das genauso wie immer. Man schaut sich auf der Verkaufsplattform an was andere verlangen und passt gegebenenfalls den Preis an.

            Anfragen bekommst du generell laufend und du kannst es dir somit jederzeit überlegen mit weniger Gewinn abzustossen.

            Das traurige ist ja, dass diese Idioten kaum verlieren können, es sei den die Verkaufsplattform sperrt die Verkäufer und wie oft passiert das? 🙄

            0
            • Ich-bin-ich 16815 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.04.2021 - 15:36 Uhr

              Naja Ebay hat es wohl auf eine Konsole pro Account pro Woche angepasst… und neue Accounts müssen sich wohl erst freischalten lassen dafür mit Personalausweis hab ich irgendwo gelesen… aber viel bringen tut es wohl nicht da hast du recht, wie mit deinen anderen Punkten auch.

              1
    • Lord Maternus 113160 XP Scorpio King Rang 2 | 18.04.2021 - 12:54 Uhr

      Das ist ja erstmal irrelevant. Egal ob eine Oma für den Enkel, ein armer Azubi oder ein Bot für einen Scalper gekauft hat … verkauft ist verkauft. Was allerdings solche Zahlen nicht wichtiger oder aussagekräftiger in für Spieler relevanten Bereichen macht.

      0
  2. Senseo Mike 46040 XP Hooligan Treter | 17.04.2021 - 11:28 Uhr

    Ja ist denn heut scho Weihnachten?

    Eine (oft und viel geforderte) positive Playstion News auf Xboxdynasty, und dann noch über Verkaufszahlen, dem wichtigsten Feature überhaupt! Ohne Pandemie würde jetzt auf den Straßen getanzt, raus aus der Depression über die ständigen Bad News hier.

    Für mich war klar das der Z0RN diesen Druck nicht ständig aushalten kann, und irgendwann der Masse nachgibt. Also liebe Playsifans, öh ich meine natürlich liebe Multikonsoleros mit nur einer Konsole: Wie ihr seht, habt ihr es geschafft, das Böse und die Niedertracht ist jetzt für immer aus Xboxdynasty verschwunden! Die Welt leuchtet wieder in allen blauen Farben, und ihr könnt weiter ziehen um zu loben und zu preisen, danke.

    6
    • Holy Moly 92129 XP Posting Machine Level 1 | 17.04.2021 - 12:34 Uhr

      @Z0RN ist eben halt Gamer von Herzen. Auch wenn er die Xbox definitiv als Hauptkonsole sieht, schätzt er alle(s) andere was mit gaming zu tun hat wohl ebenfalls sehr. 🖖

      1
    • Z0RN 338575 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 17.04.2021 - 12:43 Uhr

      🤣🤣🤣 also ich hab laut gelacht… Dieser Druck! 😉

      3
  3. Cratter13 39320 XP Bobby Car Rennfahrer | 17.04.2021 - 12:02 Uhr

    Nicht schlecht Sony. Schade das Microsoft keine Verkaufszahlen mehr nennt. ^^

    0
    • Ich-bin-ich 16815 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.04.2021 - 13:37 Uhr

      Evtl ändert sich das ja noch mal… aber etwas abschätzen kann man es evtl an den gamepass zahlen, obwohl mich das Verhältnis von Serie x/s besonders mal interessieren würde…

      1
      • Cratter13 39320 XP Bobby Car Rennfahrer | 17.04.2021 - 23:02 Uhr

        Ja das stimmt. Kann das leider gar nicht einschätzen. Die Series s ist ja im Vergleich sehr gut verfügbar. Die Series x gibt es ja kaum zu kaufen..

        0
  4. Hey Iceman 196045 XP Grub Killer Master | 17.04.2021 - 12:08 Uhr

    WOW eine Konsole die magelware ist verkauft sich am schnellsten, wer hätts gedacht 😵

    1
    • Weenschen 34325 XP Bobby Car Geisterfahrer | 17.04.2021 - 12:27 Uhr

      Sehr gut bemerkt, dass relativiert den kompletten Artikel um einiges.

      0
    • Ich-bin-ich 16815 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.04.2021 - 13:39 Uhr

      Profit machen sie wohl noch nicht, es gab mal einen Artikel dazu das pro Konsole noch zu wenig spiele verkauft wurden, das passiert erst wenn die Teile die verbaut sind im Preis fallen und spiele und Abos gekauft bzw. abgeschlossen werden…

      1
      • David Wooderson 59680 XP Nachwuchsadmin 8+ | 17.04.2021 - 15:19 Uhr

        Ok kann mir vorstellen das die Marge echt mies ist. Dann muss mit Zubehör, Games und Abos ordentlich aufgefangen werden.

