PlayStation 5: Fans fordern Rücktritt und den Kopf von Jim Ryan

PlayStation-Fans haben die Schnauze voll und fordern den Kopf von Jim Ryan, Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment.

Jim Ryan ist der Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment. Er hat dafür gesorgt, dass die PlayStation sich neu ausrichtet, sich näher am US-Markt orientiert und mehr exklusive Spiele für den PC erscheinen.

Die Bekanntgabe, dass MLB The Show 21 von Sony Interactive Entertainment direkt zur Veröffentlichung im Xbox Game Pass auf der Xbox zum Download bereitstehen wird, hat das Fass nun zum Überlaufen gebracht.

Viele fragen sich, wie es sein kann, dass ein PlayStation-Titel ein besseres Angebot auf der Xbox darstellen kann und – (wenn wir ehrlich sind) – ist der Xbox Game Pass derzeit ein unerreichtes Angebote, worauf anscheinend selbst Sony nicht verzichten kann, zumindest auf der Xbox. So können sich alle Xbox-Besitzer derzeit für nur 1,- Euro Xbox Game Pass Ultimate als Neukunde sichern und MLB The Show 21 ab dem 20. April 2021 im Abonnement spielen.

Doch es kommt noch besser, denn dank Xbox Cloud Gaming (Beta) könnt ihr das Baseballspiel sogar unterwegs und über die Cloud spielen. Das alles aber nur auf der Xbox! PlayStation 5-Besitzer sollen hingegen 69,99 Euro berappen.

Viele PlayStation-Fans und vor allem die hartgesottenen PlayStation-Fanboys sind von der neuen Gangart von Jim Ryan mehr als erzürnt und fordern nun seinen Rücktritt in einer Petition auf Change.org.

Als Grund wird unter anderem angegeben: „Beendet ein langjähriges First-Party-Studio seit den 90ern und bringt PlayStation-Spiele auf den PC. Dieser Mann kümmert sich mehr um Geld als um die eigentliche Fanbase. Er hat keinen Kontakt mit der Gaming-Community und lügt ständig.“

167 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DingChavez812 1620 XP Beginner Level 1 | 04.04.2021 - 17:24 Uhr

    Ich hoffe das dieser Console War mit der neuen GEN endlich ein Ende findet und Crossplay den Vorzug erhält. Es kann schließlich nicht im Sinne des Gamers sein teils Spiele 2 oder auch 3 mal komplett spielen zu müssen, nur weil Freunde auf den unterschiedlichen Plattformen unterwegs sind.

    1
  2. S0LIN0 107605 XP Master User | 04.04.2021 - 18:33 Uhr

    Ich kann das gut verstehen: Dass das Spiel im Xbox GP landet ist eine Sache (bei wie vielen Spielen wird man eigentlich noch sagen können, dass Neukunden ein Spiel für 1 Euro spielen können? 🤔). Aber wenn PS Spieler auf der anderen Seite, keinen Vorteil auf der hauseigenen Konsole haben und am besten noch zuschauen müssen, wie jemand unterwegs das Spiel auf seinem Handy spielt, wäre ich auch verärgert. Nicht dass noch nach dem nächsten PS Update das Xbox Dashboard hochfährt, dann wäre Mr. Ryan wohl nicht mehr sicher 😬 Spaß beiseite, so kann man das nicht stehen lassen.

    1
  3. OzeanSunny 165860 XP First Star Gold | 04.04.2021 - 21:23 Uhr

    Oh man. Neid ist immer das beste Kompliment. Phil Spencer hat mit der Marke Xbox das geschafft was nur wenige geschafft hätten. Er hat einen kleinen Scherbenhaufen übernommen und über die Jahre eine tolle starke Xbox Marke wieder zum glänzen gebracht. Aber was erzähl ich dir das. Mit Fanboys zu diskutieren ist genauso zwecklos wie einer Kuh das Autofahren beizubringen. Ich bin auch ein Xbox Fan aber nicht so fanatisch , da ich Games liebe und auch auf anderen Plattformen unterwegs bin.

    0
    • dancingdragon75 105930 XP Hardcore User | 07.04.2021 - 12:17 Uhr

      Boah Junge… chill mal..

      als ob andere Anbieter von Konsolen immer das gemacht hätten was sie gesagt haben..

      was zählst du das hier auf bei deinen Anschuldigungen gegen Phil?:

      Kinect ist ein essentieller Teil der Konsole, deshalb 100€ teurer und MUSS gekauft werden wenn man eine Xbox One will. Wo ist Kinect? Wo sind die games dafür?

      WER bitte schön hat die One vorgestellt und musste dann gehen für den Stuss ?
      Sein Vorgänger..

      Aber lassen wirs.. ich tue´s schon wieder, wider besseren Wissens.. dont feed the Trolls..

      0
    • Robilein 422765 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 08.04.2021 - 11:44 Uhr

      Was bringst du jetzt Argumente der letzten Generation? Was hat das mit der aktuellen Situation zu tun? Aktuell steht die Xbox sehr gut da. Besser als Sony bei den Patzern, die sie sich leisten. Ich sag nur „we believe in generations“.

      0
  4. Zecke 30725 XP Bobby Car Bewunderer | 04.04.2021 - 21:32 Uhr

    Hängt ihn höher!

    Schlimm ist, dass nicht nur Amis deswegen so abgehen. Da wäre es wenigstens im Ansatz nachvollziehbar. Aber hier in Deutschland bei einen Nischentitel? Wahnsinn, den Leuten geht es einfach nur um Missgunst.

    1
  5. Zecke 30725 XP Bobby Car Bewunderer | 04.04.2021 - 21:54 Uhr

    Die Wellen schlagen aber doch etwas höher als die paar Unterschriften und das ist traurig.

    0

Hinterlasse eine Antwort