PlayStation 5: PC-Adapter für PSVR 2 kostet 60,- Euro

Übersicht

Im August wird der PC-Adapter für die PSVR 2 für 60,- Euro in den Handel kommen.

Auf die Nachricht der Zertifizierung eines PC-Adapters für die PSVR 2 in der letzten Woche folgt jetzt eine offizielle Ankündigung.

Sony Interactive Entertainment bringt das Zubehör am 7. August zum Preis von 59,99 Euro auf den Markt. Besitzer des Virtual Reality Geräts erhalten damit „Zugriff auf die umfangreiche Bibliothek von Steam mit Tausenden von VR-Spielen, einschließlich Favoriten wie Half-Life: Alyx, Fallout 4 VR und War Thunder“, wie es im PlayStation-Blog heißt.

Um den Adapter nutzen zu können, wird unter anderem ein nicht enthaltenes DisplayPort-Kabel benötigt, das mit DisplayPort 1.4 kompatibel sein muss.

Zu den Voraussetzungen am PC zählt unter anderem das Betriebssystem Windows 10/11 64-Bit mit Intel Core i5-7600 / AMD Ryzen 3 3100 (Zen 2 oder höher erforderlich) sowie 8 GB Arbeitsspeicher.

Bei der Grafikkarte gibt der Hersteller an: NVIDIA GeForce GTX 1650 oder höher (Turing oder höher erforderlich), NVIDIA RTX Serie, AMD Radeon RX 5500XT oder höher/ AMD Radeon RX 6500XT oder höher.

Mehr Details zum Adapter gibt es im Blog.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


107 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 293750 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 05.06.2024 - 06:33 Uhr

    Ich hab mir die Sache nochmal angeschaut… Und der Adapter ist ja absoluter Quatsch. Die Features die das PSVR2 in seiner Preisklasse rausstechen lassen wie Eye Tracking und Co funktionieren ja nicht einmal damit….

    0
  2. Accolade 1140 XP Beginner Level 1 | 06.06.2024 - 09:41 Uhr

    Da die Xbox X 2 TF mehr kann wie die PS5 frage ich mich wieso Microsoft die Brille nichtmal an die Xbox gesteckt hat ? 🙂 HW-Technisch ist alle da. Nur die Software muss angepasst werden. Das Eye-Tracking kommt auch noch am PC, wie gesagt, alles Software 🙂 Dauert halt noch ihr kleinen Ungeduldigen Knöpfle Drücker 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort