PlayStation 5: PS5 nur mit 8 Gigabyte Memory und lediglich RDNA 1 laut weiterem Leak

Die PlayStation 5 von Sony scheint eine äußerst abgespeckte Next-Gen-Konsole zu werden, wenn die neuen Leaks stimmen.

Es gibt neue Leaks zur PlayStation 5 und Xbox Series X. Vorerst möchten wir uns in dieser Meldung mit den neuen Daten zur PS5 beschäftigen. So soll Sony bei der PlayStation 5 folgende Komponenten verwenden, wie techpowerup.com aufzeigt. Damit kommt die PS5 mit RDNA 1, 9,21 Teraflops und 8 GB GDDR6 Memory nicht gut weg.

PlayStation 5 Spezifikationen Leak

  • AMD Prozesser – Navi 10 mit 7nm Fertigung
  • RDNA 1.0
  • 9,21 Teraflops
  • 8 GB GDDR6 – 448.0 GB/s
  • Memory Bus: 256 bit
  • Memory Clock: 1750 MHz, 1400 MHz effektiv
  • DirectX 12.0 Support
  • Prozessorgröße: Die Area von 251 mm²
  • 10,300 Millionen Transistoren
  • 2304 Shader (weniger als die Radeon RX 5700 XT)
  • 144 Texture Mapping
  • Compute Units: 36
  • 64 ROPs
  • GPU 2000 MHz

Der Leak zeigt auch neue Daten zur Xbox Series X. So setzt Microsoft auf 12 GB GDDR6 Memory, kommt auf 12,19 Teraflops und setzt auf RDNA 2, was für einen deutlichen Grafikunterschied sorgt.

Xbox Series X Spezifikationen Leak

  • AMD Prozesser – Navi 10 mit 7nm Fertigung
  • RDNA 2.0
  • 12,19 Teraflops
  • 12 GB GDDR6 – 672.0 GB/s
  • Memory Bus: 384 bit
  • DirectX 12.0 Support
  • Memory Clock: 1750 MHz, 1400 MHz effektiv
  • Prozessorgröße: Die Area von 350 mm²
  • 14,500 Millionen Transistoren
  • 3584 Shader
  • 244 Texture Mapping
  • Compute Units: 56
  • 64 ROPs
  • GPU 1700 MHz

Bildquelle: letsgodigital.org

Danke an @GloryFox für den News-Tipp.

304 Kommentare Added

Mitdiskutieren
      • Robilein 195845 XP Grub Killer Master | 04.01.2020 - 16:53 Uhr

        Zwingt dich doch keiner das zu lesen oder zu kommentieren😉
        Ich für meinen Teil diskutiere da gerne mit.

        13
    • juicebrother 12320 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.01.2020 - 16:27 Uhr

      Naja, man muss ja weder die Artikel, noch die dazugehörigen Kommentare lesen, wenn sie derart langweilen, bzw. selbst kommentieren 😉

      11
    • Fraggleflops 1765 XP Beginner Level 1 | 04.01.2020 - 16:51 Uhr

      Und weil es Dich langweilt soll man alle 7 Jahre einfach nichts schreiben? Meine Güte, es ist derzeit die absolute Hochphase was das Konsolenleben betrifft und Leute wie Du beschweren sich darüber dass jeder auffindbare Fitzel kommentiert wird? Am Besten das Internet gleich ganz abschalten…

      15
      • NoFaithInHumanity 1500 XP Beginner Level 1 | 04.01.2020 - 23:18 Uhr

        Aber wenn ich mein Internet abschalte dann kann ich die anderen gehaltvolleren Artikel nicht Lesen die dann aber auch wirklich was mit zocken zu tun haben. Das ist reine Gerüchteküche und absolut unnötig bis zur E3

        0
        • Fraggleflops 1765 XP Beginner Level 1 | 05.01.2020 - 00:19 Uhr

          Du warst noch nie in Foren für Autos, Filme, Bücher, Spiele, sonstige Hardware etc. unterwegs oder? Du beschwerst Dich allen Ernstes dass eine Xbox Seite alle 7 Jahre über die noch unenthüllte neue Generation berichtet? Ab jetzt hast Du mein Interesse geweckt, finde solche Projekte wie Dich echt spannend.

