PlayStation 5: Konsole hat ein gewaltiges Hitzeproblem laut neuen Gerüchten

Es gibt neue Gerüchte zur PlayStation 5, die der Konsole ein Hitzeproblem bescheinigen wollen.

Im Internet sind neue Berichte zur PlayStation 5 aufgetaucht, wobei die neue Konsole von Sony ein gewaltiges Hitzeproblem haben soll.

Angefangen hat alles mit einem Kommentar eines Users unter einem Video bei YouTube, der hinterher von Jason Schreier von Kotaku als Xbox Fanboy abgewunken wurde. Dennoch hat er anscheinend einige interessante Punkte angesprochen, denn – und jetzt wird es erst wirklich interessant – die Kollegen von Windowscentral glauben diesen Aussagen, haben diesen Bericht aufgegriffen und gemeint, dass ihnen gleiche Aussagen von Entwicklern vorliegen, die besagen, dass die PlayStation 5 ein Hitzeproblem hat.

Doch fangen wir von vorne an. Jeff Rickel hat unter einem Video ein Kommentar zur PlayStation 5 veröffentlicht. Dabei berichtet er, dass ihm Aussagen von Entwicklern vorliegen, dass die PlayStation 5 ein gewaltiges Hitzeproblem hat. Seiner Aussage nach sei das allgemeine Gefühl der Entwickler – zu denen er Kontakt hat und die unter anderem auch direkt für Sony entwickeln – dass Sony zu übermütig war, Microsoft unterschätzt hat und die neue Konsole vermasselt hat. Ein Ex-Mitarbeiter von Sony hat bereits von „erschütternden Leistungsunterschieden“ im Vergleich zur Xbox Series X berichtet.

Laut dem Kommentar ist das Problem so schwerwiegend, dass Sony die PlayStation 5 verschieben wird. Grund sei, dass man in der Herstellung einen Formfaktorfehler begangen habe, der eine komplette Umstrukturierung des Designs der Konsole zufolge hat. Die Hitzeentwicklung in der PlayStation 5 sei so schwerwiegend, dass der Ausfall der getesteten Konsolen alarmierend sei. Nachdem Sony nicht realisiert hat, dass die Form der Konsole komplett wegen der enormen Hitze angepasst werden muss, hat man jetzt Sorge, alles noch einmal umkrempeln zu müssen. Ein komplett neues Design der PlayStation 5 Konsole sei nötig, heißt es weiter. Gleichzeitig will man aber auch nicht eine Lösung wie Microsoft verwenden, damit es nicht so aussieht, dass man es von der Konkurrenz kopiert hat. Weiter soll es sehr schwer sein für die PS5 zu entwickeln bzw. zu optimieren, da die Entwickler nie so Recht wissen, wie viel Power ihnen zur Verfügung steht. Durch die enorme Hitzebildung wäre der maximale Wert der Leistung fast nie zu erreichen und die Schwankungen machen es Entwicklern schwer, das bestmögliche für ihre Spiele zu nutzen. Grund für die enorme Hitzebildung sei nicht nur die Form der Konsole und die enorm hohe Taktung, sondern auch die schnelle SSD, die ebenfalls extrem viel Hitze bilden soll.

Eine Aussage eines Xbox Fanboys, wie Jason Schreier meint, nachdem Daniel Rubino diesen Bericht als Diskussionsgrundlage via Twitter verwendet hatte, da Jeff schon mehrere Tweets und Aussagen gegen die PlayStation veröffentlicht hat:

Doch dann kommen plötzlich die Jungs von Windowscentral weiter ins Spiel und sagen über Twitter ihre persönliche Meinung, dass sie Jeff Rickel kennen, er kein Unbekannter sei, ihn als zuverlässige Quelle einstufen und das sie selbst von Entwicklern gehört haben, dass die PlayStation 5 ein Hitzeproblem hat:

Ein schwerwiegendes Gerücht, das derzeit kursiert und viele PS-Fans fragen sich seit längerem, warum Sony so lange wartet, dass finale Design zu zeigen und die Leistung der Konsole zu demonstrieren.

