PlayStation 5: Microsoft reagiert auf kostenpflichtiges Spider-Man-Upgrade für PS4-Kunden

Microsoft reagiert auf das kostenpflichtige Spider-Man-Upgrade von Miles Morales für PlayStation 4-Kunden.

Sony leistet mit Spider-Man: Miles Morales keinen kundenfreundlichen Dienst und verärgert derzeit Millionen von Fans. Grund dafür ist, dass Käufer von Spider-Man auf der PS4 kein Upgrade zu Spider-Man: Miles Morales auf der PS5 erhalten.

Als Sony nun noch offiziell verkündete, dass Besitzer von Spider-Man für PS4 nicht auf Spider-Man: Remastered auf PS5 upgraden können und es auch nicht separat kaufen können, da es Teil der Miles Morales Ultimate Edition ist, sind viele Spieler sauer.

Sony gab bekannt: „Marvel’s Spider-Man: Remastered ist eine verbesserte Version von Marvel’s Spider-Man und ist als Teil von Marvel’s Spider-Man: Miles Morales Ultimate Edition für die PlayStation 5 enthalten. Darüber hinaus können Spieler, die Marvel’s Spider-Man: Miles Morales auf PlayStation 4 erwerben, ohne zusätzliche Kosten auf die PS5-Version von Marvel’s Spider-Man: Miles Morales upgraden und von einem kostenpflichtigen Upgrade profitieren, um Marvel’s Spider-Man: Remastered herunterzuladen. Zurzeit gibt es keine Pläne, Marvel’s-Spider-Man: Remastered als Standalone-Version anzubieten. Spieler mit einem Exemplar von Marvel’s Spider-Man für PS4 können Marvel’s Spider-Man: Miles Morales Ultimate Edition kaufen, um Marvel’s Spider-Man: Remastered auf PS5 zu erleben. Marvel’s Spider-Man für PS4 wird auch auf PS5 rückwärtskompatibel sein.“

Wer da noch durchblicken soll, weiß auch niemand. Spider-Man auf der PS5 wird also als komplett eigenständiges Spiel behandelt. PS4-Spieler können auch nicht Spider-Man: Remastered als Standalone-Version kaufen. Hier glaubt man wohl doch wieder an Generationen, um den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Kurz erläutert: Besitzer der PlayStation 4-Version von Spider-Man, die die aktualisierte Version des Peter Parker-Spiels auf PlayStation 5 spielen möchten, müssen die $70 Ultimate Edition von Marvel’s Spider-Man: Miles Morales kaufen, da dies das einzige Angebot von Sony ist, das das Remaster enthält.

Auf das ganze Durcheinander hat jetzt auch Microsoft reagiert und macht noch einmal deutlich, was Xbox-Kunden beim Next-Gen-Wechsel erhalten. Dabei wird beispielsweise Gears Tactics direkt zum Launch für die Xbox Series X mit allen Verbesserungen und sogar noch zusätzlichem kostenlosen Content veröffentlicht. Doch damit nicht genug, denn Gears Tactics landet direkt zum Launch im Xbox Game Pass! Und ihr bekommt die Xbox Series X-Version sogar kostenlos, wenn ihr die PC-Version des Spiels für Windows gekauft habt.

Aaron Greenberg bestätigte dazu, dass bei Xbox die Spieler an erster Stelle stehen!

141 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 89775 XP Untouchable Star 4 | 24.09.2020 - 09:02 Uhr

    Trotzdem werden die Sony Hardcorejünger wieder was gutes daran finden😜

    4
    • de Maja 126925 XP Man-at-Arms Gold | 24.09.2020 - 09:13 Uhr

      Wie so immer verwandeln die Hardcore Fans jede Scheiße, die Sony verzapft, in Bonbons und dann fressen/glauben sie es auch noch selber 😂

      0
      • Robilein 338385 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 24.09.2020 - 11:52 Uhr

        Der Vorteil wäre da welcher? Bei Microsoft kriegt man die Next Gen Updates komplett gratis, teilweise sogar mit neuen Inhalten.

