PlayStation 5: Kein natives 4K für Ratchet & Clank: Rift Apart, 60fps im Performance Modus ungewiss

Die PlayStation 5 Konsole von Sony kann Ratchet & Clank: Rift Apart nicht in nativer 4K-Auflösung darstellen und 60fps scheinen für den Performance Modus noch ungewiss.

Schlechte Neuigkeiten für Fans der Ratchet & Clank-Reihe. Sony hat die Produktseite zum Spiel auf den neusten Stand gebracht und um weitere Informationen ergänzt.

Daraus geht hervor, dass die PlayStation 5 Konsole offenbar Probleme damit hat, den geplanten Launch-Titel in einer nativen 4K-Auflösung darzustellen.

Der Produktseite zufolge wird Ratchet & Clank: Rift Apart auf der PlayStation 5 nur eine dynamische 4K-Auflösung im Standardmodus bieten. Hier wird also die Auflösung je nach Situation im Spiel hoch- und heruntergeschraubt.

Auch der Performance Modus scheint nicht das Gelbe vom Ei zu sein. Denn hier peilt man der Beschreibung nach die 60fps wohl erst noch an. Es scheint also, als wenn man sich selbst im Leistungsmodus noch nicht sicher wäre, auch diese zu erreichen bzw. halten zu können. Im Standardmodus werden sie ohnehin nicht erreicht.

Für Sony läuft es derzeit gar nicht rund. Fast täglich erhalten PlayStation-Spieler schlechte Nachrichten zur Next Gen-Konsole. So werden nicht alle Spielstände von der PS4 auf die PS5 übertragen, das Demon‘s Souls Remake erreicht keine 4k mit 60fps und für ein Spider-Man Upgrade auf PS5 müssen Besitzer der PS4-Version nochmal Geld auf den Tisch legen. Über das Facelifting von Peter Parker lässt sich streiten.

317 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Fraggleflops 12825 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 01.10.2020 - 14:45 Uhr

    Zur Frage warum hier immer wieder auf Sonys Fehlern rumgeritten wird: ganz einfach, weil es keine der Medien macht. Erst recht nicht hier in Deutschland. Die Marktmacht von Sony kommt einem Maulkorb gleich. Die Leute werden nach Strich und Faden verarscht. Es ist nicht so dass die PS5 deutlich günstiger als die X ist und die Spiele einem geschenkt werden. Nein, Sony zockt die Käufer ab, alles wird teurer und die Gegenleistung ist ein Witz. Ich wünsche mir hier im Stundentakt Sony News, da offensichtlich auch viele derer Anhänger hier böse rüberschielen und die offensichtlichen Probleme nirgends als Makel offen angesprochen werden.

    28
    • Haze79 1600 XP Beginner Level 1 | 01.10.2020 - 15:59 Uhr

      Völlig recht hast du , besonders die Deutsche Medienlandschaft ist pro Playstation…da kann die series x so gut sein wie sie will es wird immer das negative kleinste rausgepickt und grosse Artikel geschrieben . Sony könnte auf der ps5 ein 720p Spiel raushauen und 80 euro verlangen, selbst das würde als heiliger Gral in den Himmel gelobt werden.

      2
  2. the-last-of-me-x 34790 XP Bobby Car Geisterfahrer | 01.10.2020 - 14:47 Uhr

    Bei allen Unkenrufen bzgl. der PS5 und R&C, ich hätte gerne diese Art von Spiel auf der Xbox!

    2
    • juicebrother 53980 XP Nachwuchsadmin 6+ | 01.10.2020 - 14:55 Uhr

      Ich nicht. Gibt aber andere Sony Games, gegen die ich nix auf der Box hätte. Bleibt natürlich Geschmacksache : )

      0
  3. SK1WALK3R X 1480 XP Beginner Level 1 | 01.10.2020 - 14:47 Uhr

    Jetzt muss man aber auch mal die Kirche im Dorf lassen, Microsoft bietet derzeit kein einziges NextGen Spiel auf dem Markt an, sondern nur aufgewärmte Soße von der Xbox One und das finde ich viel schlimmer als keine 4K und 60fps. Das hat mich dazu bewogen die SX erstmal liegen zu lassen, weil ich echt enttäuscht bin, alles andere hab ich schon im Gamepass gezockt oder auf Disk gekauft. Und was die Hardware der SX auf dem Kasten hat, haben wir bei Halo Infinite gesehen… Also schön locker bleiben. Assassin’s Creed Valahalla läuft auf der PS5 genauso in 4K und 60fps.
    Ich finde auch nicht alles gut was Sony macht, aber man sollte schon fair bleiben.

