PlayStation 5: Keine Abwärtskompatibilität mit PS1-, PS2- oder PS3-Spielen

Wer eine PlayStation 5 kauft, muss auf eine Abwärtskompatibilität für Spiele aus der PS1-, PS2- oder PS3-Ära verzichten.

Zukünftige Besitzer einer PlayStation 5 Konsole müssen starke Einschränkungen bei der Abwärtskompatibilität hinnehmen.

Die neue Konsole von Sony wird keine Abwärtskompatibilität zu Spielen für PlayStation 1, PlayStation 2 oder PlayStation 3 herstellen können. Das bestätigte PlayStation CEO Jim Ryan in einem Interview mit Famitsu.

Auf die Frage, wie es auf der PlayStation 5 mit der Abwärtskompatibilität für Spiele der Generationen PS1 bis PS3 aussieht, sagte Ryan:

„Bei der Entwicklung des Gerätes haben wir die für die PS5 spezialisierte Technik im Auge behalten. Da die PS4 bereits 100 Millionen Spieler hat, dachten wir uns, dass sie PS4-Titel auch auf der PlayStation 5 spielen können sollten, also haben wir die Kompatibilität mit der PS4 berücksichtigt. Bei der Umsetzung haben wir uns gleichzeitig auch die Hochgeschwindigkeits-SSD und den neuen Controller DualSense konzentriert. Leider konnten wir also die Implementierung solcher Kompatibilitäten nicht erreichen.“

Microsoft hingegen bietet mit der Xbox Series X Konsole eine Abwärtskompatibilität mit tausenden von Spielen aus den Generationen Xbox One, Xbox 360 und Original Xbox an.

120 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Hey Iceman 76525 XP Tastenakrobat Level 3 | 18.09.2020 - 13:04 Uhr

      Die sind das doch schon gewohnt 😉
      Mit PS3 war es klar, da die so schwer zu programmieren war, aber das PS1 und PS 2 ist halt wieder Faulheit der Entwickler und Kostenersparnis.Aber wer will diese Flimmerspiele schon noch spielen.

      2
      • OzeanSunny 122000 XP Man-at-Arms Bronze | 18.09.2020 - 13:06 Uhr

        Ich zocke sogar noch auf der Ur Xbox. Manche Games laufen leider nicht über die AK. Deswegen hab ich die noch. 😉

        4
        • Hey Iceman 76525 XP Tastenakrobat Level 3 | 18.09.2020 - 13:20 Uhr

          Di Classic Box hatte aber schon ne bessere Grafik als PS1 und PS2.
          PS 2 sind ja manche noch erträglich aber PS1 muss man schon ziemlich schlucken, wie da sich die Grafik zu heute gealtert ist.

          2
      • Robilein 337845 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 18.09.2020 - 13:15 Uhr

        Das „Flimmerspiel“ Star Wars: Republic Commando gehört immer noch zu den besten Star Wars Spielen überhaupt. Oder Fahrenheit hat so eine großartig erzählte Story. Also ja, ich spiele solche Games noch und die haben definitiv eine Daseinsberechtigung 🙂

        1
        • OzeanSunny 122000 XP Man-at-Arms Bronze | 18.09.2020 - 13:22 Uhr

          Ich spiele immer wieder gerne mal Futurama auf der Ur Xbox. Einfach nur klasse das Game. Und ne seltene Perle geworden. Eine kleine wertanlage 😉

          0
      • Karamuto 40810 XP Hooligan Krauler | 18.09.2020 - 16:55 Uhr

        Das Hauptproblem der ursprünglichen PS war einfach das diese eine 0 FLOP Konsole war. Somit nur ganzzahlige Berechnungen durchgeführt werden konnten. Dadurch hat man immer ein gewisses flackern in den Pixeln gehabt ( sie sind immer hin und her gesprungen), das ist aber auf den damaligen Fernsehen nicht wirklich aufgefallen, auf einer Bildröhre war das nicht so wild. 😁

        1
        • Volle Kanne Hoschi 21070 XP Nasenbohrer Level 1 | 18.09.2020 - 19:32 Uhr

          Wie ewig geil ist das den, dachte die ganze zeit ich muss das Geld direkt zahlen, dann kann ich ja noch FÄÄÄT einkaufen, Muahahaha.🤑🤑🤑

          0
        • Volle Kanne Hoschi 21070 XP Nasenbohrer Level 1 | 18.09.2020 - 19:47 Uhr

          Sry, sollte eigentlich wo anders landen, ka warum es hier gepostet wurde. Egal hab Kopfschmerzen, da können komische Sachen passieren.

          0
  1. yberion45 14130 XP Leetspeak | 18.09.2020 - 13:03 Uhr

    Mit anderen Worten: Wir können mit einer Ak runter auf PS 1 kein Geld verdienen und bei der PS4 haben wir das nur gemacht, damit man alle die eine Bibliothek haben zwingt zur PS5 umzusteigen. „For the Players“

    2
  2. OzeanSunny 122000 XP Man-at-Arms Bronze | 18.09.2020 - 13:03 Uhr

    Da die mit der AK der Ps4 schon Probleme haben war mir das schon klar, obwohl es schade ist. Bin froh das Microsoft da den richtigen Weg geht

    3
  3. Silvano 92 Juve 45735 XP Hooligan Treter | 18.09.2020 - 13:04 Uhr

    Kann der nicht einmal normale aussagen tätigen??
    einfach nein geht nicht und fertig.
    aber nein wieder irgendein marketing gebrabbel.
    der lauch ist einfach nur ne labertasche

    0
  4. Robilein 337845 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 18.09.2020 - 13:07 Uhr

    Ich bin sehr froh um unsere Abwärtskompatibilität. Gibt noch genug zum nachholen. Und diese Games kann ich mit besserer Qualität genießen, ist doch mega.

    Microsoft macht einfach alles richtig 🙂

    6
  5. cartoon11 10190 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.09.2020 - 13:08 Uhr

    Was mich mehr interessiert ist, wie es mit der PS4 Kompatibilität steht.
    Bisher wissen wir nur, dass 99 Komma was auch immer Prozent laufen, aber nicht wie…
    Bei Xbox werden/sollen die One Games ja native laufen, dann sogar mit doppelter Framerate.

    1
  6. dancingdragon75 85565 XP Untouchable Star 3 | 18.09.2020 - 13:10 Uhr

    Na immerhin wird das PSNow besser werden wenn’s dann in nem gescheiten Netzwerk (Azure) läuft..
    wobei ich jetzt auch gar nicht beurteilen kann wie es ist..hab’s nie ausprobieren können..
    reine Vermutung also von mir – nicht falsch verstehen 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort