PlayStation 5: PS5 Spiele kosten 80,- Euro und somit 10,- Euro mehr als bisher

Sony hat offiziell bekannt gegeben, dass die Spiele der PlayStation 5 bei 80,- Euro anfangen und somit 10,- Euro mehr als für PS4 kosten werden.

Die Vollpreisspiele der PlayStation 5 werden künftig 79,99 Euro, anstatt der bisher üblichen 69,99 Euro kosten. Dies gab Sony in einem offiziellen Blogbeitrag zur Konsole bekannt.

Der Einstiegspreis von Next-Gen-Spielen auf der PlayStation 5 wird somit 10,- Euro teurer. Demon’s Souls ist aktuell bei Amazon zur Vorbestellung freigegeben und kostet 79,99 Euro.

118 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • GehirnSirup 78845 XP Tastenakrobat Level 4 | 17.09.2020 - 07:45 Uhr

      Da stimme ich dir voll und ganz zu! Dann lieber mal den Gamer Pass kaufen und man hat mehr davon.

      0
  1. DerJoker 3975 XP Beginner Level 2 | 17.09.2020 - 07:30 Uhr

    Naja man könnte den Titel der News ein bisschen „entschärfen“. Ich denke nicht das jede Standard Version eines Spiels auf der PS5 80 Euro kostet. Zumal ja auch nur die Rede von SIE Studios zum Launch ist.

    1
    • Sanzzes 8230 XP Beginner Level 4 | 17.09.2020 - 07:55 Uhr

      Die sollen alle „auch“ nicht SIE Studios um 10€ erhöht werden.
      29,99 -> 39,99 , 49,99 -> 59,99 etc.

      0
  2. OzeanSunny 99720 XP Posting Machine Level 4 | 17.09.2020 - 07:41 Uhr

    Da wartet man einen Monat auf die Spiele dann werden auch die Preise fallen. Somit hat sich die digitale Version erledigt

    0
    • SanVio70 55960 XP Nachwuchsadmin 7+ | 17.09.2020 - 07:59 Uhr

      Ich glaub, die Preise ziehen allgemein an. Wie auch für Gemüse z. B.
      Flugsimulator kostet auch Geld. Man bekommt aber auch etwas dafür.

      1
      • GehirnSirup 78845 XP Tastenakrobat Level 4 | 17.09.2020 - 08:01 Uhr

        Ja man möchte ja auch bessere Grafik und und und …. haben also daher wären die 10€ auch gerechtfertigt. finde ich.

        0
        • SanVio70 55960 XP Nachwuchsadmin 7+ | 17.09.2020 - 08:13 Uhr

          Ich freue mich auf den Flugsimulator auf XBox.

          0
  3. Brokenhead 56660 XP Nachwuchsadmin 7+ | 17.09.2020 - 07:52 Uhr

    sony lacht sich ins fäustchen… die PS5 kostet eigentlich 399€ mit 499€ kaufen die kunden ein überteuertes laufwerk.

    auch wenn die 399€ günstiger erscheinen macht sony mit der digitalen versionen dann den meisten profit, den die kunden können games nicht ausleihen oder gebraucht kaufen dadurch sind sie gezwungen geld auszugeben… wo der normale kunde versuchen kann den besten deal rauszuschlagen muss der digitale user die 79€ schlucken

    0
    • maxl01aut1977 10380 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.09.2020 - 08:02 Uhr

      Ich hab mir vor 2 Jahren ein Laptop gekauft. Ohne Laufwerk. Und hätte sicher schon 100x ein Laufwerk gebraucht!

      Ich bin dann in 1/2 Jahr bis 1 Jahr gespannt auf die Verkaufszahlen der Version ohne Laufwerk.
      Mir fällt (für mich) kein Grund ein warum ich so eine Version haben will.
      Was ist mit alten DVDs/BDs/……?
      Was ist mit alten Game-Discs?
      Was ist wenn mir Freund mal Spiel leihen will das er auf Disc hat?
      Bzw gebrauchten Games?
      Was ist mit schlechter Internetanbindung?
      …..

      0
  4. Pred-X 860 XP Neuling | 17.09.2020 - 07:54 Uhr

    Um es mal zusammenzufassen: Sony hat gestern die Hosen runtergelassen, uns aber nur den Arsch gezeigt. 🤣

    7
  5. Rene1983 24665 XP Nasenbohrer Level 2 | 17.09.2020 - 07:54 Uhr

    Bin ich froh das alle Games der MS Gamestudios im GP landen 🙂

    Und die 2 – 3 games welche ich mir sonst holen werde , sind dann verkraftbar, sofern die anderen Studios mitziehen mit den Preisen bei der Xbox.

    1
  6. Zloe1 18200 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 17.09.2020 - 07:54 Uhr

    Ich glaube hier geht es vorerst nur um die hauseigenen Playstation spiele oder?

    0
  7. SamuraiPizzaCat 2580 XP Beginner Level 2 | 17.09.2020 - 07:58 Uhr

    Zu Super Nintendo und Mega Drive Zeiten gab es das schon. Top Spiele lagen bei 149 DM. 169 mit Spieleberater. Nur waren diese komplett sozusagen die Deluxe Edition.

    0

Hinterlasse eine Antwort