PlayStation 5: Erste Details zur Hardware und Abwärtskompatibilität bestätigt

Sony lässt sich ein wenig in die Karten schauen und verrät erste Details zur PlayStation 5, die über eine Abwärtskompatibilität verfügt.

Mark Cerny, Systemarchitekt der PlayStation 4, sprach mit wired.com über die nächste Sony Konsole. Dabei soll es sich um eine echte Next-Gen Konsole handeln, an der bereits seit vier Jahren gearbeitet wird.

Erste Entwickler haben bereits DevKits in ihren Händen, um sich mit der neuen Konsole vertraut zu machen. Der Launch wird allerdings nicht in diesem Jahr stattfinden.

Zur Hardware ist hingegen folgendes bekannt:

  • AMD CPU: dritte Ryzen-Generation mit 8 Kernen (neue 7nm Zen 2 Mikroarchitektur) und Custom Unit für 3D Audio
  • GPU: Custom Radeon Navi GPU mit Ray Tracing

Als echten „Game Changer“ bezeichnet Cerny die Festplatte. So haben sich viele Entwickler für die nächste Konsole eine SSD gewünscht. Sony kommt diesem Wunsch offenbar nach, denn wie er im Interview anhand des Spiels Marvel’s Spider-Man demonstrierte, benötigt man auf einer PS4 Pro 15 Sekunden für eine Schnellreise, wohingegen es nur 0,8 Sekunden auf einem DevKit sind.

Weiterhin wurde durch das Interview klar, dass die PlayStation 5 ein physisches Laufwerk haben wird sowie über eine Abwärtskompatibilität für Spiele verfügt.

Weitere Details und das komplette Interview findet ihr auf wired.com.

90 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. HanzoBilo 22195 XP Nasenbohrer Level 1 | 16.04.2019 - 17:43 Uhr

    Ich glaube das Sony bis vielleicht auf die Festplatte sich auf nichts festgelegt hat.Das wär Sony untypisch.Sony lässt immer anderen den Vortritt um noch reagieren zu können.Ich denke MS wird nicht mehr so Blöde sein wie bei der One Ankündigung.

    2
    • alesstunechi 26255 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.04.2019 - 20:35 Uhr

      Verstehe deine Logik nicht.. Wieso muss MS zuerst abliefern, wenn die aktuell stärkste Konsole auf dem Markt eine Xbox ist? Sony steht unter Zugzwang und muss nachlegen und nicht andersherum.

      Und wieso muss MS Vertrauen schaffen? Jetzt sag mir nicht, weil die vor 6 Jahren ein paar blöde Ideen zur Veröffentlichung der One präsentiert haben..
      Mit sowas verliert mein kein Vertrauen, sondern nur Umsatz.

      10
      • Thegambler 76975 XP Tastenakrobat Level 3 | 16.04.2019 - 21:36 Uhr

        Genau so ist es!

        Microsoft hat mit der One X und dem Gamepass übrigens eine Hammer Investition in die Zukunft gemacht. Das Teil hat Leistung satt, ist die mit Abstand stärkste Konsole und ist flüster leise im Betrieb.

        Mit der Zeit wird man sicher noch den Verkaufspreis senken, aber gerade auf die nächsten Jahre gesehen sind One X und Gamepass ein tolles Investment am Markt auf das man noch lange Zeit setzen kann 🙂

        Und man hat damit eine gute 2. Schiene, wenn die X Two am Markt ist 😉

        3
      • Thegambler 76975 XP Tastenakrobat Level 3 | 17.04.2019 - 08:51 Uhr

        Auf der Tubine? Was habe ich von Spielen wenn wie die Konsole laut wie ein Laubsaugwr ist? 🤔

        2
      • Z0RN 152185 XP God-at-Arms Bronze | 17.04.2019 - 09:17 Uhr

        Fast alle Multiplattform Spiele laufen mittlerweile deutlich besser auf der X. Die X bietet deutlich mehr Spiele mit nativen 4K. Kompatible Xbox Original und Xbox 360 Spiele laufen automatisch allesamt deutlich besser auf der X. Meine gesamte Spielbibliothek, die kompatibel mit den nächsten Generationen bleibt, wird immer deutlich besser laufen! Dazu noch Enhanced Updates bieten usw. usw. — hat natürlich alles keinen Mehrwert. Kriegt man ja woanders auch!? Wo denn? Das Eco-System ist bei der Xbox unschlagbar und das werden die meisten dann auch beim nächsten Generationswechsel verstehen, wenn sie ihre 12 TB an Games an die neue Xbox anschließen und alle Spiele noch besser laufen werden.

        Bessere Grafik, bessere native Auflösung, bessere Frames, (bessere Texturen), bessere Ladezeiten… mit jeder neuen Konsole.

