PlayStation 5: Fans sollen nicht enttäuscht von plötzlicher PS4/PS5 Cross-Gen-Ankündigung sein meint CEO Jim Ryan

Jim Ryan, CEO von Sony Interactive Entertainment, sagte in einem Interview, dass Fans nicht von der plötzlichen PS4/PS5-Cross-Gen-Ankündigung enttäuscht sein sollen.

Es gab beim kürzlich abgehaltenen PlayStation Showcase Themen, bei denen sich einige Fans etwas hintergangen gefühlt haben. Einer dieser Themenbereiche ist Sonys Abkehr der PS5-Exklusiv-Strategie.

Bereits Monate im Vorfeld wurde klargestellt, dass man einen harten Schnitt machen will und somit kein Cross-Gen anbieten möchte. Trotz der großen Nutzerbasis der PlayStation 4 sollten alle neuen PlayStation-Spiele nur noch für die PlayStation 5 entwickelt werden. Dazu sagte man bei Sony, dass dieser Cut nötig sei, damit die neuen Spiele die Power der PS5 vollends ausnutzen können.

Bestimmte Spiele wie Spider-Man: Miles Morales, Sackboy: A Big Adventure und vor allem Horizon Forbidden West sind nun aber überraschenderweise doch Cross-Gen-Titel und erscheinen für PS4 und PS5.

Gegenüber der Washingten Post äußerte sich CEO Jim Ryan zu dieser Entscheidung. Dieser rät den Fans sich nicht über die Cross-Gen-Ankündigungen aufzuregen, sondern es als Gewinn für alle PlayStation-Spieler zu sehen. Die Nutzer der PS4-Versionen bekommen Upgrade-Möglichkeiten auf die PS5-Versionen der Spiele, diese sollen die Vorteile der neuen Konsole nutzen.

Im Internet gab es monatelang anhaltende Kritik an Microsofts Strategie mit den anfänglichen Cross-Gen-Titeln zweigleisig zu fahren. Gegenstand der Diskussion war die Optimierung der Spiele. Es galt die Meinung, dass die Xbox Series X|S von der Xbox One leistungstechnisch zurückgehalten wird und dass moderne Grafik-Engines angeblich nicht gut skalieren könnten. Beide Thesen wurden mittlerweile mehrmals widerlegt.

Sony hingegen ließ sich von seinen Fans für „seine kundenunfreundliche Art“ von der Community für den Cut und der Bekanntgabe „Wir glauben an Generationen“ feiern, indem sie voll auf die PS5 setzen wollten und PS4-Spieler zurückgelassen werden sollten, um die Leistung der PS5 vollends zu nutzen.

Nach der plötzlichen Kehrtwende seitens Sony sind viele PlayStation-Fans enttäuscht, was man aber nicht sein sollte, wie Jim Ryan meint. Weiter gab Jim Ryan auch bekannt, dass man noch mindestens drei bis vier Jahre die PlayStation 4 unterstützen wird. Der anfängliche Cross-Gen-Cut scheint somit komplett vom Tisch zu sein.

114 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. cartoon11 11615 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.09.2020 - 11:47 Uhr

    Ich denke, das Rückrudern hat damit zu tun, dass sie doch Probleme bei der Produktion haben.
    Bisher konnte auch nur Ratchet die neuen Features zeigen (SSD, SSD, SSD…) aber kein anderes Spiel.

    7
    • Klangfinger 1020 XP Beginner Level 1 | 18.09.2020 - 11:52 Uhr

      Genau. Ratchet ist so wie ich das sehe, das einzige Spiel wo man technisch wirklich sagen kann, das wäre auf der PS4 (höchstwahrscheinlich) so nicht möglich.

      Aber Demons Souls z Bsp…seh ich keinen Grund. War ganz nett, aber grösstenteils Innenlevels.

      1
      • BenioX60 17400 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.09.2020 - 11:58 Uhr

        Bei Amazon steht dass Ratchet & Clank: Rift Apart – [PlayStation 5]
        Dieser Artikel erscheint am 31. Dezember 2021.

        So Exclusive , zum Start der Konsole

        0
        • Klangfinger 1020 XP Beginner Level 1 | 18.09.2020 - 13:38 Uhr

          Wo auch immer du das Datum gelesen hast…

          🙂 Hast du dein Datum überprüft? 31. Dezember 2021?

          Wenn Ende nächstes Jahr für dich immer noch „Zum Launch“ bedeutet…
          Dann haben wir ganz viele Launchtitel

          0
      • yberion45 16030 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.09.2020 - 13:22 Uhr

        Doch auch Ratchet würde auf der PS4 laufen dann dauert das Laden halt 50 Sekunden statt nur 1. Die Sprünge zwischen den Dimension sind aber nur an fest gelegten Stellen möglich und wird schon weit vorher vorgeladen. Details runter etwas dichte zurück und schon läuft es auf der PS4…

        0
  2. AkiraUmiDesu 5365 XP Beginner Level 3 | 18.09.2020 - 11:48 Uhr

    ahhhh, kann ich mich noch erinnern wie die xbox von den ponies wegen genau sowas herabgewertet wurde….
    ich finds gut, aber dieses ganze ja/neein/ja/nein ist ja schon unnötig.
    selbe gilt auch für MS.

    3
  3. Klangfinger 1020 XP Beginner Level 1 | 18.09.2020 - 11:48 Uhr

    Einfach lustige Geschichte das ganze.

    Aber dem Phil vorwerfen, dass er sich tausendmal widerspricht und viel zu viel Marketinggeblubber… während MS einfach nur von Anfang bis Ende transparent kommuniziert hat.

    6
  4. oOStahlkingOo 36180 XP Bobby Car Raser | 18.09.2020 - 11:49 Uhr

    Jim Ryan finde ich total unsympathisch …

    Man sollte ihm ersetzen..Nichts gegen sein alter aber er hat bestimmt noch Oldschool Ansichten…Man sollte eventuell einen jüngeren in seine Position setzen

    1
    • ibims 11475 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.09.2020 - 12:00 Uhr

      Bloß nicht. Das waer ja dann garantiert n fanboy und dann wuerd nur noch muell rauskommen

      1
  5. x Timber78 x 14130 XP Leetspeak | 18.09.2020 - 11:50 Uhr

    eigentlich interessiert mich eh nur Zocken und nicht der Rest … ich les die meisten News schon gar nicht mehr….

    1
    • McGearoid 2060 XP Beginner Level 1 | 18.09.2020 - 11:57 Uhr

      Nen Kumpel hat sich gerade ne PS4 Pro angeschafft, höre ihn unentwegt lachen und hab ihm schon zur Entscheidung gratuliert.

      3
  6. Micha Twohair 38095 XP Bobby Car Rennfahrer | 18.09.2020 - 11:51 Uhr

    man kann das ganze auch so sehen,

    Erst die Strategie fahren, hier PS4 stirbt kauft alle die PS5, wenn die Ausverkauft ist
    haben wir erstmal wieder unsere Kosten gedeckt also kann man auch die PS4 weiter leben lassen

    finde es aber eine Frechheit, erst alles abzusagen dann doch zu bestätigen und sich beschweren wenn die Fans das nicht ordentlich Kommuniziert finden und sich verarscht fühlen

    2
  7. Ash2X 192080 XP Grub Killer Man | 18.09.2020 - 11:58 Uhr

    Ich glaube als CEO wäre ich auch voll und ganz seiner Meinung 😀

    2

Hinterlasse eine Antwort