PlayStation 5: Sony entfernt Abwärtskompatibilität-Beschreibung zur PlayStation 4

Ist die Abwärtskompatibilität der PlayStation 5 zur PlayStation 4 in Gefahr?

Sony hat die offizielle PlayStation 5 Website mit einem Update versehen und die Abwärtskompatibilität dabei entfernt. Was kann das bedeuten?

Möglicherweise hat es nichts zu bedeuten, vielleicht aber auch doch! Die Rede ist von einem Update der offiziellen US-Website der PlayStation 5. Während hier noch vor dem Update die Abwärtskompatibilität zur PlayStation 4 angepriesen und deutlich beworben wurde, ist aktuell nichts mehr davon zu lesen.

Könnte die Abwärtskompatibilität der PlayStation 5 gar nicht zum Launch der Konsole fertig werden oder ganz in Gefahr sein? Soweit würden wir nicht gehen, dennoch ist es äußerst fraglich, warum so ein wichtiger Punkt aus der PS5-Beschreibung entfernt wurde.

Hier könnt ihr über den Google Cache noch die erste Version der Website aufrufen und hier ist die aktuellste Version.

Hier noch einmal zwei Screenshots dazu. Der Font ist anders, da es aus dem Cache abgebildet wird:

PS5 US-Seite Original


PS5 US-Website Update

Bisher hält sich Sony mit den Angaben zur Abwärtskompatibilität der PlayStation 5 sehr bedeckt. Während Mark Cerny noch von den 100 beliebtesten PS4-Spielen für die PS5 sprach, wurde diese Aussage im Nachhinein korrigiert. So hieß es dann, dass hunderte von PS4-Spielen auf der PlayStation 5 laufen werden. Kurz darauf wurde das noch mit „fast allen“ der 4000-PS4-Spielen getoppt – und man glaubt bei Sony, dass fast alle Spiele kompatibel werden. Außerdem ist noch die Frage offen, was mit der Evaluierung der „Titel-für-Titel-Basis, um alle Probleme zu erkennen, die eine Anpassung durch die ursprünglichen Software-Entwickler erfordern“ gemeint ist und ob wirklich die Spielentwickler nachträglich ihre PS4-Games anpassen müssen, damit sie auf der PlayStation 5 laufen.

Dazu stellen sich Sony-Fans die Frage, ob die PlayStation 5 ebenfalls ein System wie „Smart Delivery“ auf der Xbox anbieten wird. Hierbei erhaltet ihr beim Kauf eines Smart-Delivery-Xbox One-Spiels automatisch die Xbox Series X-Version auf der neuen Konsole gratis dazu sozusagen. Außerdem verbessert die Abwärtskompatibilität der Xbox Series X automatisch eure komplette und kompatible Spielbibliothek.

Des Weiteren hat man schon im Vorfeld die Phrase „die schnellste Konsole der Welt“ mit „Lightning-Speed“ ersetzt, was bedeuten könnte, dass Sony sich nicht mehr so sicher ist, ob man wirklich die schnellste Konsole der Welt auf den Markt bringen wird und somit die Xbox Series X ebenfalls „Lightning Speed“ hat.

Viele Spekulationen stehen im Raum und das Schweigen von Sony zur PlayStation 5 dauert weiter an, was nur noch mehr Gerüchte auf den Plan bringt. Laut den neuesten Gerüchten wird man am 03. Juni 2020 ein PS5-Event der Superlative abhalten. Konsolen-Fans dürfen gespannt sein, was Sony dann abfeuert.

191 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • yberion45 5150 XP Beginner Level 3 | 29.05.2020 - 00:12 Uhr

      Von dem kommt keine Antwort mehr 🙂 der ist wieder bei Play 3 um über die krasse PS5 zu träumen 🙂

      6
      • Robilein 259265 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 29.05.2020 - 00:17 Uhr

        Und in den nächsten Next Gen News probiert er es unter anderem Nicknamen wieder🤣🤣🤣

        5
  1. RUHRCOAST 5310 XP Beginner Level 3 | 29.05.2020 - 00:37 Uhr

    Ich denke am Ende… Teilen wir uns alle Hobby, egal ob 💚 oder 💙.