    5
    • TooRealForYou1 8840 XP Beginner Level 4 | 01.10.2020 - 14:55 Uhr

      sk1walk3rx:

      Halo lief auf einem PC 😘 Da kann die Series X relativ wenig für.

      Guck dir mal die Gears 5 TechDemo an.

      Ist ein wenig (hardwaretechnisch) anspruchsvoller als ein R&C.

      Das Spiel wurde noch nicht einmal großartig optimiert, sondern einfach nur die UltraSettings (welche es aktuell nicht auf PC gibt) freigeschaltet.

      Fazit: Es läuft butterweich und sieht brutal aus!

      Erzähl hier keinen Unsinn!

      Xbox Spiele werden alle noch kommen. Die Liste ist länger als bei Sony!

      Zum Release gibt es auf PS5 auch nicht wirklich mehr an Auswahl.

      Heul dich doch in deiner PS Community aus. ☺️

      18
    • Murky Claw 32130 XP Bobby Car Bewunderer | 01.10.2020 - 15:14 Uhr

      Medium kommt nur für die Xbox Series S/X raus und nicht für die One.
      Aber man muss dennoch anmerken. Games die man mit der Series X/S zocken könnte, bekommen teilweise Verbesserungen. Games die für PS5 und Series X/S rauskommen, scheinen auf der Xbox auch besser zu laufen. AC Valhalla läuft mit 60 FPS, während man bei PS5 noch auf eine Bestätigung wartet.
      Wenn eine Konsole alte Games und neue Games ziemlich gut darstellt und von der Performance das bietet was man gerne haben will, bevorzuge ich das lieber als exclusivtiteln, welche auch unter „Wert“ gezockt werden müssen (momentan) und man bei anderen Titeln auch nicht das Optimum raushauen kann.

      1
    • Fraggleflops 12825 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 01.10.2020 - 15:19 Uhr

      Siehst Du, und genau DAS was Du schreibst macht den Unterschied. Seit vielen Jahren sind Spiele auf einem technischen Niveau angekommen, dass Du objektiv betrachtet nicht sagen kannst das ist jetzt aber alt. Warum sollten Spiele wie
      -GTA V
      -Forza 7
      -Horizon 4
      -Halo
      -AC
      -The Division 2
      -Destiny 2
      -Minecraft
      -CoD MW
      -RDR2
      -FF
      -Borderlands 3
      -Jedi TFO
      -BF V
      -The Outer Worlds, Sekiro
      -CP 2077

      auf einmal der letzte Last Gen Scheiss sein nur weil im November neue Konsolen auf den Markt kommen? Nicht nur dass auf der Series X wie selbstverständlich all das weiterläuft, nein die Spiele profitieren automatisch und das vollkommen ohne Kosten von der Hardware.

      Wer im Jahr 2020 immer noch von „Next Gen“ und „last Gen“ spricht, der hat den Knall nicht wahrgenommen. Die beiden neuen Versionen von Sony und MS verkürzen Ihren Rückstand auf das Leistungssegment eines PCs und bringen gute Hardware Voraussetzungen für die nächsten Jahre. Der Übergang bei „Genrationen“ ist spätestens seit dem Wechsel 2013 fliessend, was die Qualität der Spiele betrifft. Es ist vollkommen bekloppt, einfach mal zu behaupten die Spiele aus meiner Aufzählung oben sind alter „Last Gen“ Mist.

      Ich würde mich unfassbar mies fühlen als PS4 Besitzer. Da steht dann die 5er, Exclusives kann man an zwei Fingern abzählen, die Multis laufen hier garantiert schlechter (davon MUSS man ausgehen wenn die eigentlichen Exclusives schon nicht mithalten können technisch gesehen) und meine Spielebibliothek ist so leer dass ich einen Heuballen beim Umherfliegen zuhören könnte.