          0
          • NoFaithInHumanity 1500 XP Beginner Level 1 | 06.01.2020 - 19:04 Uhr

            Reine kindische Argumentation von deiner Seite.
            Diskutieren kann man, auch Gerüchte, man kanns aber auch übertreiben wenn fast täglich neue Artikel dazu erscheinen.

            Wie du auf 7 Jahre kommst weis ich nicht, aber ich finde es toll dass du mich so spannend findest, aber viel wirst du hier nicht von mir lesen, ich bevorzuge eher das spielen am Wochenende. Die Zeiten wo ich ausgiebig Kommentare verfasst habe sind vorbei weil es mittlerweile zu viele starrköpfige Trolle gibt die nur ihren eigenen Standpunkt akzeptieren auch wenn er noch so falsch ist.

            0
            • Fraggleflops 1765 XP Beginner Level 1 | 06.01.2020 - 19:10 Uhr

              Rechnen ist nicht Deine Stärke oder? Im Dezember 2012 gab es hitzige Debatten zur Leistung der One und PS4.

              Du lässt das Kommentieren sein mit der Begründung die Du selber vorlebst? Du bist echt interessanter als ich ursprünglich dachte 🙂
              Und jetzt schreib doch bitte noch was, macht echt Spaß darauf einzugehen.

              0
    • OzeanSunny 50495 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.01.2020 - 17:15 Uhr

      Dann geh einfach. Niemand zwingt dich hier zu sein😉
      Wenn es ne schlechte Xbox News ist dann wäre es wohl anders bei dir

      13
      • NoFaithInHumanity 1500 XP Beginner Level 1 | 04.01.2020 - 23:16 Uhr

        Stimmt, niemand zwingt mich, abwechslungsreich ist das aber trotzdem nicht. Ob die Positiv ist oder nicht ist hier völlig egal. Fakt ist hier werden Sachen Diskutiert die Inoffiziell sind und meistens keineswegs den letztendliche Specs entsprechen, also Diskussion überflüssig. Aber natürlich müssen ein paar Fanboys auf beiden Seiten ihr kümmerliches Leben mit bashing und „Xbox ist besser als Pony Slaystation“ Kommentaren bereichern.
        Am Ende freut sich nur der Autor über die Klicks, unsere Leidenschaft hats nicht bereichert…

        1
        • Fraggleflops 1765 XP Beginner Level 1 | 05.01.2020 - 00:22 Uhr

          Sollen die Redakteure hier bis zur Enthüllung also gar nicht drauf eingehen und bei der BILD Fotoabteilung nachfragen ob sie ihr Seite 1 Bildarchiv zur Verfügung stellen?

          Gehst Du mal bitte schnell zum VW Forum rüber? Mich nervt es tierisch dass dort über die neuen Raummaße des Toursn spekuliert wird. Die Jungs sind sich nicht sicher ob der aktuelle Hartan Kinderwagen da stehend reinpassen wird. Sollen gefälligst warten bis die Karre vollständig enthüllt wird.

          0
  1. xootoo 4750 XP Beginner Level 2 | 04.01.2020 - 16:26 Uhr

    Sollten sich die Specs bestätigen ist die PS5 wirklich erheblich schwächer auf der Brust gegenüber der neuen Xbox…

    Trotzdem wird sich die PS5 wieder wie geschnitten Brot verkaufen und sich gezankt werden im Laden sollte es einen Engpass geben.

    Sony hält es gerade nicht für notwendig auf Kundenwünsche groß einzugehen, anders ist es nicht zu erklären, dass man nur wenige Wochen nach Veröffentlichung der Spiderman 3D Blu-ray KEINE 3D Blu-ray zu Jumanji: the next level anbietet obwohl der Film allein durchs Kino jetzt schon das 4 fache seines Budgets eingespielt hat…

    3
    • Laboe81 620 XP Neuling | 04.01.2020 - 16:41 Uhr

      Lohnt sich einfach nicht mehr… Welcher Fernseher kann noch 3D !? Die alten Full HD… Und UHD Geräte vielleicht… Die neuen Fernseher haben das alle nicht mehr… Vielleicht waren sogar die verkaufszahlen der Spiderman Bluray schuld 🤷…

      0
  2. xootoo 4750 XP Beginner Level 2 | 04.01.2020 - 16:30 Uhr

    Am Ende entscheiden es die Spiele:

    Wenn ich Sony wäre würde ich zum Start ein Uncharted: Golden Abyss Remake bringen und das durch neue Abschnitte so aufbohren wie Capcom RE2 und bald RE3…

    Aber ich befürchte das maximale der Gefühle ist ein Enchanced Update für Last of us 2 von Naughty Dog zum Start der PS5

    Irgendwie kann mich das Ninja Spiel und ein mögliches Spiderman 2 nicht zum Kauf einer 400-500 Euro teuren Konsole überzeugen.