    Für mich ist es definitiv klar, wer sich damals für eine Konsole entschieden hat, bleibt auch dabei. Vorteil aktuell ist der „generations übergreifende“ Account von MS. Mit einem aktiven GPU Abonnement spiel ich (xcloud bonus boost) auf fast allen Geräten (Konnektivität voraus gesetzt und eventuelle Beschränkung).

    Unterschiedliche Zielgruppen sind es für mich sowieso, ohne weiter ins Detail gehen zu wollen. Gute und hitzige Diskussionen mag ich, aber diese Fans der zwei (vier) Lager können es oft nicht lassen sich immer weiter hoch zu schaukeln. Typisch Andy 😉

    Wo bleibt der Zusammenhalt, EA kackt meines Wissens nach eh auf Crossplay, lächerlich dass es bei Fifa 20 nicht geht oder eher nicht bei der Entwicklung bedacht war laut Ubisoft (Division 2).
    Ich möchte mit meinen Freunden spielen, egal welche Plattform. Bin kein Unmensch, würde sogar versuchen das Forza Franchise auf das blaue Triebwerk zu bringen, die GT Lachnummer war ja doch mehr als bescheiden.

    Was bleibt am Ende? Das muss jeder für sich selbst entscheiden, nur eine Sache möchte ich anmerken. Fakten sprechen für sich, erstmal über die Specs und dann wiederholt sich das Spiel [ ps4pro VS xox]
    Es wird viel beschissen, blaue Propaganda rieselt auf die checkerboard geplagten Massen hernieder… Und die Lemminge starten ihr Abenteuer an der Klippe 😇

    11
  2. Silvano 92 Juve 43955 XP Hooligan Schubser | 29.05.2020 - 04:06 Uhr

    ich finds irgendwie lustig wenn hier ps5 artikel gepostet werden, auf einmal die „Ich verteidige die PS5 und Sony bis in den Tod mit Lügen oder max. Halbwahrheiten“ Typen wie aus dem nichts auftauchen und die Kommentare spammen.
    Damals 2013 als klar war das die PS4 stärker wird als die Xbox One, haben die Xboxler niemals in dem Ausmaß sich beschwert oder sind/haben völlig durchgedreht.
    Nur weil das nicht in deren Weltbild passt oder passen will und die keinen Lebenssinn mehr haben, drehen die völlig durch.
    Finds einfach nur amüsant.
    Da sieht man mal was Sony bereits angestellt hat.
    Bin froh NICHT Teil von deren Community zu sein, weil mit solchen armseligen Leuten will ich nichts zu tun haben.
    Dass diese Sony Fanatiker sich einfach nicht damit abfinden können, dass ihre Konsole diesmal schlechter ist.
    FINDET EUCH DAMIT AB !!!
    Ich habe fertig.

    13
    • Munch 740 XP Neuling | 29.05.2020 - 06:57 Uhr

      „Damals 2013 als klar war das die PS4 stärker wird als die Xbox One, haben die Xboxler niemals in dem Ausmaß sich beschwert oder sind/haben völlig durchgedreht.“

      „damals“ waren die Fronten generell nicht so verbissen, dennoch gab es genausoviele XB-Fans die „ihre Plattform“ bis aufs Blut verteidigt haben und auch mit erfundenen Geschichten alla „Sony wollte auch ein ID-System auf Retail-Spiele, hats dann wegen dem Shitstorm bei MS nicht gemacht“ Dieses Gerücht hält sich bis heute und ist bis heute völlig aus der Luft gegriffen, genau wie Sony laut MS Fans ebenfalls den Online Zwang wollte etc. etc. Diese Geschichten gibt und gab es immer auf beiden Seiten. zuletzt im übrigen PS4 Pro vs. X-Box One X 2017-2018 wo ebenfalls wieder beide Seiten aufeinander los sind, ebenfalls wieder mit Halbwissen und erfundenen Geschichten. Hier gibt sich keine der Seiten was.

