PlayStation 5: Kein natives 4K für Ratchet & Clank: Rift Apart, 60fps im Performance Modus ungewiss

Die PlayStation 5 Konsole von Sony kann Ratchet & Clank: Rift Apart nicht in nativer 4K-Auflösung darstellen und 60fps scheinen für den Performance Modus noch ungewiss.

Schlechte Neuigkeiten für Fans der Ratchet & Clank-Reihe. Sony hat die Produktseite zum Spiel auf den neusten Stand gebracht und um weitere Informationen ergänzt.

Daraus geht hervor, dass die PlayStation 5 Konsole offenbar Probleme damit hat, den geplanten Launch-Titel in einer nativen 4K-Auflösung darzustellen.

Der Produktseite zufolge wird Ratchet & Clank: Rift Apart auf der PlayStation 5 nur eine dynamische 4K-Auflösung im Standardmodus bieten. Hier wird also die Auflösung je nach Situation im Spiel hoch- und heruntergeschraubt.

Auch der Performance Modus scheint nicht das Gelbe vom Ei zu sein. Denn hier peilt man der Beschreibung nach die 60fps wohl erst noch an. Es scheint also, als wenn man sich selbst im Leistungsmodus noch nicht sicher wäre, auch diese zu erreichen bzw. halten zu können. Im Standardmodus werden sie ohnehin nicht erreicht.

Für Sony läuft es derzeit gar nicht rund. Fast täglich erhalten PlayStation-Spieler schlechte Nachrichten zur Next Gen-Konsole. So werden nicht alle Spielstände von der PS4 auf die PS5 übertragen, das Demon‘s Souls Remake erreicht keine 4k mit 60fps und für ein Spider-Man Upgrade auf PS5 müssen Besitzer der PS4-Version nochmal Geld auf den Tisch legen. Über das Facelifting von Peter Parker lässt sich streiten.

317 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. AnThRaX 8025 XP Beginner Level 4 | 01.10.2020 - 13:20 Uhr

    Als ob die Xbox 4K, Raytracing und 60 fps zusammenbringen würde ….

    Langsam nervt das gebashe wirklich hier…

    7
    • OzeanSunny 120360 XP Man-at-Arms Bronze | 01.10.2020 - 13:28 Uhr

      Nun ja die Series X macht es definitiv besser als die Ps5. Also was möchtest du uns denn damit sagen?

      12
      • AnThRaX 8025 XP Beginner Level 4 | 01.10.2020 - 13:32 Uhr

        Was macht sie den besser ? 4k + Raytracing UND 60 fps wird selbst der Xbox sehr schwer fallen

        0
        • OzeanSunny 120360 XP Man-at-Arms Bronze | 01.10.2020 - 13:35 Uhr

          Wahrscheinlich aber sie hat mehr Power und Reserven und muß nicht schon in einem Fake boost Modus laufen wie die Ps5.

          8
        • Mariosan 1020 XP Beginner Level 1 | 01.10.2020 - 14:39 Uhr

          Du darfst nicht vergessen wie lange hier schon einige Unterwegs sind. Sony hat sich doch selbst dazu hinweisen und sich über die XBOX lustig gemacht. Stichwort „Spiele verleihen“. Wenn die Youtuber erstmal Ende der Woche loslegen, wird es noch viel extremer .. lass den Leuten ihren Spaß. Selbst auf Play3 hauen sie sich gegenseitig, sogar noch extremer!

          0
      • Ibrakadabra 24300 XP Nasenbohrer Level 2 | 01.10.2020 - 13:36 Uhr

        Apropos Raytracing: Das RT der Konsolen soll schwächer sein als das von den Turing-Karten (RTX 2000er-Reihe) und deshalb bedarf es wohl etwas an Tricks. Das sind natürlich Gerüchte. Wer die volle Kanne möchte muss zu Ampere greifen auf den PC.

        1
    • juicebrother 53700 XP Nachwuchsadmin 6+ | 01.10.2020 - 14:35 Uhr

      Wer hat den hier behauptet, dass die SX das auch alles genauso hinbekommen würde?

      Dennoch: Bei ein und demselben Spiel wird die SX ziemlich wahrscheinlich besser performen, als die PS5. Wie sehr ist dagegen schwer zu sagen, da Sony sich auch sechs Wochen vor Release weiterhin wenig offen zeigen im Bezug das Innenleben ihrer Hardware. Dies sollte man irgendwann auch mal hinnehmen können, statt einen auf beleidigt zu tun und gleich die Messer gegen jene zu wetzen, die sich in ihrer Blasphemie doch tatsächlich erdreisten auf Ungereimtheiten in Sony’s Darstellung ihrer NextGen und der Realität hinzuweisen.

