PlayStation 5: Sony hat es mit der PS5 Digital Edition versaut, sagt Analyst Michael Pachter

Laut Branchenanalyst Michael Pachter hat sich Sony mit der Preiskalkulation der PlayStation 5-Konsolen verrechnet.

Während Microsoft auf ein interessantes Dual-Konsolen-Konzept mit der Xbox Series X und der Xbox Series S setzt, wobei jede ihre eigene Käuferschaft zielgerichtet aufgrund der unterschiedlichen Spezifikationen erreicht, setzt Sony auf ein etwas anderes Pferd.

Die PlayStation 5 wird zwar auch über zwei Varianten verfügen, jedoch bietet die eine Konsole klassischerweise ein 4K-UHD-Laufwerk an und die andere Variante eben nicht. Dabei gibt es einen deftigen 100,- € Preisunterschied und genau dieser könnte Sony auf die Füße fallen, meint zumindest Analyst Michael Pachter.

Laut Branchenanalyst Michael Pachter ist dieser Ansatz für Sony nicht der Klügste, vor allem aus geschäftlicher Sicht. Sony verdient an jedem verkauften PlayStation 5-Spiel mit und setzt darauf, dass der Endkunde genug Spiele kauft, damit man die Verluste mit der PlayStation 5 Digital Edition wieder einholen kann. Der Analyst geht aber nicht davon aus, dass dieser Plan in der Realität aufgeht.

In einem Interview mit GamingBolt sagte Pachter:

„Ich denke, Sony hat es wirklich übertrieben. Soweit wir sagen können, betragen die Kosten für die Herstellung einer PlayStation-5 Konsole 450 Dollar. Somit ist Sony bei der 500-Dollar-Version zwar über der Gewinnschwelle, jedoch verlieren sie 40 Dollar oder mehr bei der digitalen Version.“

„Ein Laufwerk ist nicht so viel wert. Also verlieren sie 40 Dollar, aber sie gewinnen 6 Dollar mehr pro digitalem Spiel, als sie sonst physisch gewinnen würden. Man müsste also eine menge Spiele kaufen, um den Verlust auszugleichen und ich denke, dass es unwahrscheinlich ist, dass viele Kunden so viele Spiele kaufen werden.“

„Ich glaube auch nicht, dass viele Verbraucher sich das Geld für das Laufwerk sparen werden. Die meisten haben lieber eine Konsole mit Laufwerk, damit sie die Möglichkeit haben, Spiele zu verleihen und weiterzuverkaufen. Ich denke, dass Sony auf lange Sicht deutlich mehr Konsolen mit Laufwerk als ohne verkaufen wird.“

Wir haben für euch natürlich auch noch etwas weiter recherchiert und sind dabei auf interessante Marktanalysen gestoßen. Laut einer Markt-Analyse von Statista aus dem Jahre 2018 gibt es in Amerika circa 200 Millionen Spieler. Wenn man nun die Gesamtsumme des Geldes, das für Videospiele ausgegeben wird mit der Anzahl der Spieler teilt, erhalten wir die Menge an Geld, die der durchschnittliche amerikanische Spieler pro Jahr ausgibt. In 2018 lag dieser Wert bei 216,64 Dollar. Beachtet man nun zusätzlich, dass Next-Gen-Spiele auf der PlayStation 5 künftig 69,99 Dollar und nicht mehr 59,99 Dollar kosten, dann kommt man zum Ergebnis, dass der durchschnittliche amerikanische Spieler nur drei Spiele pro Jahr kauft.

Wenn also eine PlayStation 5-Konsole alleine in der Herstellung geschätzt 450 Dollar kostet, abzüglich 40 Dollar für das Laufwerk und dann noch die Kosten für die Entwicklung samt Marketing beachtet, dann ist nicht nur jede Konsole extrem subventioniert, sondern wird es auch sehr schwer haben durch den Verkauf von Spielen und Nutzung von Services das Geld wieder reinzuholen. Weiterhin ist fraglich, welche Leistung man mit der PlayStation 5 erhält, da für immer mehr Spiele bekannt wird, dass nur „dynamische 4K“ ermöglicht werden, wie beispielsweise Destruction AllStars und viele andere.