      „Da sieht man mal was Sony bereits angestellt hat.
      Bin froh NICHT Teil von deren Community zu sein, weil mit solchen armseligen Leuten will ich nichts zu tun haben.
      Dass diese Sony Fanatiker sich einfach nicht damit abfinden können, dass ihre Konsole diesmal schlechter ist.“

      Und hier offenbarst du, dass du kein Stück besser bist, als die „Sony Fanatiker“ wie du sie nennst. Du hast schon vor Release ein Urteil über die Konsolen gefällt, bezeichnest alle die, die eine andere Plattform bevorzugen als du als „Fanatiker“ und „armselig“. Wahrscheinlich, so vermute ich, warst du einer der ersten, die jedes Witzbildchen bzgl des Dev-Kits und dem Dualsense geteilt haben, regst dich aber jetzt auf, wenn Leute anderer Meinung sind… sowas nennt man Doppelmoral mein guter.

      16
      • Thegambler 0 XP Neuling | 29.05.2020 - 07:32 Uhr

        „damals“ waren die Fronten generell nicht so verbissen, dennoch gab es genausoviele XB-Fans die „ihre Plattform“ bis aufs Blut verteidigen MUSSTEN.

        So, ich habe deine Aussage mal richtig gestellt. Console War Deluxe, wie wir ihn heute kennen gibt es im Grunde erst seit dem Microsoft bei den Konsolen in den Ring gestiegen ist.

        Microsoft ist für viele Playstationfans halt der böse Monopolist. Kenne selber einen Ps4 Besitzer, der aus diesen Gründen niemals eine Xbox kaufen würde. Aber als Sony mit der Ps2 über 60 Prozent Marktanteil hatte, war ihm das egal. Scheiss Doppelmoral!

        Das vor dem Release der neuen Konsole wieder mal in der Öffentluchkeit so gekämpft hat, wer Technisch besser da steht, geht viel von Sony aus.

        Die tun ja schon fast so als ob sie die SSD erfunden hätten 😂😂😂😂Was darum für ein Hype gemacht wird… jeder PC Besitzer lacht sich schon einen Arm ab 😆

        6
        • Munch 740 XP Neuling | 29.05.2020 - 10:08 Uhr

          „„damals“ waren die Fronten generell nicht so verbissen, dennoch gab es genausoviele XB-Fans die „ihre Plattform“ bis aufs Blut verteidigen MUSSTEN.“

          müssen tut hier niemand was, keine Ahnung was du damit nun ausdrücken wolltest. richtig gestellt hast du damit gar nix.

          „Console War Deluxe, wie wir ihn heute kennen gibt es im Grunde erst seit dem Microsoft bei den Konsolen in den Ring gestiegen ist.“

          Bullshit, der erste „Console War“ fand zwischen Sega und Nintendo statt, der Unterschied zu heute ist, das MS und Sony sich zwar öffentlich „bekriegen“ um damit Aufmerksamkeit zu generieren, sich aber im Gegensatz zu den Fans beider Seiten intern austauschen.

          „Microsoft ist für viele Playstationfans halt der böse Monopolist. Kenne selber einen Ps4 Besitzer, der aus diesen Gründen niemals eine Xbox kaufen würde. Aber als Sony mit der Ps2 über 60 Prozent Marktanteil hatte, war ihm das egal. Scheiss Doppelmoral!“

          Stimmt, das ist natürlich ein Alleinstellungsmerkmal von Sony Fans, es gibt unter keinen Umständen XB-Fans, die sich die XB nur und einzig aus dem Grunde holen und so verteidigen, weil sie „dem bösen Marktführer Sony“ eins auswischen sollen. Jaja die Doppelmoral is was feines. MS und Sony Fans unterscheiden sich kaum bis gar nicht.

