PlayStation 5: SONY löscht Interview mit Neil Druckmann

Übersicht
Image: Depositphotos

SONY hat das fehlerhafte Interview mit Neil Druckmann komplett entfernt und entschuldigt sich beim Creative Director.

Zuletzt hat SONY ein Interview mit Naughty Dogs Neil Druckmann veröffentlicht, bei dem sich einige Fehler eingeschlichen haben. Nun hat das japanische Unternehmen die Inhalte wieder entfernt.

Im Rahmen der Creative Entertainment Vision sprach Druckmann kürzlich über KI und die Entwicklung von Videospielen. Bereits kurz nach Veröffentlichung meldete sich der Naughty Dog Creative Director offiziell noch einmal zu Wort und gab zu verstehen, dass seine Absichten und Zusammenhänge bei der Bearbeitung nicht korrekt wiedergegeben wurden.

Daraufhin stellte er einige seiner Aussagen noch einmal ausführlicher via X dar. Dies nahm Sony jetzt zum Anlass, das Interview vollständig zu entfernen und sich bei Druckmann offiziell zu entschuldigen.

So heißt es hier:

Bei der erneuten Überprüfung unseres jüngsten Interviews mit Neil Druckmann von Naughty Dog haben wir mehrere erhebliche Fehler und Ungenauigkeiten festgestellt, die nicht seine Perspektive und Werte widerspiegeln (einschließlich Themen wie Animation, Schreiben, Technologie, KI und zukünftige Projekte). Wir entschuldigen uns bei Neil für die falsche Darstellung seiner Worte und für alle negativen Auswirkungen, die dieses Interview für ihn und sein Team gehabt haben könnte.

Weiter erklärt SONY, dass man in Rücksprache mit Naughty Dog und SIE beschlossen habe, das Interview vollständig zu entfernen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Hektor 200030 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.05.2024 - 23:03 Uhr

    Solche Fehler versteh ich oft gar nicht wie die online gehen können 😵.

    0

Hinterlasse eine Antwort