Folgend ein Grafikvergleich zwischen der PlayStation 4-Version von Spider-Man und Spider-Man Remaster von der PlayStation 5:

70 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. I Legend l 6100 XP Beginner Level 3 | 02.10.2020 - 12:14 Uhr

    Michael Pachter bleibt aber weiterhin Michael Pachter. Wenn er analysiert, dass die PS4 All Digital ein Fail wird, kann man fast schon davon ausgehen, dass sie der Laufwerk-Version also den Rang abläuft.
    Ich weiß nicht, wieso wir den Typen alle kennen, weil inhaltlich gibt er in der Regel nur Quark von sich… trotzdem immer und überall ein Thema, der Kerl. Phänomenal.

    2
    • juicebrother 53780 XP Nachwuchsadmin 6+ | 02.10.2020 - 13:32 Uhr

      Ich glaub Pachter ist tatsächlich nur so bekannt und „beliebt“, weil in der Regel meist das genaue Gegenteil von dem eintrifft, was der vorausgesagt hat. Mir persönlich war Pachter das erste Mal aufgefallen, als der hartnäckig und wiederholt vom Ende der Konsolenära schwadroniert hatte : )

      2
      • Robilein 336345 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 02.10.2020 - 13:40 Uhr

        Erinnert mich an die King of Queens Folge wo der Arthur den Menschen Tipps gibt und die das genaue Gegenteil machen, weil er immer falsch liegt. Als er das erfährt jubelt er den Leuten das Gegenteil vom Gegenteil unter.

        So sollte es der Pachter machen. Immer das Gegenteil sagen, dann hat er recht😂😂😂

        0
        • juicebrother 53780 XP Nachwuchsadmin 6+ | 02.10.2020 - 13:59 Uhr

          Stimmt, kann mich auch noch an die Folge erinnern : )

          Die Frage ist, ob Pachter sich immer noch in Phase 1 befindet oder ebenfalls bereits dazu übergegangen ist, das Gegenteil von dem zu behaupten, was er eigentlich voraussagen will.

          Demnach müsste die PS5 Digital also ein voller Erfolg werden. Oder, doch nicht? 😅

          0
    • I Legend l 6100 XP Beginner Level 3 | 02.10.2020 - 14:14 Uhr

      xD
      Viel bescheuerter finde ich aber, dass die versammelte Videospielpresse irgendwie diesem Kerl Beachtung schenkt. Herjeh, ich bin auch ein Marktanalyst bzw. Branchenanalyst und Branchenkenner – genau wie ihr auch, wenn ihr täglich Gaming-News lest^^ Nur, dass wir näher am Thema sind 😛

      0
  2. Extreme Teddy 7140 XP Beginner Level 3 | 02.10.2020 - 13:49 Uhr

    Also ich denke auch das die PS5 Digital nicht der große Wurf wird wie Sony sich das erhofft. Um neue Spieler in den Markt zu locken finde ich das Angebot mit der Series S wesentlich lukrativer. Denn mal ganz ehrlich, bevor ich mir für 400 € eine Konsole ohne Laufwerk hole und dann ausschließlich digitale Versionen spielen kann, greife ich doch lieber zu der Version mit Laufwerk für 100€ mehr und genieße alle Vorteile. Zumal die Hardware abgesehen vom LAufwerk identisch ist. Das mit den 3 Vollpreis Titeln kann ich voll und ganz bekräftigen. Wenn ich so zurückblicke auf die letzten Jahre, dann waren nur weniger Vollpreistitel dabei. Die meisten kamen erst später als sie im Angebot waren zur Sammlung hinzu.

    0
    • juicebrother 53780 XP Nachwuchsadmin 6+ | 02.10.2020 - 13:59 Uhr

      Was man der PS5 DE zu gute halten muss ist, dass sie weniger hässlich ausschaut, wegen der fehlenden Ausbuchtung des Laufwerks. So wirken die ganzen Wellen und Kurven zumindest ansatzweise symetrisch. Ist natürlich blos meine persönliche Meinung : )

      3
      • Extreme Teddy 7140 XP Beginner Level 3 | 02.10.2020 - 14:40 Uhr

        Ja, das Aussehen ist sehr vom persönlichen Geschmack abhängig. Mir gefällt das PS5 Design überhaupt nicht. Diese Flügel sehen aus als würden sie bei der kleinsten Berührung abbrechen und die XBox sieht aus wie ein Mini PC-Tower. Immerhin leuchtet der Grün/Gelb, ähnlich meinem PC Tower ^^“ Hauptsache die passen irgendwie in das TV-Regal oder dezent oben druff. Bin gespannt wenn ich die Box hinstellen darf.