        Wo bleibt da der Mehrwert auf einer anderen Konsole mit einer Handvoll exklusiven Spiele im Jahr, die Multiplattform-Titel in schlechterer Qualität abliefert und meine bereits gekauften Spiele in neuen Bezahlsystemen zerhakstückeln will? Cross-Gaming blockiert, digitale Stores außer den eigenen blockiert, keine UHD Blu-rays abspielt und dann noch alle Exclusives zum Vollpreis verkauft, nicht für 1€ im Abo, nicht mit Dolby Atmos Sound oder nativen 4K anbietet. Keine Vorzeige-Shooter hat oder auch nur annähernd eine derart umfangreiche Racing-Franchise wie Forza mit Motorsport UND Horizon… Klar kann man jetzt wieder mit Singleplayer Games kommen und Exclusives vs Exclusives Listen posten, am Ende läuft mein Gears 4 irgendwann in 8K. Enhanced. Fakt? Nein! Möglich? Durchaus! Woanders? Fraglich!

        Und Gears 4 (oder andere) kann man heute noch spielen, dank Versus, Co-op, Horde usw., während man Singleplayer Games vielleicht zweimal durchspielt und dann wieder zum Multiplayer-Favoriten seiner Wahl wechselt.

        Im schlecht reden bist du echt der Held hier @Rikibu und ich denke es reicht auch langsam mal mit deinem persönlichen „Chat“ hier mit @TheGambler. Schreibt euch privat Nachrichten und diskutiert da aus, welche Konsole für euch warum die bessere ist.

        Die meisten, die sich hier registriert haben, haben die Xbox als Favoriten im Schrank stehen, und dabei sogar beide oder alle Konsolen. Dennoch sehen auch sie die Vorteile der jeweiligen Plattform für sich und brauchen dieses ewige unnötige rumgehate nicht.

        6
      • alesstunechi 26255 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.04.2019 - 09:47 Uhr

        Aber genau das tun sie doch!? Die meisten Multiplattformtitel sehen auf der One X besser aus oder laufen geschmeidiger. Weiß echt nicht woher du deine Infos nimmst..

        Wie @Z0RN schon gesagt hat, die so hochgelobten Exklusivspiele der PS4 spielt man ein bis zweimal und danach widmet man sich wieder den Multiplayer Spielen.

        0
        • Z0RN 152185 XP God-at-Arms Bronze | 17.04.2019 - 10:07 Uhr

          Alle Multiplattform-Spiele sind schlecht, ne Moment eigentlich alle Games… außer die PS4-Exclusives natürlich, die sind der Hammer… alles andere ist Müll, es gibt keine Alternativen und nichts ist damit vergleichbar. Ganz einfach! 😆😆😆 Und wenn du was anderes sagst, guck mal auf deinen Stromverbrauch. Oder guck mal hier oder da! 😀 Immer wieder das gleiche, aber so sinnfrei.

          Jeder entscheidet für sich, was wann die bessere Wahl ist. Alles hat Vor- und Nachteile, aber zu sagen „Xbox hat keine guten Games“, ist Blödsinn und jeder der das sagt, macht sich in meinen Augen nur lächerlich.

          Ich habe schon viele tolle Games gespielt, auch viele tolle Games auf der PlayStation oder der Switch verpasst, (irgendwann fehlt auch die Zeit) aber umgekehrt haben das auch viele auf der Xbox.

          Aber komm mir doch bitte nicht mit „Xbox fehlt es an Content/Spielen“, wenn ich 4x 8TB+ (oder sogar noch mehr) an Games aus drei Generationen Xbox hier anschließen und mit meinem Elite Controller in besserer Qualität zocken kann. Und bald kommt die 4. Generation Xbox ohne Ausnahme der Kompatibilität dazu. Für mich ist das einer der vielen Gründe, warum ich die Xbox als meinen Favoriten ausgewählt habe. Wenn jemand die PS4 vorzieht, so what, auch okay. Erzähl mir gerne wie toll deine Games usw. sind, aber erzähl mir doch bitte nicht, wie schlecht mein System angeblich ist, denn das was mir wichtig ist, davon hast du offensichtlich keine Ahnung. 😉 ✌️

          So und ich hoffe nun können wir dieses „meins ist besser als deins“ ein bisschen zurückschrauben und uns vielmehr auf die Sachen freuen, die Sony, Microsoft und Nintendo für die nächste Generation für uns vorbereitet haben. 🙏

          3
      • Thegambler 76975 XP Tastenakrobat Level 3 | 17.04.2019 - 12:38 Uhr

        Z0RN

        Hast eh Recht! Trotz Seitenhiebe von mir auf die Ps4 darf man natürlich auch nicht vergessen, dass die Playstation natürlich auch gute Spiele hat!