    Da sieht es bei der neuen Xbox schon ganz anders aus.

    Allein Flight Simulator, Forza 8, Halo: Infinite sollten für offene Münder sorgen, was die Technik anbelangt und das gibst alles in der Flatrate. Einfach WOW!

    10
    • JahJah192 43395 XP Hooligan Schubser | 04.01.2020 - 18:37 Uhr

      ich glaub sogar ein Last of Us 2 PS5 Patch würd da reichen als System-Seller 😀
      Sehr geile Idee aber mit dem Golden Abyss Remake, dass wäre echt mal sau geil. Allein deswegen hatte ich mir damals ne Vita gekauft und halte noch an dem Teil.

      0
  3. oOStahlkingOo 18615 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.01.2020 - 16:32 Uhr

    freue mich morgen,übermorgen und die nächsten Wochen jeden tag mindestens 1 leak zur PS5 zu lesen der „glaubhaft“ ist..

    Wie wäre es wenn man in der Zeit,bis „offizielle“ Daten zur PS5 oder Xbox draussen sind,sich XboxdynastyLEAK nennt ?

    10
  4. Mrs Marple 10085 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.01.2020 - 16:33 Uhr

    Im Gegensatz zu den meisten hier, glaube ich dass weder die technische Leistung noch die Exclusivespiele entscheidend sein werden. Die Erstkunden sind in der Regel Kinder / Jugendliche und solange sich Crossplay nicht durchsetzt, wird die Konsole gekauft welche die Freunde besitzen und das ist halt meist PS. Und hat man sich dann mal eine Biblotehk aufgebaut wechselt man später nicht einfach mal die Plattform.
    Der Gampass an sich wäre ja schon ein gutes Kaufargument aber das hätte ich selbst nie geglaubt, bis ich dann mal das 1€ Angebot genutzt habe. Der Gamepass ist echt genial aber man weiß es nicht zu schätzen wenn man es nicht kennt…

    7
    • -SIC- 60840 XP Stomper | 04.01.2020 - 18:25 Uhr

      Das denke ich auch die ganze Zeit.
      Mein Stiefbruder besitzt eine Xbox One und eine PS4. In seinem Freundeskreis ist er der einzige, der eine Xbox One besitzt und so spielt er fast nur auf der Playstation. Wenn sich nächstes oder übernächstes Jahr die meisten seiner Freunde wieder eine Playstation zulegen, dann ist die Kaufentscheidung natürlich klar.

      Ich fall da etwas raus, weil ich recht wenig Multiplayer spiele, Halo mag und mir ne ordentliche Bibliothek aufgebaut habe.

      Wenn man das auf die Jüngeren überträgt, dann kann man sich natürlich ausmalen wie gut sich die Playstation wieder verkaufen wird. Playstation ist nunmal auch eine sehr präsente Marke, wie Adidas, MC Donalds, JBL oder was sonst noch zum Lifestyle der Jugend gehören kann.
      Auch der eventuell günstigere Preis kann da eine große Rolle spielen. Nach dem Motto: wozu soll ich mir die teurere Konsole kaufen, wenn doch die meisten meiner Freunde eine Playstion besitzen, da bringt auch das Mehr an Power nichts.

      2
      • -SIC- 60840 XP Stomper | 04.01.2020 - 18:44 Uhr

        … Außerdem machen 100€ einen großen Unterschied für einen Schüler oder Studenten und so schließt sich der Kreis dann auch wieder.

        2
        • Robilein 195845 XP Grub Killer Master | 04.01.2020 - 19:19 Uhr

          Meine Freunde haben auch alle die Playstation, aber ich bleibe natürlich trotzdem bei der Xbox.
          Unsere sticheleien sind immer recht lustig. Aber natürlich nur scherzhaft😂👍

          2
          • -SIC- 60840 XP Stomper | 04.01.2020 - 19:48 Uhr

            Hehe, ich bin auch so ziemlich der einzige mit einer Xbox. Ich hab noch nie ne Playstation besessen, mir aber ab und zu eine ausgeliehen.