          „Das vor dem Release der neuen Konsole wieder mal in der Öffentluchkeit so gekämpft hat, wer Technisch besser da steht, geht viel von Sony aus.“

          Ist das so? Wie hat Sony das gemacht? mit der Developer PK, die kaum ein Endkunde verstanden hat? Oder mit dem Controller? War es nicht MS, die schon so ziemlich alle Details rausgehauen haben und mit „so und so viel stärker als die One X (Series X)“ und „Stäkste Konsole auf der Welt (One X)“ geworben haben? Sony hält sich bisher stark zurück mit Aussagen, was btw vielen auf den Nerv geht.

          „Die tun ja schon fast so als ob sie die SSD erfunden hätten 😂😂😂😂Was darum für ein Hype gemacht wird… jeder PC Besitzer lacht sich schon einen Arm ab 😆“

          aha, interessant was du da von dir gibst. Sony tut keineswegs so als hätten sie die SSD erfunden. Sie zeigen nur, was mit der verbauten SSD möglich ist und setzen einen Fokus in den bisherigen showcases drauf. Nicht mehr und nicht weniger. MS macht das ohne Fokus aber genauso, auch da wird mit Ladezeitenverkürzungen geworben… so what? Das wäre als würde ich MS vorwerfen mit Leistung zu werben „Die tun ja so, als hätten sie Prozessoren erfunden, jeder PC nutzer lacht sich n Bein ab“ bullshit…

          Du solltest mal aus deinem verbissenen „Wir gegen die“ raus. Nochmal, weder die Fans, noch die Firmen unterscheiden sich stark. Einzig die Fanatiker, die versuchen die Gegenseite lächerlich zu reden, machen sich zum Affen.

          8
          • Thegambler 0 XP Neuling | 29.05.2020 - 12:15 Uhr

            Fakt ist, dass wir Xbox Besitzer unter Dauerbeschuss von den Ps4 Besitzern standen, weil unsere Konsole ja eine „Minderwertige Technik“ hatte! (Aussage der Ps4 Fans)

            Dir Höhe der Auflösung war ja 2013 das Wichtigste überhaupt. Erst seit der One X interessiert das keinen Playstationbesitzer mehr.

            Welch Überraschung*Hust*

            4
            • Sallgood Man 9995 XP Beginner Level 4 | 29.05.2020 - 12:21 Uhr

              Bei den ganzen Themen zu Raytracing wird andersrum auch ein Schuh draus. Jetzt ist es „das grüne Lager“, welches Raytracing toll findet und das „blaue Lager“ redet das total runter und braucht das nicht.

              Wo Munch aber Recht hat (auch wenn ich seine Art der Artikulation nicht begrüße) ist Folgendes: wäre die PS5 mit mehr TF oder mehr RT CUs von Cerny vorgestellt worden… die Situation in den Foren und Kommentarbereichen wäre eine andere.
              Grün: ach geh, Raytracing brauch ich eh nicht.
              Blau: muhaha, Raytracing wird jedes Spiel so viel geiler machen – Gamechanger!

              Damit müssen wir uns abfinden.

              0
              • Thegambler 0 XP Neuling | 29.05.2020 - 14:00 Uhr

                Raytracing schon mal im Einsatz gesehen? Oder ist das jetzt ein reiner Reflexartiger Konter von dir? 😉

                Im übrigen kann auch die Ps5 Raytracing!
                Schon gehört?

                0
          • RUHRCOAST 5310 XP Beginner Level 3 | 29.05.2020 - 15:15 Uhr

            @thegambler Don’t feed the troll 😊

            Nun ja, ich war aufm Weg in die Küche Popcorn holen… @munch ker streng dich mal bissl an. Wenn ich sehen möchte, wie jemand abkackt dann schaue ich mir Schalke Spiele an. Bin Fan von königsblau btw..