      Sony verhält sich bei diesem Generationensprung exakt so wie sie es beim Thema Crossplay lange gehalten haben. Schön für sich, alles nur in alten Gedanken und Strukturen. Ich kann es nicht mehr hören, dieses ewig gestrige Geschwafel von „MS zeigt kein Next Gen“. Was macht denn dieser Begriff im Jahr 2020 aus? Wie sehen aktuelle Spiele am PC denn heute aus mit der maximalen Technik (R7, RTX3090 etc). Richtig, genauso wie alle anderen auch, nur in den technischen Aspekten äusserst brilliant (Auflösung, Kantenglättung, Weitsicht, RT).

      Meine Herren, ich könnte hier noch stundenlang weiter schreiben. Aber diese gnadenlose Verblendung der Sony Leute bringt einem das Blut in Wallung.

      24
      • Senseo Mike 38300 XP Bobby Car Rennfahrer | 01.10.2020 - 19:26 Uhr

        Sauber @Fraggleflops,
        du bringst es auf den Punkt. Aus deinem Kommentar müsste man einen Artikel machen, der viel mehr Leute erreicht. Dieser „Last Gen scheiß“ und die wahnsinnigen Next Gen Games gibt es überhaupt nicht, der Übergang ist fließend und Butterweich wie die Frames auf der Series X.
        Phil Spencer hat vor einiger Zeit mal gesagt, man kann die „Next Gen Features“ schlecht in Videos zeigen, man muss es tatsächlich erleben. Nur schade das die bei Halo eingeknickt sind, für mich war es absolut wow.
        Alle hier, die sich eine Series X bestellt haben, werden am 10. Nov. einen „Wie geil ist das denn flash“ nach dem anderen bekommen. Von wegen wo sind denn die neuen Games, damit sich die Anschaffung lohnt? Für Bestandskunden lohnt sich der Wechsel so was von, Neukunden müssen nicht lange überlegen. Wenn sie vorher schon nichts mit den Xbox Games anfangen konnten, wird die Series sie auch nicht überzeugen.

        3
        • Robilein 337825 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 01.10.2020 - 19:46 Uhr

          Für mich ist das kein Argument mit den „Last Gen“.

          Wie du geschrieben hast, man erlebt die nächste Generation.

          Ich habe mir viele Spiele für die Series X aufgehoben. Warum?

          Ich will die stabileren Frames und Bildqualität erleben.

          Ich will die superschnelle SSD und die deutlich reduzierten Ladezeiten erleben.

          Ich will Quick Resume erleben und innerhalb von Sekunden von DOOM Eternal zu Resident Evil 2 und Red Dead Redemption wechseln und dort weitermachen, wo ich aufgehört habe.

          Ich will die gratis Next Gen Upgrades erleben und zum Beispiel Gears 5 in Ultra PC Settings mit 120 FPS genießen.

          Ich nehme hunderte Spiele in die nächste Generation mit, die die starke Velocity Architecture der Series X automatisch verbessert. Und ich kann dort loslegen, wo ich zuletzt aufgehört habe.

          Außerdem erscheinen zum Konsolen Launch viele Top Titel und die 23 Microsoft Studios sind fleißig am arbeiten. Also was will man mehr?

          Ich bin mit allem sehr glücklich und kann es kaum erwarten.

          Ein Daumen nach oben für deinen Kommentar @Fraggleflops 👍

          3
        • Fraggleflops 12825 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 01.10.2020 - 19:58 Uhr

          Danke Mike 😊 Phil hat auch oft genug das Beispiel des PCs genannt. Und in der Tat, zB WoW wird immer noch von einer großen Masse geliebt und gespielt. Das Spiel existiert seit 2004/2005. Das Spiel wuchs stetig in sich weiter, die Hardware aussenrum hat sich der Zeit angepasst. Wie fatal wäre dort Sonys Vorgehen? Was hätten wir dann? Alle 7 Jahre sämtlicher Fortschritt weg, alle sieben Jahre das Spiel neu kaufen, alle sieben Jahre einen gewaltigen Bruch innerhalb der Spielerschaft. Das größte Manko der Konsolen waren bisher die Generationensprünge. Man konnte nicht mal eben die Grafikkarte oder die Konsole tauschen. Dass dies eine ungeliebte Praktik ist sieht man deutlich an Rockstar. GTA V kommt nun auf die dritte Generation (!).