            Nähere Freunde und Bekannte zocken eigentlich auch mehr PC, wenn sie zocken.

            0
      • Thegambler 122550 XP Man-at-Arms Silber | 04.01.2020 - 18:48 Uhr

        Dein Statement hättest du auch 1:1 vor dem Release der Ps3 so schreiben können, denn auch die Ps2 war damals so dominant. Und wie lief dann die Ps3? Anfangs alles andere als gut, oder?

        Es gibt keinen Erfolg, der in Stein gemeisselt ist und auch Sony kann es verkacken. (siehe Ps3)

        Sony hatte bei jeder Konsole immer das Problem, dass die besseren Exklusivtitel erst nach ein paar Jahren auf den Markt kommen sind. Das ist ein Punkt wo sie sehr angreifbar gegenüber der Konkurrenz sind.

        Wer weiss, vielleicht startet die Switch Pro ja Ende des Jahres mit Mariokart 9 und Zelda breath of the Wild 2?

        Halo Infinite hat auch um ein vielfaches mehr Zugkraft wie Ryse damals. Das kann man gar nicht miteinander vergleichen!

        0
        • -SIC- 60840 XP Stomper | 04.01.2020 - 19:42 Uhr

          Ja, der PS3 Start war etwas schwieriger, was vor allem am unglaublichen Preis lag. Auch auf den finanziellen Aspekt bin ich eingegangen. Hätte ich das vor Erscheinen der PS3 geschrieben, wäre es nicht ganz zutreffend gewesen, weil der hohe Preis bekanntlich geschadet und gestört hat. Den Fehler wird Sony nie wieder machen, sagt Sony selbst. Es macht eben was aus. Trotzdem hat sie sich solide verkauft. Mit Erscheinen der Slim ging es dann nochmal so richtig los.

          Sicher hatte Sony einen anderen Plan, aber ein Misserfolg war die PS3 überhaupt nicht. Playstation ist das Synonym für Konsole geworden und das wird auch im Falle einer schwächeren Hardware oder geringerer Spieleauswahl helfen.

          Wie es am Ende kommt, kann natürlich niemand sagen.

          0
          • Thegambler 122550 XP Man-at-Arms Silber | 04.01.2020 - 20:17 Uhr

            Solide verkauft als Erfolg ansehen ist halt auch so eine Sache. Durch den Ps3 Fail sind viele Zocker mit einer Konsole in Berührung gekommen die sie vorher ignoriert hatten. (Xbox)

            Man muss sich das mal bitte vorstellen: Die Erste Xbox hat sich gerade mal knapp 25 Mio mal verkauft und die 360 kam auf +80 Mio. Das ist heftig! Damals hat sich Sony heftig verzockt!

            Und nein, es lag nicht nur am Premiumpreis der Ps3, sondern auch das 1 Jahr Vorsprung und der Kinect 1.0 Boom hat viel ausgemacht.

            Es zeigt halt sehr schön, dass sich auch Sony mit der Playstation nicht zu weit aus dem Fenster lehnen darf! Die Masse sind halt Lemminge und keine Hardcorefans. Gekauft wird was gerade cool und angesagt ist und das kann sich auch wieder ändern.

            Google halt mal was aus Nokia, Ed Hardy, Atari, SEGA, SPD usw. geworden ist!

            1
            • -SIC- 60840 XP Stomper | 05.01.2020 - 00:26 Uhr

              Du schreibst PS3 Fail und das ist so nicht richtig und ja klar der Zeitliche Vorsprung hatte auch Folgen für die PS3 gehabt, das habe ich nicht erwähnt und du hast recht, aber ich habe auch nicht behauptet, dass es nur am Preis lag. Sony selbst sagt, dass das ihr größter Fehler beim PS3 Start war.
              Am Ende hatten beide Firmen ungefähr gleich viel verkauft und dass sagt mir eher, dass der vermurkste Start der Marke sicher nicht gut getan hat, aber nicht zu sehr geschadet hat. Warum hatte ich bereits geschrieben. Da hat eher die Firma drunter gelitten.

