PlayStation 5: Sammelklage wegen DualSense Controller Drift-Problemen möglich

US-Anwaltskanzlei prüft Sammelklage wegen PS5 DualSense Controller Drift.

In den USA prüft eine Anwaltskanzlei derzeit eine mögliche Sammelklage gegen Sony. Grund ist des vermehrt auftretende PS5 DualSense Controller Drift-Problem, wobei die Analog-Sticks nach kurzer Zeit anfangen zu driften.

Die US-Anwaltskanzlei, die bereits eine Sammelklage gegen Nintendo wegen dem Joy Con-Drift eingereicht hat, untersucht nun einen ähnlichen Fall gegen Sony wegen angeblicher Analog-Stick-Drift-Problemem beim DualSense-Controller der PlayStation 5. Eine Sammelklage wegen Analog-Stick-Drift-Problemen beim Elite Series 2-Controller erreichte Microsoft bereits im Januar 2021.

84 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. north-dynasty 6020 XP Beginner Level 3 | 11.02.2021 - 13:22 Uhr

    Was ich mich dabei frage wie hoch die Fehlerrate ist. Von den meisten Problemen hört man aber betroffen ist man ja nicht immer…

    0
  2. Weitenrausch 66500 XP Romper Domper Stomper | 11.02.2021 - 13:24 Uhr

    Kann man das problem nicht beseitigen indem man die deadzone leicht anhebt?
    Bzw dem kunden die Möglichkeit dazu zu geben

    1
  3. Zielfahnder 62035 XP Stomper | 11.02.2021 - 13:26 Uhr

    Wegen jeden pups klagen ist heutzutage wichtiger als spass haben!

    „#PowerYourDreams“

    0
    • Muskaphe 12685 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 11.02.2021 - 14:25 Uhr

      Naja, wenn du schon ein Produkt kaufst oder besitzt, das seine 60€ kostet oder vielleicht weit über 100€ wie der Elite Controller, dann erwartest du auch, dass er einen gewissen Spaß bietet und das länger als zwei Wochen. Wenn das dann auch vermehrt auftritt, ist das kein Einzelfall oder Montagsprodukt mehr. Da hilft dann vielleicht nur noch die Klage, damit die allgemeine Qualität auch verbessert wird.

      0
  4. Homunculus 102890 XP Elite User | 11.02.2021 - 13:31 Uhr

    Drift ist scheiße und so extrem wie bei den jetzigen Konsolen habe ich das noch nie mitbekommen.

    Bis zur Switch hatte ich nie Probleme mit meinen Controllern. Da las man auch schnell von Drift Problemen und ich hoffte, dass es bei mir nicht dazu kommen würde.. Tjoar, nach 2 Jahren bekamen beide Joycon einen Drift. Anfangs nervig, wurde es irgendwann unspielbar. Meinen Drift konnte ich dank WD-40 fixen und seitdem läuft die Switch seit knapp einem Jahr ohne Drift.

    0
    • Muskaphe 12685 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 11.02.2021 - 14:27 Uhr

      Nur weil die Probleme schon länger existieren, heißt das nicht, dass man es weiterhin ignorieren oder tolerieren sollte. Immerhin kann man auch eine gewisse Qualität erwarten oder sollte, sonst gibt man den Firmen doch jede Möglichkeit auch weniger gute Produkte auf den Markt für teures Geld zu verkaufen.

      1
  5. DonPapa190 22580 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.02.2021 - 13:38 Uhr

    Drift ist zum kotzen, egal welcher Controller und von welchem System.
    Habe Gott sei Dank bisher keinerlei Erfahrung damit machen müssen 👍🏻

    0
  6. DerZeroCool 64320 XP Romper Stomper | 11.02.2021 - 13:42 Uhr

    Ich habe keine Probleme, zumal man Garantie hat, austauschen lassen und fertig….muss man immer gleich klagen?
    Wie die Kleinkinder echt….

    Es geht nur ums Geld !!!

    1
    • PokemonXY 3640 XP Beginner Level 2 | 11.02.2021 - 14:11 Uhr

      Auf jeden Fall sollte man gegen Großkonzerne klagen. Willst du denen alles durchgehen lassen? Reicht ja schon, dass sie keine Steuern zahlen wollen.

      1
  7. Linkie 31740 XP Bobby Car Bewunderer | 11.02.2021 - 13:49 Uhr

    Ja ist auch ziemlich sicher extrem übertrieben. Meistens ist es nicht so schlimm…

    0
  8. PokemonXY 3640 XP Beginner Level 2 | 11.02.2021 - 14:07 Uhr

    Drif-Probleme sind doch nichts neues. Bei mir hatte bisher jeder Xbox Controller früher oder später nen Drift. Bin mal gespannt wann es bei meinem Series X Controller soweit ist.
    Lösung wäre ja, wenn man einfach ne Totzone einstellen könnte. Manche Games bieten ja wenigstens diese Möglichkeit.

    1
  9. SolidBayer 6420 XP Beginner Level 3 | 11.02.2021 - 14:10 Uhr

    Jeder meiner Controller mit analogen Stick hatte bis jetzt ein „drift“ Problem. Das nennt sich einfach Abnutzung. Irgendwann verschließt ei Controller einfach. Wüsste nicht was da jetzt ein Problem ist 😅.

    Denke nicht, dass es einen unzerstörbaren Controller gibt.

    0
    • SanVio70 87140 XP Untouchable Star 3 | 11.02.2021 - 21:41 Uhr

      Frage ist vielleicht eher nicht, ob sowas passiert sondern wann.
      Die neuen Konsolen sind ja noch nicht lange draußen und ärgerlich ist es dann schon, auch wenn es erstmal entsprechenden Support gibt.

      0

Hinterlasse eine Antwort