          Microsoft hat dieses Thema vor Jahren erkannt und baut ein immens großes Ökosystem drumherum auf um dieses Problem endgültig zu beseitigen. Überspitzt ausgedrückt sind die 499€ für die X das was die RTX 3070 für den PC Spieler sind.

          Ergo kann und muss man erwarten dass dieser Hardwaretausch auch liefert. Das tut die X, und genau deswegen haben sich die durchaus sehr seriösen DF Leute auch so über die Leistung von GTA IV auf der X gefreut, weil es etwas ist was jeder PC Spieler ebenfalls machen würde.

          Sony begeht einen Weg der jetzt vielleicht der schnellere ist, aber es ist eine Sackgasse ohne Wendemöglichkeit. Ich lege mich ganz klar fest, das wird die letzte Generation an PlayStation sein so wie wir sie kennen. Sonys Verhalten ist auch nicht untypisch für Unternehmen in der Größe (und Größe bedeutet hier klein!). Ihnen fehlt die Kapitaldurchdringung um grundlegende Strukturen zu schaffen wie sie nun mal nur MS (Azure!), Google oder die anderen der Big Five im Stande sind zu leisten. Wir erleben den klassischen Niedergang einer großen Marke, Sony hat aus der Vergangenheit (Walkman!) nichts gelernt.

          @Mike Ich könnte da gerne etwas aufbereitet zu schreiben, das Kommentarfeld welches ich über das Handy betippe ist da echt suboptimal.

          2
      • Senseo Mike 38300 XP Bobby Car Rennfahrer | 01.10.2020 - 22:05 Uhr

        @Fraggleflops
        Götterdämmerung?
        Die (Massen) Medien bekommen da wenig bis gar nichts von mit, ganz im Gegenteil.
        Mediamarkt macht Werbung mit PS5 TVs…
        Es ist alles Richtig was du sagst, aber die Marke Playstation ist Weltweit einfach zu stark, um aus dem Markt gedrängt zu werden. Ganz ehrlich, die PS4 war doch auch schon sehr schrottig in der Verarbeitung, das hat überhaupt niemand gestört. Das geht mit der PS5 nahtlos weiter, die Medien werden das Ding feiern wie Christi Geburt. Du wirst es erleben, eine Woche vorher schlägt die Box in Deutschland auf, davon wirst du in Funk, Fersehen und Print nichts von mitbekommen.
        Und frag mal jemand da draußen, was eine native Auflösung ist, oder eine konstante Framerate.
        Aber ganz sicher wirst du hören, wie krass die neue Playstation ist, ausverkauft, jeder will eine, sie kann sogar PS4 Games abspielen….

        Echte Fakten, wie wir sie hier durchkauen interessieren nicht wirklich, es geht nur um Immage und Ruf. Ob Sony der alleinige Besitzer der Marke Playstation bleibt, oder ob da nicht ein Big Player wie Amazon oder so mit einsteigt wird die Zeit zeigen. Das eine neue Ära anbricht, was das Thema Gaming betrifft, sollte jedem klar sein. Mit dem Kauf von Zenimax für 7,5Mrd. hat Microsoft ein Statement gesetzt, das ging aber nicht in richtung Sony. Es wird in den nächsten Jahren wirklich spannend. Für 7,5 Mrd hätte man Star Wars kaufen können, crazy…

        Xboxdynasty sucht immer Verstärkung, du bringst die Sachen sehr gut rüber, bewirb dich mal😉
        Und herzlichen Glückwunsch zum Gewinn von RDR2!

        1
    • yberion45 14130 XP Leetspeak | 01.10.2020 - 16:03 Uhr

      The Medium only XSX
      scorn only XSX
      The Ascent only XSX

      Merkst du das dein ganzer Text in sich zusammen fällt?

      Von Sony kommt ein Remake eines PS3 Spiels für 70€ und ein RC als Next Gen Spiele. Somit bietet Sony genau ein Spiel weniger, wenn du schon bashen willst, dann bitte richtig @SK1WALK3R X

      6
      • -SIC- 70780 XP Tastenakrobat Level 1 | 02.10.2020 - 14:33 Uhr

        Scorn kommt für PC (auch Steam usw.) und XSX
        The Ascent für Xbox One und XSX

        Bisher ist von den genannten nur The Medium XSX exklusiv, aber das wird sicher nicht so bleiben.