        Bin jetzt zwar nicht der mega Fan von Japanischen Spielen, aber zu mindest ein God of War, Nioh und Spiderman möchte ich auch mal ausprobieren 😎

        Ihr dürft meinen Seitenhiebe auch nicht überbewerten. Wenn mein Sohn mal eine Playstation will, dann bekommt er natürlich eine. Wer bin ich, dass ich meinem Kind etwas ausreden will? Muss ja jeder selber wissen!

        LG

        0
    • DBGHSKuLL 3525 XP Beginner Level 2 | 16.04.2019 - 21:36 Uhr

      @HanzoBilo: Natürlich ist die Hardware der PS5 bereits festgelegt. Geht gar nicht anders wenn die nächstes Jahr rauskommen soll. Devkits sind zum teil auch draussen.

      1
      • Murky Claw 26730 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.04.2019 - 12:07 Uhr

        @Rikibu „Alte“ Games sind auch heute noch gefragt. Warum hat sich denn die Snes und NES Mini so gut verkauft? Und warum siehen andere Konsolen da hinterher? Warum werden denn Spiele als Remaster oder gar Remake noch mal auf dem Markt gebracht? Warum gibt es auch wieder einen Trend zu Retro-Games, die man bei neuen Spielen sehen kann?
        Es gibt gute Gründe, warum AK sehr beliebt ist, und die PS5 wird es auch irgendwie haben.
        Exclusivtiteln sind zwar irgendwo sehr beliebt, aber seien wir ehrlich. Die meisten Games momentan, die gezockt werden sind Multiplattform-Games (ausgenommen Switch).
        Dass die Xbox momentan über „keine“ Exclusivtiteln verfügt, ist nicht meine Meinung. An AAA mangelt es, das stimmt. Aber im Indie Sektor hingegen sieht es gut aus.
        Ach so. Manchmal ignoriert man Spiele in der Vergangenheit, weil sie einem nicht zugesagt haben, aber das kann sich im Verlauf der Jahre ändern. Man kann seine Vorlieben verändern. Man kann genugt von einem Genre haben und sich anderen zuwenden. Man bekommt ständig was über das Game erzählt und will es dann auch ausprobieren.
        Ich zocke momentan auch wieder ältere Games, weil ich lange Zeit nur Aktuelle im Blick hatte und habe gemerkt, dass ich da ziemlich was besonderes verpassen würde. Manche Games sind einfach Toll, unabhängig von Graphik.

        1
  2. Rene1983 8105 XP Beginner Level 4 | 16.04.2019 - 18:13 Uhr

    Glaube das die daten gewollt gesagt wurden ( und nicht korrekt sind) , um vlt. MS dazu veranlassen mehr teure komponenten zu verbauen was den preis on die höhe treibt! Und sony dann mit schlechteren komipnenten sagen kann , unsere ps ist um 200dollar günstiger wie die xbox

    0
    • AkiraUmiDesu 1400 XP Beginner Level 1 | 16.04.2019 - 18:55 Uhr

      ?
      Was da reinkommt und verbaut wird steht wahrscheinlich schon lange fest.
      Was sollen die da noch großartig dazu entwickeln?

      0
    • Siredwart 11190 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 16.04.2019 - 20:01 Uhr

      Ich denke MSFT wird verschiedene Modelle veröffentlichen.
      Standard Hardware, Premium Hardware, Deluxe Ausführung…
      Ich rechne mit mindestens zwei Ausprägungen um breiter aufgestellt zu sein….

      0
  3. Dr Gnifzenroe 56410 XP Nachwuchsadmin 7+ | 16.04.2019 - 18:54 Uhr

    Ich denke, wir werden zwei Konsolen auf Augenhöhe sehen, wobei Xbox leicht die Nase vorn haben wird und Dank XBL und GP das rundere Paket haben wird. Die PS5 wird aber leider wieder mehr verkaufen, aber der Abstand wird kleiner werden.

    0
  4. Tatue 8355 XP Beginner Level 4 | 16.04.2019 - 19:12 Uhr

    Ich bin da erstmal vorsichtig. Sicherlich klingt das alles interessant aber das tat´s bei den älteren Generationen auch und Sony hat immer 3 Konsolen innerhalb einer Periode gebraucht, bis die Dinger so halbwegs rund liefen.

    Und auch die PS Politik stinkt mir immo n bisschen.
    Siehe Digitale Spiele NUR noch über Sony Store, nicht mehr über 3. Anbieter.
    PS Plus ist, für mich, zudem schon arg teuer.

    Ich bleibe erstmal bei meiner XBox. Die schnurrt wie´n Kätzchen.