      Bei manchen Statements hier hat man echt das Gefühl, dass gewisse User sich tatsächlich persönlich angesprochen/angegriffen fühlen, sobald Sony hinterfragt werden…

      5
  2. Schniko 0 XP Neuling | 01.10.2020 - 13:22 Uhr

    Ist das jetzt hier die Lästerseite geworden, auf der jeden Tag News über Dinge gepostet werden, die bei Sony nicht so prickelnd laufen?
    Sollen sich da jetzt alle Xbox-Fans einen drauf abwedeln?
    Macht das die Xbox nun besser? Oder ist die Playstation per se schlecht.
    Was soll sowas auf einer Xbox-Seite?
    Meine Güte, ist das kindisch!

    11
    • OzeanSunny 120360 XP Man-at-Arms Bronze | 01.10.2020 - 13:30 Uhr

      Technisch gesehen macht es sie besser und degradiert definitiv meine zukünftige Ps5 als Zweitkonsole. Aber Sony Fans und Kritik ist ein Ding womit die Playstation Comunity überhaupt nicht mit klar kommt.

      7
    • Robilein 336305 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 01.10.2020 - 13:41 Uhr

      Das sind ja nur Tatsachen die geschrieben werden. Alles Angaben von Sony, also alles legitim. Du musst es ja nicht lesen😉

      7
    • ObitheWan 17655 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 01.10.2020 - 13:49 Uhr

      Also soll man die wichtigsten News aus der Konsolenwelt (die momentan für Sony eher negativ sind) nicht erwähnen oder verschönern? Dafür gibts schon eine Seite namens GamePro.

      11
      • Klangfinger 860 XP Neuling | 01.10.2020 - 15:12 Uhr

        So siehts aus. Die schauen sich das Digital Foundry Video an und das interessanteste daran ist für sie ein „unausgereiftes“ HDR Feature. Zum Rest schweigen die.

        Offenbar hat Microsoft ihnen jetzt eine Konsole geschickt und sie scheinen völlig überfordert zu sein, was sie jetzt damit anfangen sollen.

        6
    • juicebrother 53700 XP Nachwuchsadmin 6+ | 01.10.2020 - 14:44 Uhr

      Sich irgendwo ein Konto erstellen, nur um anderen mitzuteilen, wie kindisch sie sind, würde ich ebenfalls als ziemlich kindisch bezeichnen ; )

      Aber, die Message dahinter ist schon klar. Wenn über Sony berichtet wird, dann bitte positiv, sonst besser gleich Klappe halten : )

      6
  3. fr0ntXile 9920 XP Beginner Level 4 | 01.10.2020 - 13:23 Uhr

    Erstaunlich, im Vorfeld gab es doch immer wieder Berichte über unfassbar begeisterte Entwickler, die die sensationellen Fähigkeiten lobten!!!
    Wenn das alles nicht nur eingekauftes PR-Gelaber war, hoffe ich ehrlich für die PS 5 Käufer, dass dies eine der wenigen Ausnahmen bleibt, sonst kommt Sony noch in einen tatsächlichen Shitstorm-Strudel…Gar nicht gut für die Gamer!!!

    4
  4. Motschihead 1100 XP Beginner Level 1 | 01.10.2020 - 13:24 Uhr

    Früher wurde die Xbox one immer fertig gemacht kein Full hd nur 900p usw sie haben es verdient ich finde es lustig.

    10
  5. SolidBayer 1960 XP Beginner Level 1 | 01.10.2020 - 13:26 Uhr

    Das ist ernüchternd. Vor allem da ja das Spiel jetzt kein Fotorealismus bietet. Finde es aber gut, dass man zumindest die Wahl zwischen 4k mit 30 fps und 2k? mit versuchten ? 60 fps hat. Mir sind tatsächlich die fps immer wichtiger als die Auflösung.

    Mich würde interessieren was Naughty Dog oder Santa Monica Studios da rausholen kann. Ich hoffe, dass es beim neuen God of War auch so einen 60 fps Modus gibt wenn die PS 5 keine 60 fps bei 4 k schaffen sollte.