        Ein festen Release Termin hat keines der Spiele.
        Alle sollen dieses Jahr noch kommen, aber fest ist das nicht.
        Bei The Medium kann man aber davon ausgehen. Über The Ascent weiß ich nicht viel.
        Bei Scorn wird jedoch nur die PC Version für 2020 geführt, momentan.

        Haben wir da letztens nicht auch schon mal drüber geredet? (soll kein Angriff sein) 🙂

        0
        • yberion45 14130 XP Leetspeak | 02.10.2020 - 18:04 Uhr

          The Medium bitte Quelle dass es für die PlayStation kommt, da du scheinbar die Quelle hast.

          Mal eine Frage, es ging dass XSX kein Next Gen Spiel hat, aber mindestens The Medium kommt only XSX und dann PC, Also hat die XSX mindestens 1 Next gen spiel. Somit bleibt die ursprüngliche Aussage trotzdem falsch @SIC ich hoffe du konntest folgen. Was hat jetzt. Next Gen mit Eklusive zu tun? Also Deine Antwort läuft ja darauf hinaus?
          Ist ein Spiel erst Next gen wenn es Eklusive ist? Wie muss man deine falsche Aussage verstehen?

          Und ich hoffe doch das du dir eine PS5 ergattern konntest um dann Next gen zu zocken , also ein PS3 Remake ( was kein Next Gen ist) und ein Kinderspiel) der Rest ist ja wie Spider Man kein Next Gen oder ist Eklusive Spiel egal welche Plattform kommt dann Next Gen?

          Wie gesagt du musst mir unbedingt deine falschen Aussagen erklären, da du ja mit dein Eklusive Hinweisen irgendwas deuten willst!

          0
        • yberion45 14130 XP Leetspeak | 02.10.2020 - 18:14 Uhr

          Und noch was musst mir erklären:

          1. Was hat eine Veröffentlichung auf PC und XSX mit Next Gen zu tun? Scorn bleibt Next Gen ganz gleich ob es auf PC kommt oder nicht
          2.Der letzte Stand vom Entwickler vom The Medium war : kein Ps Launch, Quelle das es Zeiteklusive ist( bitte kein hoffen spekulieren oder sonstiges)

          Einzig bisher ist was ein Crossgen Titel ist von dein genannten The Ascent, also hat Sony genau 2 PS5 Spiele, wo von eins künstlich auf der PS5 gehalten wird, denn ein PS3 Spiel würde auch auf der PS4 laufen und ist und bleibt kein Next gen Spiel und das andere ein Kinderspiel, welches man als Next Gen betiteln könnte

          0
        • -SIC- 70780 XP Tastenakrobat Level 1 | 02.10.2020 - 21:33 Uhr

          Auweia, da habe ich was angerichtet. Hab extra dazu geschrieben, dass das kein Angriff sein sollte.

          Nun gut, ich habe das Gespräch gar nicht groß verfolgt. Mir ist einfach nur dein Zusatz „only XSX“ aufgefallen, welchen du hinter die drei Spiele geschrieben hast.
          Ich sah mich dann irgendwie genötigt da nochmal was gegen zu sagen.

          Das einzige „only XSX“ Spiel ist The Medium, zum jetzigen Stand.
          Nur darum ging es mir.
          Das dachte ich zumindest, aber natürlich habe ich nochmal nachgeschaut und auch The Medium ist kein Series X exklusiver Titel.
          Über eine Playstation 5 Version gibt es natürlich keine Information. Genauso wenig gibt es aber ein klares „nein“ zu dem Thema.
          Was es gibt, ist aber die PC-Version (Steam, somit außerhalb vom Microsoft Ökosystem).
          Also auch nicht only XSX.

          Ich betone jetzt nochmal. Es ging mir nicht um die Definition von Next-Gen oder was auch immer, denn ich habe das Gespräch gar nicht verfolgt. Ich wollte deine Bemerkung nur richtig stellen.

