PlayStation 5: Neues Patent erlaubt Spieler-Rauswurf gegen Bezahlung

Sony hat ein Patent für ein Abstimmungssystem auf PlayStation 5 erteilt bekommen, mit dem Zuschauer Spieler aus Spielen entfernen können.

Sony hat bereits im Januar 2020 ein Patent mit dem Namen „Zuschauer stimmen über die Sperre von Spielern in einem Videospiel ab“ eingereicht und jetzt erteilt bekommen. Das Feature ermöglicht es Zuschauern, über den Rauswurf von Spielern abzustimmen, ihnen Nachrichten zu schicken, um sie zu ermahnen, besser zu spielen, oder sogar dafür zu bezahlen, dass sie aussortiert werden.

In dem Patent beschreibt Sony eine Situation, in der eine Reihe von Zuschauern ein Spiel auf einem Streaming-Kanal verfolgen. Dem Patenttext und den beigefügten Diagrammen zufolge erhalten die Zuschauer dann Zugang zu einem Menü, über das sie abstimmen können, ob ein bestimmter Spieler aus dem Spiel geworfen werden soll.

Das Diagramm zeigt, dass der Zuschauer vier Optionen zur Auswahl hat:

  • „Spieler aus dem Spiel entfernen“
  • „Spieler warnen, damit er sich bessert“
  • „Benutzerdefinierte Nachricht übermitteln“
  • „im Spiel belassen“

Die eigene Entscheidung wird dann mit denen anderer Zuschauer abgeglichen, und wenn die Gesamtzahl der „Entfernen“-Stimmen eine bestimmte Schwelle erreicht, wird der Spieler aus dem Spiel entfernt.

Sony dazu: „Das Verfahren kann auch die Animation der Entfernung des Spielers und die Bereitstellung visueller Hinweise für andere Spieler oder Zuschauer beinhalten, warum der Spieler aus dem Videospiel entfernt wurde“.

Das Patent enthält Beispiele für einige Variationen des Verfahrens, einschließlich der Möglichkeit, das Fähigkeitsniveau eines Zuschauers zu nutzen, um zu bestimmen, wie viel Einfluss seine Meinung hat.

Es zeigt auch eine alternative Situation, in der die Zuschauer für die Entfernung eines Spielers bezahlen können, entweder mit echtem Geld oder mit Spielwährung. In dem gezeigten Beispiel erhalten die Zuschauer ein weiteres Menü mit der Bezeichnung „Spielerentfernungsoptionen“, in dem sie zwischen „Festpreis zahlen“, „Prozentsatz des Festpreises zahlen“ und „Auktion“ wählen können.

Sony hat Schritte unternommen, um eine aktivere Rolle im eSport zu übernehmen. Im Frühjahr gab das Unternehmen bekannt, dass es sich mit einem neuen eSports-Unternehmen namens RTS zusammengetan hat, um gemeinsam die Evolution Championship Series zu übernehmen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

124 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ibrakadabra 73360 XP Tastenakrobat Level 2 | 24.10.2021 - 14:04 Uhr

    Hinrissig. Was meldet Sony noch für Patente an…. Wenn das Schule macht dann gute Nacht, denn das kam man kinderleicht missbrauchen.

    Nach der Devise: Bezahl nen kleinen Beitrag und raus mit dir, ich kann dich nicht leiden wegen deines Namens etc.pp

    5
    • Kabelfritz 14195 XP Leetspeak | 24.10.2021 - 14:09 Uhr

      wer erinnert sich noch an sonys patent, bei dem das Spiel pausiert bis man aufsteht und „mcdonalds“/etc. sagt? 😀

      2
  2. Izranor 20480 XP Nasenbohrer Level 1 | 24.10.2021 - 14:05 Uhr

    Sony verliert immer mehr den Verstand und den Bezug zur Realität… Was meint ihr wieviele Idioten Es geben werden die Geld bezahlen um andere kicken zu können, selten sowas dämliches gesehen…

    4
    • vuckerinc 13450 XP Leetspeak | 24.10.2021 - 14:21 Uhr

      Und leider ist das Patent genau auf der richtigen Konsole erteilt worden! Bei den Ganzen gestörten Kiddies die teilweise echt kranke Häter sind und selbst bei FIFA einem zu übelst beleidigen wenn man nen Tor geschossen hat! Kann ich mir sehr gut vorstellen das die diese Mechanik echt bis zum letzen ausreizen und fürs sinnloses „verbannen“ missbrauchen werden! Sony wird das dann wieder als Meilenstein im Gaming feiern!

      3
      • Ibrakadabra 73360 XP Tastenakrobat Level 2 | 24.10.2021 - 14:28 Uhr

        Solche Extreme hast aber überall. Ich würde das nicht zu verallgemeinern. Dennoch ein komplett dämliches System was Sony sich da vorstellt.

        1
  3. Final18 55780 XP Nachwuchsadmin 7+ | 24.10.2021 - 14:15 Uhr

    Verstehe den Sinn dahinter überhaupt nicht . Wer zum Teufel braucht sowas.? Na ja ein Patent kann man gleich mal anmelden.

    4
  4. Saelzer Bub 0 XP Neuling | 24.10.2021 - 14:20 Uhr

    Unfassbar, zu was Geldgier führt. Wie krank ist sowas? Das hat mit Spaß am zocken nichts mehr zu tun. Aber das scheint einfach die heutige Gesellschaft zu sein…

    1
  5. Hey Iceman 331875 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 24.10.2021 - 14:22 Uhr

    Für jeden 💩 wollen sie Kohle sehn,langsam hakts bei dennen 🙄

    0
  6. Robilein 549105 XP Xboxdynasty MVP Silber | 24.10.2021 - 14:26 Uhr

    Ich weiß es ist nur ein Patent, das heißt es muss nicht so kommen. Aber rein von der Idee her ist das echt dumm. Das hebelt ja Fair Play komplett aus, wenn ich Leute rauskicken kann. Warum sollte man das Recht dazu haben? Und dann noch gegen Geld.

    Auf der einen Seite will sich Sony beim E-Sport weiter engagieren, patentiert aber sowas. Man man🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

    Und weiter geht es mit dieser unsympathischen Firma.

    2

Hinterlasse eine Antwort