            Und bitte… dieses zitieren und darauf antworten pro Abschnitt ist soo 90er

            DER KÖNIG MÖCHTE UNTERHALTEN WERDEN.

            … Hab mir doch extra Karamell Popcorn gemacht 🥺

            4
      • Robilein 259265 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 29.05.2020 - 11:08 Uhr

        Ich denke mal das @Silvano92Juve mit Fanatiker die Leute meint, die sich hier extra anmelden um rum zu halten, spammen und trollen. Und da hat er eben recht das die armselig sind. Ich melde mich auch nicht extra auf einer Playstation Seite an um das zu machen.

        Und was die Leistung angeht bezieht er sich auf die technischen Details. Und da ist die Series X einfach stärker. Da reißt auch die weltbewegende SSD der Playstation 5 nichts raus.

        4
        • Silvano 92 Juve 43955 XP Hooligan Schubser | 29.05.2020 - 17:53 Uhr

          @Robilein:
          danke
          du hast meinen post verstanden.
          am papier ist die series x stärker. das ist fakt.
          da kann man nicht einfach hergehen und sagen stimmt nicht.
          und das machen eben viele weil sie es nicht wahr haben wollen.

          1
          • Robilein 259265 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 29.05.2020 - 17:56 Uhr

            Eben. Da dachte ich muss ich einfach was sagen. Gibt auch normale Playstation Spieler, da sagt ja keiner was. Es kann schon amüsant sein wenn sich bestimmte Individuen hier anmelden und Diskussionen starten, muss man auch dazu sagen😂

            3
  3. Erasox 2775 XP Beginner Level 2 | 29.05.2020 - 04:31 Uhr

    Unabhängig ob sie es einbauen oder nicht. EU ist halt Sonyland. Da kann MS noch so gut sein. Hier wird immer SONY mehr im Vordergrund stehen als MICROSOFT. Davon abgesehen wieviele PS4 Spieler gibs hier in EU bedeutend mehr als auf XBOX. Besonders bei gewissen Spielen findest du auf PS mehr spieler als auf XBOX weils dort oft Tot ist. Aber Microsoft muss auch was bieten dafür weil nicht jeder will nur gears forza etc haben und am Ende müssen wir auch abwarten ob all das was Microsoft bietet auch so gut funktioniert in der Programmierung nicht das es so ändern wie damals mit der PS3..viel Schnickschnack aber schwer zu programmieren. ^^

    0
    • Sallgood Man 9995 XP Beginner Level 4 | 29.05.2020 - 10:03 Uhr

      Okay, ich versuche es hier noch mal ausführlicher.

      „Da kann MS noch so gut sein. Hier wird immer SONY mehr im Vordergrund stehen als MICROSOFT.“

      Wenn ich in den Büros bei meiner Arbeit rumschaue, finde ich da einen überwältigenden Anteil an Micosoft betriebenen Rechnern. Sony fehlt da irgendwie. Microsoft als Konzern kann „der Konkurrent“ Sony relativ egal sein, eher werden sie weiter als Kunden für Cloud Dienste und ähnliches fungieren.
      Du meintest vermutlich Playstation und Xbox als Marken. Und dort ist das nur die halbe Wahrheit, denn der Bekanntheitsgrad beider Marken ist in Europa durchaus sehr hoch einzustufen. Aktien habe ich jedoch von Microsoft – nicht von Xbox – ich denke du weißt was ich dir damit sagen will.

      „Davon abgesehen wieviele PS4 Spieler gibs hier in EU bedeutend mehr als auf XBOX.“
      Ja und dann bitte auch den Vergleich MS Gampepass Ultimate (oder Gold) vs PSPlus und PSNow – da sieht die Sache nämlich ganz anders aus. Verheerend anders…

      „Besonders bei gewissen Spielen findest du auf PS mehr spieler als auf XBOX weils dort oft Tot ist.“
      Welche sind das? Oder loggst du dich bei deiner PS4 ein, spielst online und denkst dir: „Uh, bei der Xbox müssen das gerade aber viel, viel weniger sein.“? Wenn dem so ist: herzlichen Glückwunsch zur „blauen Pille“.