    1
    • JahJah192 31435 XP Bobby Car Bewunderer | 16.04.2019 - 19:49 Uhr

      naja meine Launch PS4 lief Problemlos bis zum Release der Pro und die bisher genauso Problemlos.
      Einzig mit der übertriebenen Turbine haben sie viele Modelle gebraucht, ehe es mal besser sein soll.

      mit der digitalen Geschichte haste recht, da wird sony aber stark auf die Goschn fliegen. Nächste Gen sind die Karten neu gemischt, da schenkt MS denen nicht mehr so eine gute Gen, dann kann sich das Sony auch nicht leisten.

      2
  5. JahJah192 31435 XP Bobby Car Bewunderer | 16.04.2019 - 19:45 Uhr

    das einzige was ich mir bei der nächsten PS wirklich wünsche, ist eine leise ordentliche Konsole. Und 60fps sollten 2020 ja sowieso selbstverständlich sein…

    0
  6. Johnny2k 49055 XP Hooligan Bezwinger | 16.04.2019 - 19:54 Uhr

    Gerade schon auf Game Pro eine News gelesen dass die Ps5 19-mal so schnell wie die Ps4 sein wird .. war ja klar dass solche Meldungen kommen: Jetzt denken die Kids tatsächlich noch die Konsole hat die 19- fache Power der Ps4 🙂

    Und wie groß soll die SSD überhaupt ausfallen ? Die Spiele werden dank 4K ja eher größer, da ist eine teure 1 TB SSD schon fast zu winzig.

    0
  7. Rapza624 43420 XP Hooligan Schubser | 16.04.2019 - 19:54 Uhr

    Auf diese News habe ich gewartet. Ich finde nämlich einige PS4 Spiele super, habe mir allerdings immer gedacht, dass es sich lohnt auf die neue Konsole zu warten, um sie zu spielen. (Der Xbox bleibe ich natürlich trotzdem treu, die PS wird die Zweitkonsole, ich versprechs 😉 )

    3
  8. swagi666 56545 XP Nachwuchsadmin 7+ | 16.04.2019 - 20:28 Uhr

    Ich hoffe, sie schaffen es wenigstens diesmal, ein UHD-Laufwerk einzubauen.

    Denn sind wir ehrlich – der BluRay-Player von MS braucht dringend Konkurrenz, damit da mal wieder vernünftige Funktionen reinkommen.

    *hust* 3D Support
    *hust* Bitstream auch über optischen Ausgang

    1
    • Senseo Mike 15500 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.04.2019 - 21:24 Uhr

      Hi, ich glaube Dolby Atmos funzt nicht über Toslink.
      Der optische Ausgang schafft die Bandbreite eines unkomprimierten Bitstreams nicht, das kann man nicht patchen.

      Kann aber auch sein, das ich totalen Nonsens erzähl, habe das nicht gegoogelt, ist allgemeines Halbwissen. Eigentlich total unlogisch, die Glasfasertechnik müsste ja eigentlich besser sein als Kupfer (HDMI, Koax), aber die Wandlung kostet wohl.

      1
      • swagi666 56545 XP Nachwuchsadmin 7+ | 16.04.2019 - 21:44 Uhr

        Echt? Habe mich dahingehend noch nicht damit befasst. Wäre aber zumindest im Bezug auf Atmos eine Erklärung.

        Die DTS HD Master Streams gehen halt nicht über optisch, weil MS da keine Bypass-Möglichkeit geschaffen hat. Ist halt irgendwie nervig.

        1
  9. Archimedis 147125 XP Master-at-Arms Gold | 16.04.2019 - 20:54 Uhr

    Also ich werde mir sowieso wieder beide Konsolen kaufen, und die Xbox als Hauptkonsole nutzen während ich auf der PS die exclusivs spiele.
    Daher bin ich froh wenn die Ps5 ein Biest wird, denn nur so haben wir Wettbewerb und davon profitieren wir alle. MS wird nachziehen und dann haben wir 2 geile Konsolen am Markt

    1
  10. pR00d1gy 2835 XP Beginner Level 2 | 16.04.2019 - 21:37 Uhr

    Ein leise und schnelle neue Konsolen Generation wünsch ich mir, mit 4K bei 60FPS wäre mal ein Anfang. Ich zock auf beiden Konsolen, also werden wahrscheinlich bei Release beide bei mir stehen.

    Das ganze gehate … */die ist besser / nein die … / nein die…* …. geht mir schon seit Jahren auf den nerv.

    1
    • scott75 27420 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.04.2019 - 21:52 Uhr

      Man redet ja auch nur von den Konsolen selbst und der Technik , nicht von den Spielen selbst ! Also , wer hat denn jetzt die bessere Konsole 😂

      2

Hinterlasse eine Antwort