PlayStation 5: Sony erteilt E3 2020 offizielle Absage

Ein Schock für alle PlayStation-Fans: Sony hat die Gerüchte bestätigt und wird auch dieses Jahr nicht bei der E3 in L.A. dabei sein.

Sony hat offiziell bekannt gegeben, dass man dieses Jahr auf der weltweit größten Videospielmesse wieder nicht dabei sein wird. Laut offiziellen Aussagen wird man mit der PlayStation nicht auf der E3 anwesend sein und die Messe ein weiteres Jahr in Folge links liegen lassen. Ein Schock für alle PlayStation-Fans!

„Nach gründlicher Evaluierung hat SIE beschlossen, nicht an der E3 2020 teilzunehmen“, sagte ein Sprecher von Sony Interactive Entertainment. „Wir haben großen Respekt vor der ESA als Organisation, aber wir sind der Meinung, dass die Vision der E3 2020 nicht der richtige Ort für das ist, worauf wir uns in diesem Jahr konzentrieren.”

85 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 14.01.2020 - 08:11 Uhr

    Das überlässt man den Publishern die schon was zu zeigen haben. Von Sony intern wird wie bei Microsoft wohl nichts soweit sein das es zeigbar wäre.

    0
  2. Micha Twohair 22695 XP Nasenbohrer Level 2 | 14.01.2020 - 08:16 Uhr

    2 Jahre der E3 fern bleiben ohje schlechtes Omen, macht Sony überhaupt noch was große 😀 ne Scherz beiseite , sowas kann soch selbst asony irgendwann nicht mehr leisten

    3
  3. Merowinger 9385 XP Beginner Level 4 | 14.01.2020 - 08:18 Uhr

    Das ist schon ärgerlich für die Beteiligten. Ich kann Sony da auch nicht verstehen in so einem Jahr von der wichtigsten Spielemesse fern zu bleiben. Selbst Schuld. Ich freue mich dennoch riesig auf die E3.

    4
  4. marcin 2540 XP Beginner Level 2 | 14.01.2020 - 08:23 Uhr

    Schade um die E3 aber nachvollziehbar und abzusehen.

    Schreier hat gestern noch geschrieben das die E3 immer weiter an Bedeutung verloren. Nintendo hat keine klassische E3 Show mehr, Sony bleibt gänzlich fern. Ich bin mir sicher das ist nur der Anfang vom Ende der E3 wie sie mal war.

    Ich werd mir die E3 wie immer reinziehen, auch wenn es wahrscheinlich wie zuletzt wieder ne reine Trailershow wird.

    1
  5. Sonnendeck 4845 XP Beginner Level 2 | 14.01.2020 - 08:52 Uhr

    Wenn die keine PS5 Kisten/Spiele zu dem Zeitpunkt haben ist das auch ziemlich sinnlos auf der Messe aufzutreten. Dann sollte man sich auch bewusst sein so ein E3 Auftritt wird sicherlich ein zweistelligen Millionen betrag kosten, der wahrscheinlich sinnvoller investiert ist in entsprechende Vorort Events in den grossen Städten in NA, EU und Japan, Korea irgendwann im November. War bei der Xbox One z.B. bei einem Event hier in Berlin, da konnte man dann entspannt alle Spiele zum Release antesten das hat mir damals sehr gut gefallen.

    1
  6. Crusader onE 43765 XP Hooligan Schubser | 14.01.2020 - 08:56 Uhr

    Oh man schade. Ich habe zwar seit der PS2 keine Sony Konsole mehr gehabt. Aber ich finde es fehlt ordentlich was, wenn sie nicht auf der E3 sind. Ich hoffe sie machen wenigstens was eigenes.

    2
  7. Senseo Mike 25480 XP Nasenbohrer Level 3 | 14.01.2020 - 09:00 Uhr

    „Wir sind der Meinung, das die Vision der E3 2020 nicht der richtige Ort ist“

    Haha, die größte Videospielemesse des Planeten ist nicht der richtige Ort, um seine neusten Games und Hardware zu bewerben?
    Stimmt, in den Trollhölen des WWW. seid ihr allerbestens aufgehoben, da werdet ihr für diese Entscheidung ausgiebig gefeiert.

    Der Grund des Fernbleiben ist nicht die Angst vor der Konkurrenz, aber man weiß wohl das man nicht der Shiny Star sein wird, das reicht für eine Absage. Sony in der 2.Reihe geht ja wohl gar nicht.
    Und damit meine ich keine Verkaufszahlen, sonder die Qualität und Quantität der Next Gen Hard- und Software.

    5
    • snickstick 181995 XP Battle Rifle Man | 14.01.2020 - 09:22 Uhr

      Ich muss dich korregieren, die GamsCon in Köln ist die größte Games-Messe der Welt. Die E3 ist dagegen nur ne Mini-Messe die, weil sie eine reine Fachbesuchermesse ist und schon so lange es sie gibt, die Leitmesse.
      Aber von der Größe her müssste die GameCon als Leitmesse gelten.

      1
      • Z0RN 202970 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.01.2020 - 10:44 Uhr

        Die E3 ist die weltweit wichtigste Messe, das stimmt. Die GAMESCOM mit der größten Besucherzahl, aber dafür im Vergleich auch die geringere Reichweite.

        3
        • Robilein 195825 XP Grub Killer Master | 15.01.2020 - 07:52 Uhr

          Was glaubst du woran es liegt das angeblich die E3 an Bedeutung verliert?
          Videospiele sind in der Gesellschaft angekommen. E-Sports wird als Sport anerkannt. Videospiele sind populärer als je zuvor. Müsste doch eher die E3 beflügeln meint man.

          1

Hinterlasse eine Antwort