    0
  6. Brrrrrrrrrrrrt 1420 XP Beginner Level 1 | 01.10.2020 - 13:30 Uhr

    Oh man, immer dieses gebashe auf beiden Seiten. Zum kotzen.
    Wen juckts wenn das Spiel nicht mit nativem 4k läuft? Dem Trailer nach zu urteilen wird es trotzdem fantastisch aussehen. Keine 60fps sind da schon ärgerlicher, aber sind wir Mal ehrlich. Solange es nicht gerade um anspruchsvolle competitive games geht ist das auch wurscht.
    Ich hab die xsx zwar schon bestellt aber MS dürfte ruhig mal etwas präsentieren was an die Optik von ratchet and clank heran kommt. Ich zweifle nicht daran dass die xsx dazu fähig ist, nur sollte man halt auch mal was vernünftiges zeigen.

    5
    • OzeanSunny 120360 XP Man-at-Arms Bronze | 01.10.2020 - 13:32 Uhr

      Hmm mich und tausend andere interessiert es. Und wenn du heulen willst dann leise. Musst ja nicht lesen und kommentieren

      10
  7. SamuraiPizzaCat 4140 XP Beginner Level 2 | 01.10.2020 - 13:41 Uhr

    Erstmal ist es ein Xbox Seite und wenn positive News veröffentlicht werden, kommen die auch hier vor. Außerdem sind von Dritten und nicht einmal von Sony selbst. Ich sehe auch keine Taktik dahinter um die Kundschaft zu Hypen oder anzureizen ihre Konsole Interessant zu machen bzw. zu kaufen. Ein Hype entsteht durch anfüttern und Sony lässt halt wirklich alle verhungern. Jeder der was will bekommt nur Stückchen und bevor niemand etwas sagt nimmt jeder was er bekommt. Deshalb ähneln sich die News auf allen Seiten. Wem will man hier was vorwerfen ausser Sony.

    2
  8. multikulti 6505 XP Beginner Level 3 | 01.10.2020 - 13:45 Uhr

    da sind wieder einige kommentare über die man lachen muss. das gehate geht nicht wirklich an sony und ps5, sondern eher in richtung sony community. viele sony fans sind sowas von heuchler.
    die xsx ist schlecht wegen crossgen, sony ist einzige nextgen konsole, weil spiele nur für ps5 kommen. kaum gibt sony bekannt, dass es crossgen gibt, ist crossgen auf einmal das beste und logischste.
    xss 1440p ist voll der witz, weil kein 4k. jetzt ist ratchet & clank 1440p das beste überhaupt, weil 4k braucht man nicht, hauptsache 60fps. diese sony fans sind das lustige für mich

    9
  9. Mentalyzer 5100 XP Beginner Level 3 | 01.10.2020 - 13:50 Uhr

    Irgendwie habe ich gerade ein massives Verständnisproblem.

    Ratchet & Clank wird ja unter Anderem stark gefeiert, wegen der Möglichkeit des schnellen Dimensionswechsels/Weltenwechsels.

    Dazu jetzt zwei Fragen:

    1. Den Gameplayszenen nach zu urteilen, wirkt es auf mich, als sei der Wechsel nicht spontan und überall möglich, sondern scheinbar an bestimmten Levelabschnitten gescriptet. Inwiefern ist das dann noch eine Besonderheit?

    2. Bei den Gameplayszenen von „The Medium“ sieht man ja auch diese „Dual Reality“ Funktion. Also beide Realitäten werden parallel berechnet und man kann jederzeit spontan hinüberwechseln. Ist das nicht das Gleiche in grün bzw sogar noch eine Ecke anspruchsvoller?

    Soll kein Gebashe sein, ich verstehe es nur irgendwie nicht ganz. Wird da nicht mit zweierlei Maß gemessen und dann noch in die falsche Richtung???

    4
  10. oOStahlkingOo 35800 XP Bobby Car Raser | 01.10.2020 - 13:52 Uhr

    Nice bashing Time 🔥

    Dafür hat die Playstation die besseren Spielemarken! Juckt mich nicht ob es dies und das Unterstützt die Qualität der Spiele muss stimmen…Und dieser stimmen bei Sonys Eigene Spielemarken permanent..So eine Qualität muss erst mal MS hinbekommen…

    Apropop hinbekommen,wie wäre es mal wenn Microsoft Studios endlich mal ein neues und Qualitative gutes Spiel bringt, anstatt von Drittherstellern zu entwickeln lassen?