      „Microsoft muss auch was bieten dafür weil nicht jeder will nur gears forza etc haben und am Ende müssen wir auch abwarten ob all das was Microsoft bietet auch so gut funktioniert in der Programmierung“
      Ja, richtig. Genauso wie Sony mit der Playstation. Das nennt man kontinuierlichen Wettbewerb. Und du kannst dir sicher sein, dass beide auch genau das tun. Ich empfehle mal den Spiele Katalog auf den Xbox Seiten oder den Gamepass Inhalten. Du wirst erstaunt sein, was es neben Gears und Forza alles zu entdecken gibt.

      Randnotiz: Welche der – nicht auf Xbox erhältlichen Spiele – spielst du denn so massiv online? Uncharted? God of War? Knack? Oh wait… online…

      4
      • Erasox 2775 XP Beginner Level 2 | 30.05.2020 - 04:55 Uhr

        Z.b White Noise 2 finde ich auf ps4 immer lobbys genau wie bei bomberman oder dead by daylight da finde ich oft mehr spieler als auf xbox hab da sehr oft ein und die selber spieler.
        Zumindest aus meinen Freundeskreis kenne ich sehr viele die Playstation haben und nur sehr sehr wenige xbox. Es ist auch alles ein subjektives denken bzw sehen. Bei mir ist es halt so. Kann bei dir ja alles wieder anders sein. Ich z.b spiel auf der ps4 viel online nicht nur auf die online titel bezogen der jeweiligen Marke. Gut da hab ich mich vielleicht auch etwas falsch ausgedrückt. Der Gamepass ist schon was feines genau wie PS NOW. Aber beide versuchen unterschiedliche Personen anzusprechen. Der Pass für leute die sich bei vielen spielen noch unschlüssig sind und NOW finde ich halt eher für die auf abwärtskompatiblität etc pfeifen und sehr starkes internet haben.
        Wo ich dir zustimmen kann das MS Sony ziemlich egal sein kann.

        0
        • Sallgood Man 9995 XP Beginner Level 4 | 30.05.2020 - 14:42 Uhr

          Okay, da war ich wohl etwas getriggert, der Beitrag von dir liest sich ja wieder bodenständiger. Sorry 🙂
          Klar es ist immer subjektiv und es zieht einen auch da hin, wo man seine Bekannten hat. War bei mir zu Beginn mit der PS4 auch so. Im Freundeskreis hatten die viele und um BF4 mit denen zu zocken… musste ich eben eine PS4 haben…

          0
          • Erasox 2775 XP Beginner Level 2 | 30.05.2020 - 18:01 Uhr

            Ja ich z.b hab auf beide Konsolen wenn ich mein f-liste so ansehe auf xbox nur 3 personen und playstation so ca 20 personen mit denen ich spielen könnte.(randoms mal aussen vor gelassen) Oder bei Borderlands 3 sehe ich den unterschied bei mir. Auf PS joinen mir regelmäßig sag ich mal Randoms auf xbox z.b muss ich ewigkeiten warten. Mein Vater hat ja die Xbox da kann ich bestimmte spiele auch einfach mal testen nicht das jetzt denkst ich hol mir spiele zwei mal. Ich hol mir auch Spiele besonders mit Co-op faktor da wo ich halt generell mehr leute zum Spielen bekomme online.Und auch die Community ist für mich auf PS tausend mal besser als die XBOX..was ich da immer schon an Salz bekommen habe. Ohje. Will damit nicht sagen die schlecht sind aber wenn man halt solche Erfahrung gemacht hat bleibt man lieber bei der anderen Seite obwohl die grüne Seite auch nicht verkehrt ist. Aber das ist auch wieder ein Subjektives denken und beruht halt nur auf meiner Erfahrung.

