PlayStation 5: Killzone Website eingestellt

Killzone war einst ein großer Name für die PlayStation. Heute gibt das Studio Guerrilla den Rücktritt bekannt.

Das beliebte und eindrucksvolle Spiel namens „Killzone“ kommt zu einem Ende. Die Entwickler geben auf der offiziellen Website bekannt, dass man sich zurückziehen wird.

Besucher von Killzone.com werden in naher Zukunft direkt auf PlayStation.com weitergeleitet.

Auf der Internetseite heißt es: „Die offizielle Website für die KILLZONE-Franchise hat sich zurückgezogen. Künftig werden Besucher von Killzone.com auf PlayStation.com weitergeleitet.“

„Während diese Änderung keine Auswirkungen auf die Online-Multiplayer-Modi, Spielerstatistiken oder Ranglistendaten für KILLZONE MERCENARY und KILLZONE SHADOW FALL hat, ist es nun nicht mehr möglich, Clans in KILLZONE SHADOW FALL zu erstellen oder zu verwalten. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten.“

„Wir bedanken uns bei den vielen Fans und Besuchern von Killzone.com für ihren Enthusiasmus und ihre Unterstützung über die Jahre hinweg. Mit freundlichen Grüßen Guerrilla.“

138 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. NeedBierchen 740 XP Neuling | 10.01.2021 - 09:03 Uhr

    Hatte mir Anfang 2014 das Killzone: Shadow Fall PS4 Bundle geholt. Grafik ist sehr gut gewesen. Der Rest war nicht mein Fall. Wundert mich nicht das die Serie dran glauben muss.

    0
    • Merowinger 42780 XP Hooligan Schubser | 10.01.2021 - 21:22 Uhr

      Trotzdem schade, gerade auch da shooter bei Sony ohnehin schon Mangelware sind und nun stellen sie die einzige Reihe die mal was getaugt hat auch noch ein.

      1
  2. greenkohl23 35140 XP Bobby Car Raser | 10.01.2021 - 09:34 Uhr

    Leider hat man die Serie an die wand gefahren. Es hat dem Spiel nicht gut getan, dass man damals der Launch Titel für ps4 war.

    1
  3. Radiumski 560 XP Neuling | 10.01.2021 - 10:29 Uhr

    Ich glaube eher, dass man die Serie einfach abschließen will. Halo zieht sich wie ein Kaugummi, es wird einfach nicht besser. Deswegen ist eine neue IP meistens besser, als immer wieder neu aufwärmen.

    1
      • XLegend WolfX 19130 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 10.01.2021 - 20:21 Uhr

        Halo 5 und Halo Wars 2 waren Sehr gut! Ich mag die Blutsväter und bin gespannt wie es weiter geht es ist halt Schwer^^ Es ist halt kein Noob Spiel wie CoD wo man drauf Pfeffern kann?!

        1
      • Merowinger 42780 XP Hooligan Schubser | 10.01.2021 - 21:24 Uhr

        Glaube ich kaum. Halo 4 war top und Teil 5 beim zweiten Mal durchzocken vor kurzem immernoch viel besser als ich es in Erinnerung hatte. Halo ist eine der stärksten Reihen die es gibt. Wird sicher so schnell nicht verschwinden. Die fanbase ist nach wie vor riesig. 🙂

        1
      • Kevpool184 4960 XP Beginner Level 2 | 10.01.2021 - 22:06 Uhr

        „Halo ist auch bald tot“ <<< lustig, diesen Satz lese ich seit über 15 Jahren und während Reihen wie Killzone oder Crysis auftauchen und wieder vorbei ziehen, hält sich die Halo-Reihe felsenfest. Ich gehe stark davon aus, dass du die Reihe nicht so sehr geliebt hast, wie du behauptest.