        0
    • Hey Iceman 74745 XP Tastenakrobat Level 2 | 02.10.2020 - 14:47 Uhr

      Ja die Digitale ist éin schlechtes Geschäft für Käufer bei Sony wegen dem Preis und der Vorteil bei der Xbox SS ist, das es sehr viele Sales gibt wo einen die spiele hinterhergeworfen werden, und das Digitale verschenken von spielen macht es noch billiger, auch wenn man sie dort dann auch nur Digital erwerben muss.

      0
  3. Karamuto 39830 XP Bobby Car Rennfahrer | 02.10.2020 - 16:45 Uhr

    Ist doch ein offenes Geheimnis das die DE hart subventioniert wurde.

    0
  4. Cratter13 24540 XP Nasenbohrer Level 2 | 02.10.2020 - 20:25 Uhr

    Also wenn er sagt, dass die PS5 Digital ein Flop wird, dann wird sie ein voller Erfolg. Der „Analyst“ liegt doch immer daneben. In meinen Augen ist die PS5 Digital ein schlauer Schachzug, auch wenn Sony diese gerne für 500€ verkauft hätte.

    1
    • Kronos 13540 XP Leetspeak | 02.10.2020 - 20:35 Uhr

      Dachte ich mir auch 😀
      Wie man dem überhaupt Beachtung schenken kann.

      1
  5. Weenschen 30785 XP Bobby Car Bewunderer | 02.10.2020 - 22:20 Uhr

    Für mich schon. Ich will keinen Plastikschrott im Schrank haben, den ich nicht unbedingt benötige. „Das stößt aber viel mehr aus, als das….“. Sorry, diese Art von Argumentation kann ich nicht gut ab. Ich fange da an, wo ich was ändern kann.

    0
  6. schmiddi2604 1040 XP Beginner Level 1 | 03.10.2020 - 08:27 Uhr

    ich lese viel von den sonys, dass die xss der schlechte Deal ist, weil für 100euro mehr die psod mehr Power hat… verstehe das irgendwie nicht
    xsx mehr power als ps – power ist nicht wichtig
    xss weniger power als ps – scheis deal, ps hat ja mehr power
    ich finde es erschreckend, das manche leute so blind sind bei der Argumentation.
    aber hab ja xboxdynasty gefunden, hier gefällt mir die Kommentar Sektion deutlich besser 😊

    0
    • Z0RN 291890 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 03.10.2020 - 08:34 Uhr

      Die XSS hat einen weiteren Vorteil: sie ist verfügbar! 😉

      Und Willkommen auf Xboxdynasty! ✌️😆

      1
  7. Chrueschman 840 XP Neuling | 03.10.2020 - 10:08 Uhr

    tut mir leid xboxdynasty aber das kann ich mir jetzt nicht mehr verkneifen. Ihr seid so erbärmlich was das bashen gegen sony/ps5 angeht das ist nichr mehr feierlich! Jede zweite news hier, ist eine negativ-news über die ps5. ich bin auch kein fan der ps5 und freue mich auf meine series x. aber was haben solche artikel und vor allem in so einer häufigkeit, auf einer xbox seite zu suchen. und was bitte soll dieser letzte absatz mit: es bleibt fraglich ob die ps5 die grafische qualität von echtenm 4k erreicht…? was hat das mit dem eigentlichen inhalt der news zu tun? meine güte ihr macht euch dadurch zu so lächerlichen groupies, das ist schlimmer als beim konzert von tokio hotel. die xbox wird besser sein..das haben wir kapiert! und ich denke nicht dass ihr das den leuten,die auf einer XBOX seite surfen,tausend mal vor die nase halten müsst!!!

    1
  8. Suspects 700 XP Neuling | 03.10.2020 - 10:11 Uhr

    Hm Xbox Dynasty berichtet mir langsam zu viel über Playstation. Nennt euch lieber Games Dynasty dann könntet ihr auch gleich noch von Nintendo, Mobile Games berichten 🤮

    1

Hinterlasse eine Antwort