          Außerdem dachte ich, die Playstation Nummer hätten wir auch schon geklärt.
          Ich hatte nie ne Playstation und habe nicht vor mir eine zu kaufen.
          Schon gar nicht gibt es für mich irgendwelche Anreize eine der beiden Konsolen vorzubestellen. Erst recht nicht die PS5, aufgrund mangelnder Kompatibilität.

          Ich habe mit Sony also nichts am Hut und auch wenn es dir schwerfällt zu glauben, die wenigsten, die sich hier kritisch oder negativ über Microsoft äußern haben das.
          In dem Fall ging es sogar nur um eine Richtigstellung.

          0
    • Robilein 337825 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 01.10.2020 - 16:12 Uhr

      Weil das Remake eines Playstation 3 Titels und ein DLC so viel besser sind 😂😂😂

      5
      • Nioh 0 XP Neuling | 02.10.2020 - 13:48 Uhr

        Dieses PS3 Spiel ist etwas was MS in einer ganzen Generation nicht geschafft hat.

        0
        • Robilein 337825 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 02.10.2020 - 13:50 Uhr

          Für dich vielleicht, für mich überhaupt nicht 🙂

          0
        • Nioh 0 XP Neuling | 02.10.2020 - 14:07 Uhr

          Für mich und viele andere auch

          0
        • yberion45 14130 XP Leetspeak | 02.10.2020 - 18:05 Uhr

          Für viele andere auch, komisch das Spiel hat sich ca 2 mio Mal verkauft so ein Erfolg ist das nicht…

          0
  4. Natchios 1280 XP Beginner Level 1 | 01.10.2020 - 14:48 Uhr

    ich hatte die ps2/3/4 und die pro.
    seit der ps4 habe ich schon sehr viel kritik geäußert und bin immernoch der meinung das sony sich auf die größere fanbase ausruht.

    vor allem in der jetzigen phase fehlt mir da einfach die kommunikation mit den fans.
    zuviele offene fragen und zuviel negative news, wie das mit den speicherständen etc.

    bei der xbox sieht es diesmal anders aus. auch wenn man wie bei halo berechtigte kritik einstecken musste, wird hier sehr viel richtig gemacht. abwärtskompatibilität mit speicherstände, die speichererweiterung, das lüftungssystem usw.

    ich konnte leider keine xbox series x vorbestellen, aber hoffe noch eine zu bekommen.

    5
    • the-last-of-me-x 34790 XP Bobby Car Geisterfahrer | 01.10.2020 - 15:05 Uhr

      Du hast dir wirklich eine Ps3 statt eine Xbox 360 gekauft?! Alter… Ne, Scherz. Die PS3 ist auch ganz nett aber die Xbox 360 war einfach der Heilige Gral der damaligen Konsolen 🙂

      2
      • Natchios 1280 XP Beginner Level 1 | 01.10.2020 - 15:29 Uhr

        ich war sogar sehr zufrieden mit der ps3.
        dort hab ich spiele wie mass effect 2 oder killzone 2 gesuchtet, mir das erstemal ein lenkrad zusammen mit gran turismo geholt und auch mit andere spiele eine sehr schöne zeit gehabt.
        🙂

        0
        • the-last-of-me-x 34790 XP Bobby Car Geisterfahrer | 01.10.2020 - 15:51 Uhr

          Jo, für mich war es die bislang beste und intensivste Gen der Konsolen. Man, was für tolle Spiele in der Zeit erschienen sind, davon kann man heute nur träumen… es war auch noch nicht so Open World verseucht und mit GaaS überzogen 😀 Mit der PS3 kam ich dann auch endlich in den Genuss von Uncharted und Co.

          Dennoch, man muß es einfach anerkennen, die Xbox 360 war eine überirdisch gute Konsole, insbesondere beim Start und auch mittelfristig. Leider gegen Ende stark am Schwächeln 🙂

          0
  5. PACMAN 5500 XP Beginner Level 3 | 01.10.2020 - 14:49 Uhr

    Naja ein Assassine Creed V schaft 4K bei 60FPS und ein Dirt 5 schaft sogar 4K 120FPS deshalb liegt es eher an die Entwickler. Oder Ratchet & Clank sieht einfach nur krass geil aus und verwendet RayTracing usw. das viele Ressourcen frisst.
    Aber langsam sieht man das die paar TF mehr der Xbox eben doch einen Unterschied machen. Bin auf die ersten Digital Foundry Berichte gespannt.