            0
  4. Frosty 3160 XP Beginner Level 2 | 29.05.2020 - 08:07 Uhr

    Meiner Meinung nach lohnt sich die ps eh nur für die exclusive games und nicht mal die hab ich gespielt ich werde einfach mit diesem Controller nicht warm. 😁✌️

    3
  5. Xbox117 12200 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 29.05.2020 - 08:19 Uhr

    Es wäre sehr schade, wenn die PS5 keine Abwärtskompatibilität bieten würde. Ich hatte in dieser Generation nur die Xbox One, da sich für ein paar exklusiv Spiele ein Kauf der PS4 sich nicht für mich gelohnt hat. Wollte mir die PS5 vielleicht so 6 Monate nach Launch holen aber ohne Abwärtskompatibilität kommt die mir nicht ins Haus. Wollte dann über die PS5 die PS4 exklusiv Spiele nachholen.
    Wobei es da gar nicht so viele gibt. Das neue God of War, Persona 5, Spiederman und Horizon Zero Dawn sind die 4 Spiele die mich interessiern.
    Persona 5 ist dabei eigentlich gar kein exklusiv Spiel, ist ja nicht von einem Sony Studio.
    Wenn Microsoft so wie bei Yakuza auf den Entwickler zugeht und bei der Veröffentlichung für die Xbox ein bisschen Überzeugungsarbeit leisten würde, dann hätte Persona 5 auch für die Xbox kommen können.
    Wer weiß vielleicht kommt es ja noch. NieR Automata hat es ja auch noch auf die Xbox geschafft. Ein paar JRPGs wären toll für die Xbox, würde ein bisschen mehr Abweschslung rein bringen.

    4
    • melomelv 4075 XP Beginner Level 2 | 29.05.2020 - 11:33 Uhr

      Oh ja, ein paar rundenbasierte JRPGs wie Grandia oder so <3!!
      Bloß nicht wieder verschlimmbesserte Aktion – JRPG draus machen!

      Schön mit Zeitbalken, der auch pausiert, wenn man mal an seinem Bier nippt und überlegt. Was ich nicht leiden kann, sind diese "lookslike rundenbasierten"-JRPGs, wo jedoch immer beim Überlegen und Auswählen des eigenen Angriffes der Gegner dazwischen haut.. Wenn das passiert, landet das Game gleich in der Ecke

      1
      • RUHRCOAST 5310 XP Beginner Level 3 | 29.05.2020 - 15:50 Uhr

        Oh ja, die guten alten Zeiten. Persona Serie wäre wirklich interessant. Schade, dass die Marke xbox in den fernöstlichen Ländern bzw. in Asien gnadenlos untergeht. Würde mir wünschen, dass es etwas ausgeglichener wäre. Vielleicht würden dann mehr JRPGs ins grüne Universum Einzug halten.

        Sollte natürlich keine Einbahnstraße sein, wieso kein Forza für die blauen? Oder sea of thieves? Für mich sind zusätzliche Spieler gern gesehen, egal welche Plattform.

        1
  6. Launebub 900 XP Neuling | 29.05.2020 - 16:34 Uhr

    Wird bestimmt für 19,99€ im Monat mit Playstation Now realisiert und die Playstation-Fanboys zahlen das auch noch bereitwillig. Und Sony verkauft das dann als super Feature 😂

    3
  7. SturmFlamme 27090 XP Nasenbohrer Level 3 | 31.05.2020 - 12:29 Uhr

    Ich rege mich nicht über die PS5 auf, wieso auch. Ich habe für mich die Entscheidung getroffen, dass die mir vorerst fern bleibt. Und in meinem Freundeskreis ist es ähnlich, da tendieren auch die meisten zur XSX.
    Und die ganzen Singleplayer-Spiele der PS4 hat sowieso jeder durch, da ist das Interesse gering, diese erneut durchzuspielen.

    0

Hinterlasse eine Antwort