        0
      • Duranir 3200 XP Beginner Level 2 | 11.01.2021 - 04:13 Uhr

        Naja Halo und bald tot…
        Gears und Halo haben jeweils ein gigantisches Universum geschaffen, die noch einiges zu bieten haben. Alleine die Romane zu beiden Games erschufen ein weit größeres Universum, als es bei den meisten Spielen je der Fall sein wird. Als PS4 Spieler suchte ich immer nach brauchbaren Erweiterungen der Spiele, aber gab es nicht wirklich. Wirds wohl auch nicht geben.
        Da merkt man, dass es nur so abläuft: Spiel raus haun, Geld verdienen und gut ist. Läufts gut, dann einfach versuchen an den Erfolg anzuknüpfen. Wow…
        Da kann die Story noch so gut sein beim Spiel, aber ist halt uninteressant, wenns vorbei ist.
        Sieht man ja bei anderen Marken wie Warhammer, Star Trek, Star Wars, Dungeons and Dragons. Die existieren schon ewig und werden stetig erweitert.
        Wird das bei Spielen gut umgesetzt, dann etabliert sich was für lange Zeit. Oder gar für die Ewigkeit.
        Ein Last of us war super. Eines der tollsten Spiele, die ich je spielte. Naja Das wars dann. Ein langweiliger Comic erschien noch. Wird vergessen werden mit der Zeit.
        Killzone hätte das Potenzial für mehr gehabt. Eine Serie, ein Film, gute Comics. Das wurde eben verschenkt. Daher auch kein großer Verlust. Gibt genug andere Spiele, die ähnlich und/oder besser sind.

        0
  4. BenioX60 22605 XP Nasenbohrer Level 2 | 10.01.2021 - 11:10 Uhr

    Kam ich nicht dazu, keine Zeit. So viele Möglichkeiten zum Spielen, man kann ja nicht alles schaffen 🙂

    0
  5. Mentalyzer 6180 XP Beginner Level 3 | 10.01.2021 - 11:13 Uhr

    Sehr schade! Habe die Reihe damals ab Teil 2 gespielt. Technisch waren alle Teile beeindruckend, storytechnisch eher mäßig. Killzone 2 war ziemlich gut, allerdings mit eine gewaltigen Eingabe Latenz. Teil 3 war mein absoluter Favorit, da hatten sie wirklich so ziemlich alles richtig gemacht: Level Struktur, Spielmechanik, Multiplayer. Shadow Fall war hingegen ein ziemlicher Absturz, was das Spielerische anging.

    Ich hätte wirklich gedacht, dass Guerilla an einem neuen Teil für die PS5 arbeitet. Das wäre für mich ein zusätzlicher Kaufanreiz für die PS5 gewesen. Jetzt sieht es danach aus, als wenn eine weitere interessante IP abseits der „3rd Person single player action adventure“ Schiene, in der Schublade verschwindet(wie so viele Andere). 🙁

    Ich hoffe immer noch auf einen Reboot der Resistance Reihe, aber ich befürchte, dass Sucker Punch abseits von Ratchet & Clank, Spider Man und Co, dafür wohl nicht viel Kapazitäten haben wird. Naja, mal abwarten, was noch kommt.

    0
    • Merowinger 42780 XP Hooligan Schubser | 10.01.2021 - 21:27 Uhr

      Sony hat seine starken Marken von früher vergessen und begraben. Stattdessen kommt jetzt jede Menge halbgame Krams, das Gameplay für casuals beinhaltet. Für Coregamer haben die kaum noch was zu bieten. Schade, aber auch der Grund warum neben der Series X keine playstation mehr steht. Früher hatte ich immer eine als Zweitkonsole.

      2
  6. FabiX 2740 XP Beginner Level 2 | 10.01.2021 - 11:22 Uhr

    Verstehe nicht warum man weder Resistance noch Killzone als exklusive Shooter Marke gestärkt hat. Seit Shadow Fall gab es keinen Sony Shooter mehr auf der Playsi…

    Hauptsache man hat in CoD einen Zombie Modus zeitexklusiv…traurig wirklich.

    2
    • Mentalyzer 6180 XP Beginner Level 3 | 10.01.2021 - 11:25 Uhr

      Verstehe ich auch nicht, warum man ein ganzes Genre auf der neuen Plattform ausklammert und nur auf Drittanbieter setzt.

      2
  7. MeisterJaegerWF 33175 XP Bobby Car Schüler | 10.01.2021 - 12:33 Uhr

    Es war einer der Spiele die für mich damals ein Grund waren eine Playstation zu kaufen. Habe alle Teile gezockt und fand sie sehr gut. Leider sind in Battle Royal Zeiten solche Games nicht mehr gefragt.

    1
  8. Kevpool184 4960 XP Beginner Level 2 | 10.01.2021 - 22:08 Uhr

    Hat leider als halbgarer Halo-Klon angefangen. Wurde mit der Zeit selbstständiger, aber nur unwesentlich anspruchsvoller. Wenig überraschend, dass Sony diese Reihe begräbt.

    0
  9. Final18 7320 XP Beginner Level 3 | 11.01.2021 - 09:51 Uhr

    Killzone fand ich nie so gut. Da fand resistance um einiges besser, leider hört von da auch nichts mehr.

    0

Hinterlasse eine Antwort