    3
    • Ibrakadabra 26100 XP Nasenbohrer Level 3 | 01.10.2020 - 14:53 Uhr

      @pacman Wurde von Ubisoft und Codemasters bestätigt dass auf beide Plattformen die Spiele mit den gleichen Specs laufen. Auf der Xbox dann mit mehr Details womöglich.

      2
    • StoneBanks420 56025 XP Nachwuchsadmin 7+ | 01.10.2020 - 14:54 Uhr

      Ja, auf den ersten Vergleich zwischen XSX und PS5 bin ich auch gespannt.

      Das nimmt dann mal den Druck vom Kessel, auf beiden Seiten 😇

      3
    • TM78 10700 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.10.2020 - 15:16 Uhr

      Ich will dir zwar nicht die Vorfreude nehmen, aber 4k/120 wirst du auf keinen der beiden Konsolen bei Dirt 5 sehen. Es wurde nur gesagt das 120fps unterstützt werden, aber sicher nicht bei nativen 4k.

      0
      • PACMAN 5500 XP Beginner Level 3 | 01.10.2020 - 15:25 Uhr

        Codemasters hat doch schon bestätigt das auf der XSX das Spiel in 4K und 120FPS läuft. Oder gibt es dazu neue News die was anderes sagen?

        0
        • TM78 10700 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.10.2020 - 16:06 Uhr

          Man sprach von verschiedenen Modis, wobei nicht erwähnt wurde welche Auflösung in den jeweiligen Modus gefahren wird. Es kann also gut sein das 1080p/120fps gemeint sind. 4k/60 halte ich für realistisch, 4k/120 das glaube ich nicht.

          0
        • PACMAN 5500 XP Beginner Level 3 | 02.10.2020 - 14:29 Uhr

          TM78 ok das wusste ich nicht. Habe es so verstanden das die XSX sowohl 4K als auch 120FPS schafft. Wobei es ja schon Spiele gibt bzw. erscheinen werden die beides können. Ori ist jetzt kein großes Spiel aber 4K 120FPS soll möglich sein. Auch Gears 5 soll 4K 120FPS schaffen, zumindestens im Multiplayer. Aber wie the-last-of-me-x schon sagte, in Zukunft wenn die Entwickler die Hardware gut kennen, wird es mehr Spiele geben die das Maximum rausholen.

          0
    • the-last-of-me-x 34790 XP Bobby Car Geisterfahrer | 01.10.2020 - 15:53 Uhr

      Nein, nicht die TF, sondern die ganze komplette Architektur scheint dermaßen gut durchdacht zu sein, dass die Series X nun ihre Muskeln spielen lassen kann – bin gespannt, wie die Entwicklung dann in 1 bis 2 Jahren aussieht, wenn die Entwickler sich noch besser mit der Technologie auskennen werden.

      3
      • Ibrakadabra 26100 XP Nasenbohrer Level 3 | 01.10.2020 - 15:57 Uhr

        @the-last-of-me-x Das Sample Feedback Streaming der Xbox ist super smart und interessant, damit könnte MS die SSD-Geschwindigkeit der PS5 zum Teil wettmachen und gegebenenfalls bessere Ergebnisse liefern.

        0
  6. SK1WALK3R X 1480 XP Beginner Level 1 | 01.10.2020 - 14:52 Uhr

    Und ich sag nur Demons Souls Leute, DEMONS SOULS das gibt’s zum Release als next Gen titel und so sieht’s auch aus. Das ist für mich der Kaufgrund schlechthin gewesen.

    0
    • StoneBanks420 56025 XP Nachwuchsadmin 7+ | 01.10.2020 - 15:01 Uhr

      Das ist doch kein „echter“ Next Gen Titel, is auch bloss ein Remake oder irre ich mich? 🤔

      6
    • yberion45 14130 XP Leetspeak | 01.10.2020 - 15:01 Uhr

      Ein Remake von einem PS3 Spiel als Next Gen Spiel betiteln . Genau mein Humor. Ist Mafia 1 dann auch inzwischen Next gen?