Was letztendlich an der Geschichte und den Gerüchten dran ist, werden wir wohl erst erfahren, wenn die PlayStation 5 gegen Ende des Jahres veröffentlicht wird. Sony bekräftigte die Aussage, dass die PlayStation 5 trotz der Coronavirus-Krise dieses Jahr veröffentlicht wird. Ähnliches sagte man aber auch zu The Last of Us II – und das wurde bekanntlich erst gestern auf „unbestimmte Zeit“ verschoben. Gründe hierfür sei ebenfalls der Coronavirus und die logistische Herausforderung, wie Jason Schreier von Kotaku erfahren haben will.

Was glaubt ihr, könnte die PlayStation 5 ein Hitzeproblem haben?

181 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. juicebrother 18800 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 03.04.2020 - 08:49 Uhr

    Das würde zumindest Sony’s Zurückhaltung erklären, was das finale Design des Geräts betrifft. Überhaupt ist man bisher etwas wortkarg, im Bezug auf die zu erwartenden Technikwunder, was bisher ja eher weniger der Fall war, wenn ’ne neue PlayStation Generation vor der Tür stand…

    Overclocking = zusätzliche Hitze, auch wenn das Gerät von Sony kommt 🤭

    10
  2. Williamshakesbeer 14165 XP Leetspeak | 03.04.2020 - 08:50 Uhr

    Schade, dass das immer gleich in Richtung Plattformkrieg geht anstatt sich sachlich mit Designfehlern auseinanderzusetzen. Mehr Pragmatismus statt Dogmatismuss täte der Szene da wohl gut.

    8
  3. 2run 8675 XP Beginner Level 4 | 03.04.2020 - 08:52 Uhr

    Also ich selber besitze eigentlich One X und Pro und muss sagen ok die Pro ist ein wenig leiser als die normale aber um einiges lauter als One X und die wird auch heiß. Ich würde mal sagen, dass wir einfach abwarten wie es zum Launch wird. Nicht vergessen die 360 hatte ebenfalls probleme wurde dennoch sehr gut verkauft, da sie auch eher erschienen ist und natürlich super games für alle hatte.

    3
    • xXCickXx 6380 XP Beginner Level 3 | 03.04.2020 - 09:03 Uhr

      Das hat MS aber ca 1Mrd Dollar gekostet, das Lötzinn Debakel, aber sie haben da auch echt Kundenfreundlich agiert mit Abholun, Garantieverlängerung usw

      Und lieber verschiebt man seine Produktion bei bekannten Fehlern als ins offene Messer zu laufen.
      Austausch beim Kunden ist teurer als es vorher zu beheben.

      11
  4. MeteorFlynn 20880 XP Nasenbohrer Level 1 | 03.04.2020 - 08:54 Uhr

    Jason Schreier (Sony Fanboy) winkt Fan als Xboxfanboy ab.

    Jetzt brauch ich diesen göttlichen Spiderman meme

    15
  5. Phonic 64370 XP Romper Stomper | 03.04.2020 - 08:56 Uhr

    Hmmmm…. alles nur Gerüchte aber es könnte durchaus was dran sein und man könnte Corona vorschieben. Warten wir es einfach ab, irgendwann sind wir schlauer. Denke irgendwo in der Mitte wird wahrscheinlich Wahrheit liegen. Bin gespannt

    @all
    Denke wir sollten hier keinen Fanboywar befeuert, denn ansonsten schleichen sich noch mehr von diesen Kaspern hier rein und darauf hab ich kein Bock.

    3
  6. BigMac960906 27315 XP Nasenbohrer Level 3 | 03.04.2020 - 08:56 Uhr

    Ich kann das eigentlich gar nicht glauben, dass Sony solche Fehler machen würde. Aber mal abwarten….
    Spätestens Juni müssen Fakten auf dem Tisch liegen und dann mal sehen ob die Gerüchte wahr sind

    1
    • Sonnendeck 8425 XP Beginner Level 4 | 03.04.2020 - 09:11 Uhr

      Denke auch das würde ziemlich viel von Sonys seltsamer Veröffentlichungs/Informationspolitik der letzten Wochen erklären, freuen sollte sich keiner dadrüber, das wäre richtig Schxxx wenn die sich um Monate verschieben würde, das bedeutet dann nämlich das viele Publisher ihre Multiplattform Projekte genauso verschieben werden, weil nämlich viele only PS4 Nutzer auf die PS5 warten da sie ein switch wahrscheinlich wegen ihrer Vorhandenen Bibliothek nicht in betracht ziehen.