        0
        • Ich-bin-ich 16815 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.04.2021 - 15:29 Uhr

          Hieß es nicht das sowieso (außer der ps4) egal ob bei Microsoft oder bei Sony die Anfangszeit einer Konsole ein Zuschuss Geschäft für die Hersteller ist? Bei der ps3 waren es wohl über 200€ und ich glaube das die Serie x auch in diesem Bereich liegen wird, weil was bleibt übrig wenn man Umsatzsteuer und das was der Einzelhandel ja auch für den Verkauf bekommt abzieht…

          0
          • David Wooderson 59680 XP Nachwuchsadmin 8+ | 18.04.2021 - 00:36 Uhr

            Yo stimmt ich hab auch mal gelesen das nur Nintendo ihre Geräte nicht subventioniert und von Anfang an Geld mit jeden Verkauf macht.

            0
            • buimui 11815 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.04.2021 - 00:41 Uhr

              Wirklich. Das wundert mich jetzt wirklich bein Preis der Switch.

              Edit: Sorry hab eben noch mal nachgeschaut die Switch ist für die gebotene Technik schon unverschämt teurer.

              1
                • buimui 11815 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.04.2021 - 00:47 Uhr

                  Wie eben bei meinem Edit schon gesagt: für die gelieferte Hardware schon unverschämt.

                  0
                    • Ich-bin-ich 16815 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.04.2021 - 11:02 Uhr

                      Ich frage mich wie es Nintendo schafft das die Preise so extrem stabil bleiben, selbst spiele von ubisoft Ea und wie sie alle heißen bleiben es auf der Switch ja, und auf der Xbox oder PlayStation werden die ersten Angebote auf Datenträger am Erscheinungstag gemacht, oder online teils nach 4 Wochen… für uns Spieler zwar gut aber es ist verwunderlich…

                      0
  5. Hennes57 18030 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 17.04.2021 - 12:45 Uhr

    Ich finde die blauen sind hier fehl am platz da sie mich Null abholt. Sie gehören einfach nicht auf eine X Box Seite. Ich haben fertig!

    2
  6. Negan 4260 XP Beginner Level 2 | 17.04.2021 - 14:46 Uhr

    Ist doch völlig egal, welche sich besser verkauft. Wir haben 3 wunderbare Plattformen (MS, Sony, Nintendo) und das sollte nur zählen.

    Konsolenkrieg ist Käse, alleine das man immer Grüne, blaue oder sonst was sagt. Wir sind alle Gamer.

    0
    • Ich-bin-ich 16815 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.04.2021 - 15:18 Uhr

      Da hast du vollkommen recht, die spielerbasis war nie größer wenn mal alle drei zusammenrechnet… wenn es stimmt das die one 50 Millionen abgesetzt hat, knapp 120 ps4 und die Switch waren es bei den letzten Zahlen fast 90 Millionen? Macht zusammen über 250 Millionen glückliche Spieler wenn jeder nur alleine spielen würde… jeder soll doch da spielen wo er/sie/es glücklich ist oder es für ihn am meisten Sinn ergibt… ich persönlich suche mir auf jeder Konsole das raus was mich interessiert da ich alle habe… die die sich bekriegen müssen eigentlich ziemlich traurig sein, weil denen ja auf ihrer Konsole langweilig sein muss, sonst hätten sie ja keine Zeit für den „Krieg“…

      3
      • David Wooderson 59680 XP Nachwuchsadmin 8+ | 18.04.2021 - 13:06 Uhr

        Ich weiß auch nicht wie Big N das immer hinbekommt. Vielleicht diktieren die da die Preise oder nehmen auf eine andere Art Einfluss darauf. Da müsste man mal recherchieren. 🧐

        0
        • Ich-bin-ich 16815 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.04.2021 - 13:17 Uhr

          Selbst wenn man bei Nintendo die Speicherkarten die wohl um einiges über dem Preis eines Rohlings liegen mit einbezieht ist es echt seltsam…

          0
          • David Wooderson 59680 XP Nachwuchsadmin 8+ | 18.04.2021 - 14:03 Uhr

            vor allem war das bei Big N auch in der GameCube Zeit ja genau so (welches ja CD Rohlinge hatte)

            1
  7. Deeage 11400 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.04.2021 - 14:59 Uhr

    Hmm also wegen all den Skaplern und in der hinsicht das das Ding immer noch malgelware ist wundert es nicht das das so ist.

    0
  8. MetalGSeahawk21 37990 XP Bobby Car Rennfahrer | 17.04.2021 - 15:03 Uhr

    Schön für Sony. Ich bin trotzdem mit der X und dem GP glücklicher. Denke aber das die viele Tausende an die Bots und scalper verkauft wurden.

    0
    • Ich-bin-ich 16815 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.04.2021 - 15:20 Uhr

      Und die Horten sie und verkaufen sie nicht weiter und bauen sich Konsolen 🏰 in den Garten? 😱😂

      0
    • GrayHawk48 28945 XP Nasenbohrer Level 4 | 17.04.2021 - 16:05 Uhr

      Ändert aber nichts an den Verkaufszahlen. 🙂
      Und auch die „Reseller“, die sich die Dinger gekrallt haben, um abzusahnen, werden sie quasi sofort weiterverkauft haben – die Zahlen bleiben also.

      0

Hinterlasse eine Antwort