              Die Masse sind übrigens nicht nur Lemminge sondern auch Gewohnheitstiere. Hört sich zwar komisch an, wenn ich es so sage, aber Playstation kommt nicht aus der Mode. Wie gesagt es ist das Synonym für Konsole, wie Tempo für Taschentücher oder Zewa für Küchentücher. Das kann ihnen niemand mehr nehmen.
              Ich wüsste auch gar nicht, warum sich Sony unnötig aus dem Fenster lehnen sollte.
              Wenn an den Gerüchten was dran ist, dann bauen sie wohl auf Name + absoluten Kampfpreis und vielleicht irgendwelche Deals und Kooperation und das könnte durchaus funktionieren.

              1
              • Thegambler 122550 XP Man-at-Arms Silber | 05.01.2020 - 00:45 Uhr

                Ps2 VK- Zahlen: knapp 157 Mio
                Ps3 VK- Zahlen: +80 Mio

                Xbox 1 VK- Zahlen: knapp 25 Mio
                Xbox 360 VK- Zahlen: +80 Mio

                Die Marke Xbox war bisher am populärsten zur Zeit der Ps3 und das war die Schuld von Sony. Sony hat sich damals mächtig verzockt und die Konkurrenz hat das schamlos ausgenutzt.

                Es hat aber auch sehr gut gezeigt, dass die Masse der 157 Mio Ps2 Käufer keine treuen Fans waren. Gibt es etwas, dass sie mehr interessiert, sind sie weg!

                Darum ist es noch lange nicht gesagt, dass sich die Ps5 wieder +100 Mio verkaufen wird. Garantierten Erfolg gibt es nicht!

                1
                • MacCoin 3880 XP Beginner Level 2 | 06.01.2020 - 00:34 Uhr

                  Der Vergleich hinkt, die erste Xbox kam fast 2 Jahre nach der PS2 und hat immerhin Nintendo hinter sich gelassen.

                  0
                  • Thegambler 122550 XP Man-at-Arms Silber | 06.01.2020 - 02:12 Uhr

                    und was ändert das am Endergebnis? Klar, die Xbox 1 war so gesehen erfolgreicher als der Gamecube, aber ich habe die beiden ohnehin nicht miteinander verglichen.

                    Fakt ist, kein Erfolg ist in Stein gemeisselt. Jeder trifft mal Fehlentscheidungen!

                    Bei der Ps3 hat die 360 massiv von den Fehlentscheidungen von Sony profitiert, bei der One hat Sony von den Fehlentscheidungen von MS und Nintendo profitiert. Nintendo hat wiederum vom falschen Konzept der Ps Vita profitiert.

                    So ist halt das Leben! Niemand kann immer gewinnen und im Nachhinein ist man bekanntlich immer schlauer 😉

                    0
    • Fraggleflops 1765 XP Beginner Level 1 | 04.01.2020 - 20:09 Uhr

      Der Gamepass kann (entsprechend beworben) der absolute Game Changer werden. Man stelle sich nur mal vor, man erhält mit dem Kauf der neuen Konsole diese gigantische Bibliothek UND alle MS eigenen Starttitel dazu. Es bedarf absolut keiner höheren Mathematik dass in Bezug auf Folgekosten hier erst Recht Eltern auf die Xbox pochen werden.

      4
  5. JahJah192 43395 XP Hooligan Schubser | 04.01.2020 - 18:40 Uhr

    mit 8gb – Systemressourcen kriegt man in 2 Jahren, abseits von Indies, wohl kaum mehr ein Spiel zum laufen. in Verbindung mit den 4k/60 Aussagen ist das unmöglich. DAS wird sicher falsch sein.

    2
  6. qione 13640 XP Leetspeak | 04.01.2020 - 18:45 Uhr

    Und jetzt?
    Die Switch ist nicht wegen ihrer Hardware so beliebt. Dann ist die PS5 schwächer, kostet 200€ weniger und die Leute können die neuen Spiele auch spielen, nur in anderer Optik. Die Playstation 4 verkauft sich auch wegen andere Gründe so gut.

    4
  7. churocket 82235 XP Untouchable Star 1 | 04.01.2020 - 18:45 Uhr

    Ich denke Sony wird noch eine aufgemotzte Version in der Hinterhand haben so wie Mircosoft mit der X aber noch warten

    6

Hinterlasse eine Antwort