      5
  7. xootoo 6410 XP Beginner Level 3 | 03.04.2020 - 08:59 Uhr

    Also ich glaube die Meldungen sind wahr. Würde halt voll ins Bild des notgedrungenen Übertaktens passen.

    Bin „Multikonsolero“ und hab bisher immer beide Systeme besessen, auch wenn ich mir eins der beiden vielleicht nicht immer direkt zum Release parallel gekauft hab. Aber nach einer gewissen Zeit standen immer ausnahmslos beide Konsolen unterm TV. Deshalb gibst bei mir keine Fanboylike ungehemmte Schadenfreude die Sony wohl jetzt von einigen ins Gesicht schlagen wird, wenn sich die Gerüchte bewahrheiten.

    Find das halt mega schade wenn es stimmt das die PS5 verschoben wird oder zum Start eher wieder wie ein Föhn arbeitet. Gerade dass war meine Hoffnung die PS4 Knaller in „leise“ nochmal oder überhaupt auf der PS5 zu spielen und auf ein in Schleichpassagen „leises“ und atmosphärisches Last of us 2 hätte ich Bock gehabt.

    Anderseits bin ich „finanziell“ erleichtert wenn es so kommt und ich erstmal für kleines Geld ne unschlagbare Preisleistung mit der neuen Xbox und dem Gamepass bekomme und mich da voll und ganz auf die Xbox Spiele „konzentrieren“ kann bis Sony ne vernünftige Version zustande bringt.

    4
  8. Ranzeweih 42290 XP Hooligan Krauler | 03.04.2020 - 09:01 Uhr

    Also wenn die jetzt wirklich das Design der Konsole überdenken und abändern müssen, kann ich mir kaum vorstellen, daß SONY den ursprünglich angedachten Release Termin einhalten kann. Wenn sich das ganze bewahrheiten sollte, steht den PS Usern ansonsten eine weitere laute Konsole ins Haus. Ich hab das auch schon bei einer Freundin live bei der PS4 erlebt und das kann die Atmosphäre eines Spiels richtig kaputt machen.

    5
    • xootoo 6410 XP Beginner Level 3 | 03.04.2020 - 09:04 Uhr

      In leisen Spielpassagen definitiv. Da ist man mit der Xbox One X schon luxusverwöhnt, hab deren „Verdampfer“ noch nie als störend empfunden.

      7
      • Ranzeweih 42290 XP Hooligan Krauler | 03.04.2020 - 09:14 Uhr

        Du musst dir mal vorstellen, wie störend das bei einem Horror Spiel ist, bei dem es meist eher ruhig ist und bei dem es um die Atmosphäre geht und auf einmal drehen die Lüfter auf… Das ist echt nervig. Du hast Recht. Bezüglich dessen sind wir bei der One X echt verwöhnt. Bei RDR 2 wird sie zwar auch ein wenig lauter, aber nicht so, daß es stört.

        5
    • XoneX 11560 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 05.04.2020 - 13:28 Uhr

      Mark Ce4ny hat doch schon bestätigt das die Ps5 leiser wird als die Ps4/Pro

      1
      • Ranzeweih 42290 XP Hooligan Krauler | 05.04.2020 - 14:06 Uhr

        Das stimmt natürlich, aber mal ehrlich, was hätte denn auch anderes sagen sollen?

        1
  9. snickstick 189710 XP Battle Rifle God | 03.04.2020 - 09:02 Uhr

    Ich habe dien Lösung. Die PS5 hat keinen PowerModus sondern fährt immer mit angezogenen Handbremse um nicht durch die Hitze KO zu gehen. Der Turbo-Modus ist die eigentlich Normale Leistung der Konsole welche aber aufgrund der Hitze immer nur kurzfristig zur Verfügng steht.
    AAber kein Problem, Sönyy wird einfach die Coolnes ihrer Bagypans-Fanboys nutzen um die Konsole, ja sogar um das Weltkilma abzuküheln.

    9

Hinterlasse eine Antwort