PlayStation 5: Kostet angeblich 450,- US-Dollar in der Herstellung

Laut Bloomberg kostet die PlayStation 5 Konsole 450,- US-Dollar in der Herstellung.

Sony eröffnete kürzlich die offizielle Seite zur PlayStation 5 Konsole. Doch für eine richtige Enthüllung scheint man noch nicht ganz bereit zu sein. So will man offenbar auch erst einmal den Preis der Xbox Series X Konsole abwarten, bevor man den eigenen verkündet.

Bloomberg zufolge sollen die Herstellungskosten einer PlayStation 5 Konsole auf 450,- US-Dollar gestiegen seien. Nahestehende Quellen sagen, dass Sony normalerweise im Februar den Preis für eine Konsole festlegt, bevor die Hardware im Frühling in die Massenproduktion geht.

Im Falle der PlayStation 5 nehme man aber eine abwartende Haltung an und scheint offenbar auf den Preis von Microsoft für die Xbox Series X zu warten. Dieser soll einen Schlüsselfaktor für die eigene Preisgestaltung bei Sony darstellen.

Weiterhin soll Sony eine geplante neue spiegellose Kamera bereits gestrichen haben. Offenbar will man hier die Kosten so niedrig wie möglich halten.

82 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BenioX60 2800 XP Beginner Level 2 | 15.02.2020 - 10:57 Uhr

    Hallo , bin auch auf die Preise von PS und Xbox gespannt . Meine Xbox360 tut immer noch Ihren Dienst so wie die PS2 . Die XboxOne X die gerade 2 Jahre alt ist läuft suppi, ebenso wie die PS4Pro . Als Besitzer von beiden Consolen , muss ich sagen die Xbox ist rein Technisch der PS überlegen. Wenn es um die Software geht, ist die PS irgendwie schneller in der Bedienung. Die Ps ist schneller bereit , und die Menüführung ist übersichtlicher. Bevor ich aber hier ausgeschimpft werde , ich bin wieder bei Xbox gelandet.

    6
    • BlackStar91 4375 XP Beginner Level 2 | 15.02.2020 - 14:25 Uhr

      Gibt eine Option bei den Einstellungen schnelles hochfahren damit ist die Xbox eindeutig schneller als die Ps4 würde ich zumindest behaupten.

      2
        • XeNoLuZiFeR 16255 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 15.02.2020 - 21:48 Uhr

          1. Drücke die Xbox Guide Taste
          2. System – Einstellungen – Allgemein – Energiemodus & Start

          Hoffentlich konnte ich dir helfen!

          0
      • Johnny2k 52495 XP Nachwuchsadmin 5+ | 15.02.2020 - 21:47 Uhr

        Aber dann verbraucht die auch permanent Strom weil die nur ins Standby geht. Habe auch seit kurzem ne ps4, Sony hat Software einfach deutlich besser drauf als Microsoft, erschreckend weil eigentlich Microsoft der Software Spezi ist 🙂

        Ich merke dass immer wenn ich von der ps4 auf die one wechsel wie lahm und überfrachtet das xbox System ist.

        1
        • BlackStar91 4375 XP Beginner Level 2 | 15.02.2020 - 22:12 Uhr

          Oh das mit dem Standby wusste ich nicht ist ja echt blöd wenn es Strom verbraucht…

          0
  2. VV79 1340 XP Beginner Level 1 | 16.02.2020 - 20:58 Uhr

    Die Xbox setzt auf ein abgespecktes Windows, da ist der Kern schon völlig überladen. Sony hingehen auf ein BSD Derivat, wie auch MacOS. Die sind schlank und extrem performant. Kann mir nicht vorstellen, dass sich das in der nächsten Generation ändern wird.

    0

Hinterlasse eine Antwort