PlayStation 5: PS5 bietet kein Quick Resume oder vergleichbares Feature

Auf der PlayStation 5 wird es kein vergleichbares Feature zu Quick Resume der Xbox Series X|S bieten.

Quick Resume ist aktuell ein Microsoft-exklusives Feature der Xbox Series X|S-Konsolen bei dem ihr in wenigen Sekunden von einem Spiel zu einem anderen springen könnt. Außerdem wird auf der Festplatte eine Art Save-State des Spiels abgelegt, sodass, selbst wenn ihr die Konsole ausschaltet, ihr am nächsten Tag an genau derselben Stelle in sekundenschnelle weiterspielen könnt ohne das Spiel von Grund auf neu starten zu müssen.

Dieses Feature wird es trotz der schnellen NVMe SSD der PlayStation 5 nicht geben. Wer sich auf der PlayStation 5 in einem Spiel befindet und von Freunden zu einer Mehrspieler-Session eines anderen Spiels eingeladen wird, der muss das vorherige Spiel zwangsläufig beenden.

Ein weiterer signifikanter Unterschied in der Speicherarchitektur der Next-Gen-Konsolen Xbox Series X|S und PlayStation 5 ist, dass PlayStation 5-Spiele nicht auf einen externen Speicher ausgelagert werden können, falls eure interne Festplatte voll wird. PS5-Spiele müssen immer somit immer von der internen SSD gelöscht werden, wenn euer verfügbarer Speicherplatz von 667 GB nicht mehr ausreicht und dann komplett neu heruntergeladen werden, wenn ihr sie wieder spielen wollt. Der SSD-Slot in der Konsole ist dazu deaktiviert und kann vorerst auch nicht genutzt werden.

117 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 48390 XP Hooligan Bezwinger | 07.11.2020 - 13:16 Uhr

    Ich will ja niemanden hier den Wind aus den Segeln nehmen, aber ich bin mir ziemlich sicher das Quick Resume nie für die PS5 angekündigt wurde, von daher ist das nicht überraschend. Die einzigen die immer behauptet haben das es das gäbe waren die Fanboys.

    Zum Thema selbst, denkt bitte daran das Quick Resume kein „ich pausiere mal eben kein Spiel“ Feature ist. Ihr müsst immer ein weiteres Spiel öffnen um das alles zu pausieren, somit ist es empfehlenswert ein schnell startendes Spiel installiert zu haben das man zur Zeit nicht spielt um vor dem abschalten der Konsole eben dieses rein zu hauen. Könnte sonst zu Fortschritt Verlust kommen 😉

    Falls ich mich hierbei irre korrigiere mich bitte @Z0RN.

    0
    • Z0RN 303740 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 07.11.2020 - 13:28 Uhr

      Lest alle einfach unseren XSX Test. Danke! 😀

      1
      • Karamuto 48390 XP Hooligan Bezwinger | 07.11.2020 - 13:37 Uhr

        Hab mal in den Test geschaut. Da wird nicht erwähnt was geschieht wenn ich ein Spiel laufen habe und dann die Konsole abschalte. Ist dieses dann im Quick Resume oder wird es in Arbeitsspeicher abgelegt?

        0
        • Z0RN 303740 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 07.11.2020 - 13:39 Uhr

          Die Spiele sind immer im Quick Resume verfügbar, wenn du deine Konsole einfach ausschaltest.

          7
        • ynoS 1960 XP Beginner Level 1 | 07.11.2020 - 14:21 Uhr

          Schon die ersten Hand Ons haben berichtet, dass selbst wenn die Konsole ein Woche ohne Strom war, Q-R funktionierte.

          0
  2. MaSc 580 XP Neuling | 07.11.2020 - 14:23 Uhr

    Naja, ist ja auch ziemlich logisch. Für Quick Resume muss der komplette Zustand des RAM auf die SSD geschrieben werden. Das sind dann pro Game bis zu 16GB. Bei den nur 660 GB der PS5 wären mit so einer Funktion noch weniger übrig. Ich würde mir auch für die XSX wünschen, dass man die Anzahl der im QR verfügbaren Spiele zu Gunsten von mehr freiem Speicher einstellen könnte.

    0
  3. WWF ATTITUDE 43505 XP Hooligan Schubser | 07.11.2020 - 14:50 Uhr

    Egal wie viel negatives über die PS5 berichtet wird, sie wird, was die Verkäufe angeht, die Xbox wieder in Grund und Boden stampfen. Unter anderem weil die Werbeabteilung bei Microsoft seit Jahrzehnten die gleichen Fehler macht. Aktuell läuft bei mir, krankheitsbedingt, der Fernseher von morgens bis nachts. Hab schon gefühlt 100x Werbung für die PS5 gesehen, für die Xbox noch kein einziges Mal. Xbox investiert das Geld lieber in irgendwelche albernen und unbekannten Influencer, Youtuber etc.