    0
    • Mentalyzer 5100 XP Beginner Level 3 | 01.10.2020 - 14:04 Uhr

      Als PS4 Pro und XBox Spieler muss ich hier sagen: Jein!

      Ist ein Apfel oder eine Birne besser? Ist ein Action Adventure besser als ein Shooter oder ein Sport Spiel?

      Ich habe mich lange Zeit von dem „Exklusivtitel – Hypetrain“ von Sony mitreißen lassen und mir sehr viele davon zugelegt(alle Uncharted Teile, Spider Man, God of War auf PS3, Horizon Zero Dawn, etc) und jedes Mal war für mich der Hype nach spätestens zwei Spielstunden vorüber.

      Ich habe für mich festgestellt, dass mir die Sony Exclusives nicht mehr wirklich gefallen. Die Erkenntnis war für mich selbst erstmal überraschend, weil sie doch sehr pauschal war. Ich habe dann eine ganze Weile nachgedacht, woran es liegen könnte und kam zu der Erkenntnis, dass über 90% der gehypten Sony Exclusives immer ins gleiche Raster passen: „3rd Person, single Player, Action Adventure“(ob da jetzt nun gehüpft, geklettert, geballert und/oder gehackt wird).

      Und ich merke, dass ich mit der Thematik immer weniger anfangen kann. Deshalb habe ich auch weit häufiger den XBox Controller in der Hand: MS ist da einfach wesentlich breiter aufgestellt, denn Sony ist im Grunde nur in einem einzigen Spielgenre(das viele Fans hat), wirklich dominant.

      Insofern sind die „besseren“ Spielemarken doch sehr subjektiv. Würde man die verbrachten Spielstunden der einzelnen Spiele mal gegenüberstellen, sähe das Verhältnis vermutlich anders aus.

      5
      • oOStahlkingOo 35800 XP Bobby Car Raser | 01.10.2020 - 14:13 Uhr

        Also wenn ich mit einer Konsole groß geworden bin und die Spiele von Anfang an verfolge kann ich nicht Verstehen wie da das Interesse verloren gehen kann…

        Ein GoW z.b das hat sich neu erfunden und ist besser als bisher…Die Sony Zeit liegt Jahrzehnte hinter mir und bin quasi ein Quereinsteiger bei der PS4 aber trotzdem begeisteren mich die Sony Eigenmarke nach wie vor am meisten…

        Will dir nicht zu nahe treten,aber wenn man mit der Ps2 aufgewachsen ist wie man da die Sony Titel irgendwas vorwerfen kann…Das Konzept der Singleplayer Spiele und Action adventure hat Sony perfektioniert und was früher für Sony gesprochen hat und gelobt wurde wird weitergeführt und verbessert..

        0
        • Mentalyzer 5100 XP Beginner Level 3 | 01.10.2020 - 14:33 Uhr

          Das mag alles sein(davon abgesehen bin ich mit der PS1 bei Sony eingestiegen, mein erstes Videospiel war ein „Pong Telespiel“ im Jahr 1983 😉 ).

          Ich bin recht breit gefächert, was meinen Spielegeschmack angeht und muss sagen, dass Sony mich regelrecht „satt gefüttert“ hat. Im Grunde immer das gleiche Genre und immer mehr Fortsetzungen(wir sind jetzt bei Ratchet & Clank Teil 12 oder 13).

          In meinen Augen ist es einfach etwas seltsam, die Qualität der Spielemarken anhand eines einzigen Genres definieren zu wollen.

          2
    • yberion45 14130 XP Leetspeak | 01.10.2020 - 14:54 Uhr

      Das dieser Kommentar von dir kommt, war zu erwarten. Bitte über Sony nur positiv berichten oder gar nicht weil die Sony Spiele laut deinem Geschmack bestehend toll sind. Soll ich dir was erzählen? Ich habe mich zu jedem PS Eklusive informiert um abzuwägen ob ich mir eine kaufe. Bis auf Ghost of finde ich alles scheisse. Jedes Spiel ist ähnlich dem anderen mit unterschiedlichen Setring aber immer die selbe Spielweise, die selbe Sicht und fast die selbe Vorgehensweise. Stehe nicht auf Spiele die mehr aus Cut Szenen und Quick Time Events bestehen als vom gameplay. Was diese Kritik aber mit den so tollen Spielen zu tun hat, ist mir nicht ersichtlich.
      Allerdings das du zu der Kategorie nur positives über Sony stehst war mir schon immer klar, sry po

      1

Hinterlasse eine Antwort