        0
        • Karamuto 41290 XP Hooligan Krauler | 24.09.2020 - 13:49 Uhr

          Und sogar für Spiele die man auf dem PC erworben hat 😉

          0
    • juicebrother 54000 XP Nachwuchsadmin 6+ | 24.09.2020 - 11:50 Uhr

      „Trotzdem werden die Sony Hardcorejünger wieder was gutes daran finden😜“

      Klaro, ein NextGen Update ist nur dann echte NextGen, wenn du auch dafür bezahlt hast 🤑

      1
    • Sevo87 1340 XP Beginner Level 1 | 24.09.2020 - 12:15 Uhr

      Der Artikel ist so nicht ganz richtig, hier wurde ein entscheidener Teil weg gelassen.
      Man kann die PS4 version für 20 Dollar und wahrscheinlich auch 20 Euro upgraden wenn man an den zusätzlichen Inhalten + bessere Grafik interesse hat.

      –> From there, a $20 “paid upgrade” will bump standard versions of Miles Morales up to the Ultimate Edition, which gives them the PlayStation 5 upgrade of the PlayStation 4 Peter Parker game <–

      Kann natürlich sein das ich da was falsch verstehe…

      Also ist für mich wäre der Vorteil das ich selber entscheiden kann, es wurde ja vorher schon angekündigt das die PS5 exclusive (ca. 79€) spiele teuerer werden.

      Klar gibt es vieles gratis aber gratis ist nicht immer gut…. das wirkt sich hinten rum immer negativ auf die Menschen aus die da arbeit reingesteckt haben (stellen abbau, niedrig löhne usw.)

      0
    • Sevo87 1340 XP Beginner Level 1 | 24.09.2020 - 13:19 Uhr

      Merkwürdige Antwort ohne Argumente….
      Was soll man sich da schön reden?
      Es ist in jedem Konzern das selbe, Qualität und Arbeit kostet Geld, das muss bezahlt werden.
      Fängst du an die Arbeit bzw. das entwickelte Produkt billig zu verkaufen um Kunden zu werben musst du an andere Stelle sparen
      Ich nutze die Xbox, allerdings ohne Games Pass.
      Da ich das für verrammschen von teuer entwickelten Spielen halte…..

      Also vielleicht kannst du mir ja erklären was ich mir da schön rede?

      0
      • Phonic 89775 XP Untouchable Star 4 | 24.09.2020 - 13:38 Uhr

        Also ich werbe damit das jedes PS4 Game von der Power der PS5 profitiert über Ak, oder war das nicht so? So dann dreh an ein paar Reglern zusätzlich schreibe remaster dahinter und verlang nochmal Geld dafür? Warum kann so gut wie jeder Entwickler aktuell seine Upgrades kostenlos anbieten? Sony hier nicht? Gibt es nicht schon genug Remaster/Remakes? Wollen PS only Spieler nicht neue Games anstatt alter Kamellen, denn dafür kauft man sich doch keine PS5? Genauso das Verramschen Argument mit Gamepass kommt leider nur von Fanboys, sorry. Was verramscht MS denn? Kommen jede Woche 2 Games in den GP? Glaubst du das in Spiderman Remaster so viel arbeit reingeflossen ist? Kann man nicht mal kundenfreundlich sein?

        1
    • Sevo87 1340 XP Beginner Level 1 | 24.09.2020 - 14:11 Uhr

      Es wurde nie gesagt wieweit ein game von der Abwärtskompatibilität profiert, nicht jedes last gen spiel wird dadurch automatisch zum echten next gen game. Bei beiden Herstellern!
      Das mit ich drehe paar regler usw. hört sich leicht an aber ich glaube das es nicht der Fall ist, da das update ja mit zurätzlichen inhalten geknüpft ist.
      Entwicklung kostet immer Geld, ein konzern ist nicht dafür gemacht um nur das reinzuholen was sie ausgegeben haben sondern man muss Gewinne erzielen.
      Und so lange du eine Kuh melken kannst, melkst du sie.
      Außerdem kommt dazu das exklusivspiele nicht die gewinne fahren wie Multiplattformtitel da du weniger Masse verkaufst sondern eher die Leute zum Kauf der Plattform anregen willst.
      Das ist ja das gute an dieser Situation, es ist freiwillig und 20 euro sind nicht die Welt…
      Und das mit dem Fanboy kannst du dir sparen, man soll nicht alle Leute über einen Kamm scheren nur weil es Leute gibt die die Situation real betrachten und nicht mit dem Kauf von einer Konsole in eine Hersteller Sekte eingetreten sind

      0
  2. Don Lui 10920 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.09.2020 - 09:04 Uhr

    @DrDrDevil dieses Video werd ich nie vergessen!! Unter aller Sau!! „Here is how to share your Games with your Friends“
    Das war so behindert🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
    Und jetzt schlägt Microsoft halt zurück 👊👊👊Deal with it Söny