      5
    • Nioh 0 XP Neuling | 01.10.2020 - 22:23 Uhr

      Natürlich kommt DSs für den PC und für die Xbox, stand ja auch auf dem Schriftzug, dass es für andere Konsolen kommt. Ist ja schließlich eine Sony IP, also muss es für die Xbox erscheinen. Ein Fehler war es nicht.

      0
      • Ibrakadabra 26100 XP Nasenbohrer Level 3 | 02.10.2020 - 01:26 Uhr

        Der PC spielt in Sonys zukünftigen Plänen eine Rolle und Horizon war nicht das einzige und letzte Spiel was den Weg ebenfalls auf dem Rechner fand. Die Xbox bekommt das Spiel nicht, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Aber auf zusätzliche Einnahmen ist Sony angewiesen und der PC-Markt wächst stetig.

        0
        • Nioh 0 XP Neuling | 02.10.2020 - 02:38 Uhr

          „Das Remake von Demon’s Souls soll nicht für PC erscheinen, sondern nur für PlayStation 5. Das teilte Sony gestern noch Kotaku mit, entschuldigte sich für den „menschlichen Fehler“ in der Präsentation und hat den Trailer mittlerweile aus dem YouTube-Channel entfernt.“

          https://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/13778/2192857/Demons_Souls-Spielszenen_aus_dem_Remake_PS5-Releasetermin_und_keine_PC-Version.html

          Bleib mal bei Sache, du streitest den Fehler im Trailer ab. Jedenfalls hieß es im Trailer: Für PC und andere Konsolen. Wenn du dem Vermerk glauben schenkst, so muss auch eine Xbox Version folgen.

          0
        • Ibrakadabra 26100 XP Nasenbohrer Level 3 | 02.10.2020 - 02:49 Uhr

          Wieso sollte denn Sony ein eigenes Spiel der Konkurrenz „schenken“ und natürlich streite ich das ab, aber damit ist keine PC-Version aus dem Spiel. Zum momentanen Stand wird Sony auch keine weitere Plattform nennen, wollen ja auch Konsolen verkaufen. Die sind ja nicht Blöde. Denke mal Sony wird erstmal eine Reihe an PS4-Hits auf den PC portieren und später mit PS5-Titel weitermachen.

          0
    • Nioh 0 XP Neuling | 02.10.2020 - 14:22 Uhr

      „wird später garantiert für den PC kommen, so ein Missgeschick passiert nicht einfach so“
      Das waren deine Worte, ob eine Pc Version kommt oder nicht ist ungewiss und wurde zudem verneint. du jedoch hast dich nach dem Vermerk gerichtet, der offensichtlich ein Fehler war.

      0
      • Robilein 337825 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 02.10.2020 - 14:24 Uhr

        Naja Jim Ryan hat ja auch gesagt „We believe in Generations“. Was daraus wurde wissen wir jetzt alle😉

        Sony tastet sich ja langsam an den lukrativen PC Markt heran. Ich würde einen PC Release nicht komplett ausschließen.

        0
        • j0un3s 15045 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 02.10.2020 - 14:28 Uhr

          Also Sony ist in letzter Zeit echt ein Witz …

          1
  7. Moe85 1040 XP Beginner Level 1 | 01.10.2020 - 15:14 Uhr

    Ps5 „exclusiv“ launch Titel
    Astro‘s Playroom
    Demon‘s Souls (Remake)
    Destruction AllStars
    Marvel‘s Spider-Man: Miles Morales
    Marvel‘s Spider-Man Remastered (nur über den Kauf der Ultimate Editon von Spider-Man: Miles Morales erhältlich)
    Sackboy: A Big Adventure

    Sony hat genauso wenig eigene Titel zum Start, sehe da nicht ein Bomben Titel, nicht mal die dlc Erweiterung von spiderman, beide leben zum Start von den multiplattformer .

    2
  8. Matze64 3520 XP Beginner Level 2 | 01.10.2020 - 15:29 Uhr

    Ich hol mir Definitiv keine Kack PS5 bei den mittlerweile nur schlechten Nachrichten!

    2
  9. Lyk3 53540 XP Nachwuchsadmin 6+ | 01.10.2020 - 15:40 Uhr

    Ouch…für einen First-Party-Titel ist das einfach nur peinlich.

    1

Hinterlasse eine Antwort