PlayStation 5: Konsole schwächelt bei Multiplattform-Spielen im Vergleich zur Xbox Series X laut Insider

Laut neuen Gerüchten schwächelt die PlayStation 5 bei Multiplattform-Spielen im direkten Vergleich mit der Xbox Series X.

Die PlayStation 5 soll laut neuen Gerüchten jetzt schon Probleme mit zahlreichen Multiplattform-Spielen haben und im Vergleich zur Xbox Series X deutlich schwächeln.

So schwächelt die PS5-Konsole laut dem Insider „Dusk Golem“ bereits bei Spielen wie dem neuen Resident Evil: Village im Vergleich zur Xbox Series X.  Dusk Golem berichtet von Informationen aus seinen weiteren Quellen, dass Sonys Next-Gen-Konsole mehr als die Xbox Serie X mit der Leistung bei Multiplattform-Spielen zu kämpfen hat.

Resident Evil Village soll somit offenbar Schwierigkeiten haben 1080p mit konstanten 60 Bildern pro Sekunde auf der PlayStation 5 zu erreichen. Dusk Golem bestätigte dazu, dass ihm auch andere Entwickler ihm berichtet haben, dass dies wahrscheinlich bei vielen anderen Multiplattform-Spielen der Fall sein wird.

Dusk Golem erwies sich in der Vergangenheit mehrfach als zuverlässiger Informant, der nicht nur bei Capcom reichlich Insider-Wissen und -Quellen hat, sondern in der gesamten Gamingbranche.

So berichtet Dusk: „Ich meine das in einigen weiteren Bedeutungen, aber um eine möglichst umfassende Vorstellung zu vermitteln, möchte ich nur sagen, dass die Xbox Series X bei weitem leistungsstärker ist als die PS5, wenn wir nur von roher Leistung sprechen, Multiplattform-Spiele werden dort besser laufen, darauf müssen sich die Leute vorbereiten. Hinzu kommt, dass Microsoft bereit ist, Sony in puncto Preis zu unterbieten. Sie können leichter ein Opfer bringen und mit Game Pass die verlorenen Gewinne ausgleichen als es Sony im Vergleich dazu kann.“

Weiter gab dann Dusk Golem bekannt, dass Resident Evil: Village auf der PlayStation 5 jetzt schon mit argen Problemen zu kämpfen hat:

„Okay, also ich denke, ich werde hier einfach reinen Tisch machen… Ich spreche von Resident Evil Village. Die schreckliche Leistung des Spiels bei dem PS5-Showcase mit der schrecklichen Framerate im Trailer war so ziemlich der aktuelle Stand des Spiels auf PS5 vor ein paar Monaten. Die Sache ist die, anscheinend läuft das Spiel perfekt auf Xbox Series X, sie hatten einige Probleme, die Framerate auf der PS5 stabil zu bekommen. Aber es läuft in der RE-Engine, und sie werden dort weitere Optimierungen vornehmen, um die Vorteile des Spiels zu nutzen.“

77 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 211095 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.08.2020 - 09:29 Uhr

    Ich glaube (befürchte) der untterschied wird nachher nurnoch marginal ausfallen und kein Kaufgrund sein. Söny wird mit Geld die Entwickler dazu treiben das Game bisl mehr auf PlaieStation umzubauen damit es einigermaßen gleichwertig läuft und das wars dann. Mehr wird davon nicht überig bleiben.

    0
  2. Kraftwuerfel 10765 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 11.08.2020 - 09:33 Uhr

    Aussage bezog sich wohl auf eine sehr frühe Version, meine ich gelesen zu haben.

    0
  3. AppleRedX 5140 XP Beginner Level 3 | 11.08.2020 - 12:32 Uhr

    DF Analysen werden im blauen Tränenmeer enden. Vorrat an Popcorn sollte man sich daher zulegen

    2
  4. TerraLuna 3260 XP Beginner Level 2 | 11.08.2020 - 13:22 Uhr

    Also, ich habe nur gelesen: anscheinend, hätte, könnte, sollte.

    Wenn der Typ nichts konkretes hat, soll er gefälligst den Kopf zumachen!

    Ich bin wirklich aufgeschlossen beiden neuen Konsolen gegenüber, aber solche Äußerungen bringen mich auf die 🌴…

    0
  5. Karamuto 30790 XP Bobby Car Bewunderer | 11.08.2020 - 13:34 Uhr

    Werden erst sehen wie die Geräte sich schlagen wenn sie auf dem Markt fallen… Dazu wäre aber Preis und Veröffentlichungsdatum mal ganz cool 😂😂😂

    0
  6. Monster80 22670 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.08.2020 - 15:58 Uhr

    Was ich mich so bisschen frage es wird ständig berichtet das die PS5 langsamer ist und schwächelt und/oder Probleme machen könnte etc. Trotzdem gehen alle Entwickler dahin und machen Exklusivtitel. Also entweder zahlt Sony richtig viel Kohle um sich die geilen Fische ranzuholen oder die Leute die den Deals haben nicht mehr alle Latten am Zaun 😀

    0
    • Xmufti 16110 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 11.08.2020 - 16:50 Uhr

      Ist doch ganz einfach auf der PlayStation gibts das meiste Geld zu verdienen daher entwickeln auch so gut wie alle gerne dafür wenn’s dazu noch extra Deals seitens Sony gibt um so besser für die Entwickler durch die im Vorfeld geflossene Kohle ist das Risiko geringer nen Verkaufszahlen Flop verkraften zu müssen was ja auch mal passieren kann.

      0
  7. Miraska 4315 XP Beginner Level 2 | 12.08.2020 - 03:41 Uhr

    Das was wir wissen ist das vom Datenblatt her die Xbox Series X der PlayStation 5 überlegen ist. Das ist Fakt und kann keiner anzweifeln!
    Was wir nicht wissen ist wie ein fertiges Produkt, sowohl auf einer Xbox Series X als auch einer PlayStation 5 aussieht.
    Mir ist es eigentlich auch egal denn ich werde nichts anders machen als ich es in der jetzigen Konsolengeneration gemacht habe.
    Xbox bleibt meine Hauptkonsole und PlayStation wird wie gehabt nur für ihre Exklusiv Titel herhalten.
    Am Ende ist es 70% Xbox, 20% Switch und 10% PlayStation.
    Alles bleibt also beim alten 😁.

    0

Hinterlasse eine Antwort