    3
    • DrDrDevil 83085 XP Untouchable Star 2 | 24.09.2020 - 12:28 Uhr

      Richtig, ich hab absolut nichts gegen die PS4/5 … aber in solchen Situationen denk ich mir immer, hoffentlich bringt MS Spiele von Bethesda wirklich nur auf unsere Konsole 😅

      0
  3. Senseo Mike 38360 XP Bobby Car Rennfahrer | 24.09.2020 - 09:07 Uhr

    Wenn ich Microsoft wäre, ich würde gar nichts sagen/twittern.
    Sony zerlegt sich doch gerade selbst, da kommen „schlaue“ Tweets eher unsympathisch bzw. arrogant rüber.
    Ab und an mal ein Bild von Dick und Doof, wie Stan Laurel dem Oliver Hardy den Finger ins Auge steckt, sowas in der Art würde ich einfach kommentarlos in die Welt schicken.
    Weiß doch eh jeder wer gemeint ist😁

    6
    • trullaxp 0 XP Neuling | 24.09.2020 - 09:39 Uhr

      Absolut, das Momentum liegt bei Microsoft, da kann man an Sympathie gewinnen oder aber verlieren. Häme und Schadenfreude ist nun mal kein Zeichen von Größe. Würde mir das an der ein oder anderen Stelle auch Fanseitig wünschen, auch wenn das da eher Wunschdenken bleiben wird.

      Sony macht im Moment schon von selbst keine glückliche Figur.

      3
  4. Dementio1 4940 XP Beginner Level 2 | 24.09.2020 - 09:10 Uhr

    Eine Klatsche nach dem anderen.
    Nach dem ganzen PS5 Fanboy gaflame der letzten Monate kann ich mir das grinsen echt nicht verkneifen 😄

    2
  5. Murky Claw 32130 XP Bobby Car Bewunderer | 24.09.2020 - 09:10 Uhr

    Ich könnte mir vorstellen, dass Sony mit der neuen Konsole den Preis weit unter der eigentlichen Grenze setzen mussten, den sie sich vorher gesetzt hatten und dadurch müssen sie bei den Software verkaufen etwas mehr verdienen. Der Anstieg der Sony Games um 10€ wären ein Indiz dafür. Aber wirklich kann ich das nicht wissen sondern nur spekulieren.

    4
  6. shdw 909 37115 XP Bobby Car Raser | 24.09.2020 - 09:15 Uhr

    Spider-Man ist auch wirklich kein Zugpferd, nach meinen Empfinden. Die Aktion mit dem Upgrade geht aber gar nicht.

    2
  7. Sonnendeck 23050 XP Nasenbohrer Level 2 | 24.09.2020 - 09:18 Uhr

    in Deutschland versenden diverse Händler jetzt Stornierung der PS5 an die Kunden weil sie gar nicht soviel PS5 liefern können wie bestellt wurden all for the players, was für ein Chaos sowas habe ich noch nie in einer Konsolen Generations Übergang erlebt und ist auch alles nicht mit covid zu entschuldigen

    3
    • Zielfahnder 55935 XP Nachwuchsadmin 7+ | 24.09.2020 - 09:24 Uhr

      Ja, habe ich auch gestern Abend gelesen…
      Sind schon hunderte…

      „#PowerYourDreams“

      0
        • Zielfahnder 55935 XP Nachwuchsadmin 7+ | 24.09.2020 - 09:36 Uhr

          Ne hab ich nicht mehr…

          War aber Conrad.de und andere …

          „#PowerYourDreams“

          0
    • Jehuty 760 XP Neuling | 24.09.2020 - 09:33 Uhr

      Hat leider nichts mit Sony zu tun wegen der Stornierung sondern der Inkompetenz deutscher Händlern kann bei der XBOX genau so passieren Hoffe das meine Ps5 und meine XBOX nicht storniert werden.

      1
  8. barins5 38460 XP Bobby Car Rennfahrer | 24.09.2020 - 09:30 Uhr

    Ich weiß nicht ob es hier schon erwähnt wurde…

    Nicht nur das man das Spiel nochmal neu kaufen muss, sondern auch das Spiel nochmal komplett von vorne anfangen muss, da der Spielstand von der PS4 auf die PS5 auch nicht übertragen wird.

    1
  9. Superbrazzen 580 XP Neuling | 24.09.2020 - 09:31 Uhr

    War doch bei der ps4 damals genau so ein remastered nach dem andern um die Leute noch mehr zu melken.

    1

Hinterlasse eine Antwort