    2
    • PickUp 3470 XP Beginner Level 2 | 07.11.2020 - 14:56 Uhr

      Ich sehe das nicht so,es wurden über die ganzen Wochen Infos zur XuS rausgehauen,Tests alles mögliche

      Im TV habe Ich bis jetzt noch keine PS oder XBox Werbung gesehen

      dagegen Die Infos von Sony(Sorry da gab es gar keine Infos,außer die peinlichen Youtuber Videos aus Japan) waren einfach nicht vorhanden.

      MS hat dagegen vieles erklärt und gezeigt,finde Ich

      0
    • TomBrain 5895 XP Beginner Level 3 | 07.11.2020 - 15:15 Uhr

      Steilvorlage!😉
      Vielleicht schaltet MS auch keine TV Werbung damit das so gesparte Geld in hochwertige Hardware investiert werden kann!
      In etwas das sich beim Kunden wertig anfühlt + nicht nach Plastikbomber!
      Ps. War auch schon so bei OneX vs. PS4Pro … by the way.

      1
    • BLACK 8z 45565 XP Hooligan Treter | 07.11.2020 - 17:29 Uhr

      Doch, hab schon mehrmals Xbox Werbung gesehen im TV die letzten paar Wochen, allerdings nur von Samsung mit dem Xbox Deal 😅
      So muss ich dir schon Recht geben, ich hab schon öfter Leute gehört die Xbox entweder nicht kennen oder als Kinder Konsole oder so wahr nehmen und PS die einzige wirkliche Erwachsenenkonsole ist. Da würde denke ich Werbung im normalem TV schon sehr viel bringen da sich diese Leute auch nicht im Internet über die Dinge informieren und wenn man im Internet bei gefühlt allen Händlern nach Spielen sucht kommt als erstes immer die blaue PS Version und nur wenn man explizit nach Xbox sucht oder natürlich die Exklusiven die grüne Version. Das finde ich Echt nervig und viele denken sich sicher dabei ach sogar die Händler bevorzugen diese Version.
      Vielleicht hat dies aber auch einfachere Gründe und die grünen können einfach filtern wo es die blauen schon wieder überfordert 🤔😉

      1
    • Final18 1560 XP Beginner Level 1 | 08.11.2020 - 11:44 Uhr

      Da muss ich die recht geben. Mit der ps4 haben sie ja vieles richtig gemacht, nur der Lüfter ist eine Katastrophe 😂. Es wird jetzt nicht jeder ps4 Spieler auf die xeries x umsteigen weil sie 2 teraflops mehr hat. Ein Kumpel von mir hat 100 ps4 Spiele und die will er auf die ps5 mitnehmen. Obwohl ihn was MS gezeigt sogar besser gefällt als was Sony bisher zeigt. Für MS wäre es ein riesiger Erfolg wenn sie die xbox 360 verkäufe erreichen werden, dass halt ich auch für durchaus möglich. Bei Sony ist die fanbase so groß die werden ihre Konsolen immer an den Mann bringen.

      1
  4. Kondios 1335 XP Beginner Level 1 | 07.11.2020 - 17:01 Uhr

    Ja die xbox ist meiner Meinung nach schon das rundere Packet aber die Playsi 5 ist bestimmt auch ganz nice (für die Fans) 😉

    1
  5. IVleafclover 26435 XP Nasenbohrer Level 3 | 07.11.2020 - 17:24 Uhr

    Wurde für die PS5 ja auch nie angekündigt. Warum sollte sie das Feature dann haben?
    Jetzt noch neue Features vorstellen würde keinen Sinn machen.

    1
  6. GrayHawk48 8245 XP Beginner Level 4 | 07.11.2020 - 21:17 Uhr

    Naja, ich denke, dass so ein Feature bei entsprechender Nachfrage noch nachgereicht werden könnte … aber aktuell hört sich das nicht nach „For the Players“ an, sondern nach „For the Profit and a fast release“ …

    0
  7. sandby 1120 XP Beginner Level 1 | 08.11.2020 - 07:47 Uhr

    Playstation hat sowas ähnliches wie quick resume, nur dass man Internet braucht für diese Funktion. Du kannst im Menü aussuchen wo du anfangen willst, Story oder Multiplayer. Quick Rresum ist aber viel besser.

    1

Hinterlasse eine Antwort