PlayStation 5: Sony präsentiert futuristischen DualSense Controller

Sony hat offiziell den neuen DualSense Controller für die PlayStation 5 enthüllt.

Sony hat für die PlayStation 5 einen neuen Controller vorgestellt, der äußerst futuristisch wirkt und in einem zweifarbigen Design daherkommt. Dies lässt auch vermuten, dass die finale PlayStation 5 Konsole in einem ähnlichen Farbmuster finalisiert wird.

Der PlayStation 5 „DualSense“ Controller bietet dabei folgendes:

  • Haptisches Feedback
  • Adaptive Trigger für die L2- und R2-Tasten
  • Winkel der Handtrigger geändert
  • Anpassungen am Griff vorgenommen
  • Akkulaufzeit des fest verbauten Akkus wurde beibehalten
  • Gewicht wurde verringert
  • Share-Taste entfernt
  • Create-Taste hinzugefügt (weitere Details zu einem späteren Zeitpunkt)
  • Integrierte Mikrofonanordnung für Chat ohne Headset
  • Zweifarbiges Design
  • Position der Lichtleiste geändert

Hier ein paar Bilder zum PlayStation 5 DualSense Controller:

CEO Jim Ryan sagte zum DualSense: „DualSense ist im Vergleich zu unseren bisherigen Controllern eine radikale Revolution und zeigt, welchen Generationensprung wir mit der PS5 machen wollen. Der neue Controller und die vielen innovativen Funktionen der PS5 werden für das Spielerlebnis bahnbrechend sein. Damit setzen wir unsere Mission bei PlayStation fort, die Grenzen des Spielens stetig zu erweitern – jetzt und in Zukunft. Der PlayStation-Community möchte ich dafür danken, dass ihr uns auf dieser aufregenden Reise bis zur Veröffentlichung der PS5 Weihnachten 2020 begleitet. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Monaten weitere Informationen über die PS5, einschließlich des Konsolendesigns, bekanntzugeben.“

181 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Shadowloowarrior 1080 XP Beginner Level 1 | 08.04.2020 - 20:59 Uhr

    @MCG666

    Haha 😂😂, das mit dem Staubsauger war einfach grandios.
    Meinst Du die PS5 kann mit dem neuesten Staubsauger von Dyson überhaupt mithalten 😂😂😂

    1
  2. Eros9 1360 XP Beginner Level 1 | 09.04.2020 - 14:15 Uhr

    Wieder ein festverbauter Akku, was ein Müll. Laufzeit ist gleich geblieben 😂😂. Oh man.

    2
  3. BANKSY EMPIRE 31285 XP Bobby Car Bewunderer | 09.04.2020 - 20:24 Uhr

    DualSense hört sich ja eher nach nem Doppeldildo an🤣

    °Haptisches „Feedback“
    °Anpassungen am Griff vorgenommen – für noch besseren halt!
    °Akkulaufzeit des fest verbauten Akkus wurde beibehalten – für stundenlange Extase!
    °Zweifarbiges Design – damit man nie mehr versehentlich die Seite des Gummischwengels verwendet, welche schon vom Partner ausgiebig genutzt wurde😱😁

    Jens Spahn wäre bestimmt ganz wild auf so ein Teil😂🤢

    3
  4. Don Lui 4200 XP Beginner Level 2 | 09.04.2020 - 20:46 Uhr

    Zum Controller selber ganz ehrlich für mich sieht er billig und pott hässlich aus!
    Wirkt wie ein FisherPrice Controller😅
    Wenn ich mir darüber hinaus wieder die symetrisch platzierten AnalogSticks anschaue spüre ich schon krampfhafte Phantomschmerzen an meinen Handgelenken!

    0
  5. Shadowloowarrior 1080 XP Beginner Level 1 | 09.04.2020 - 22:50 Uhr

    @Kaneda

    Dir sollte klar sein, dass die Idee mit CD-Laufwerk bereits in den frühen 90ern von Sega und Nintendo kamen. Sony hat diese Idee dann einfach von Sega und Nintendo kopiert und als ihre Innovation des Jahrhunderts verkauft, was die meisten auch leider blind runter geschluckt haben. Das ist auch der Grund, warum Sony und Nintendo ein so miserables Verhältnis haben. Was dein ach so toller PS1 Controller betrifft mit dem Neil Armstrong wahrscheinlich Raumschiffe der NASA steuern konnte, da ich selber immernoch eine PS1 habe, kann ich dir mit 1000%iger Sicherheit sagen, dass sie keine Analogsticks haben. Diese Idee kam auch übrigens in den 90ern von Sega und Nintendo, die hat Sony danach für die PS2 kopiert und als ihre Innovation verkauft.
    Was dein Innovativer DVD-Laufwerk von Sony betrifft, zu der Zeit soll es DVD-Player gegeben haben, ich hatte schließlich schon vor der PS2 ein DVD-Player.
    So viel zum Thema Innovation von Sony 😉😉.

    @WWF ATTITUDE

    Ich betrachte dein Kommentar als Kompliment und als Bestätigung, dass ich Recht habe.😉😉😉
    Du kannst mir ruhig weiterhin Komplimente geben, die nehme ich gerne an. 👍😉

    1
    • -SIC- 64000 XP Romper Stomper | 09.04.2020 - 23:56 Uhr

      Also eigentlich war das mit dem CD-Laufwerk etwas anders. Sony entwickelte für Nintendo ein CD-Laufwerk für das SNES und arbeitete an einem Gerät (Play Station), welches auch Nintendos Spiele abspielen könne. Vertragliche Differenzen führten jedoch dazu, dass Nintendo sich von Sony abwand und mit Phillips (glaube ich) zusammen arbeitete. Sony war mit der Entwicklung jedoch so weit, dass man beschloss eine eigene Konsole auf den Markt zu bringen, die Playstation. Somit war man die direkte Konkurrenz zu Sega mit dem Sega Saturn und aus Nintendos Pläne wurde erstmal nichts.

      Was die Playstation 1 Controller angeht, die hatten am Anfang keine Analogsticks. Etwas später kamen die aber und nicht erst bei der Playstation 2. Da hat sich Sony aber tatsächlich von Nintendo inspirieren lassen genauso wohl auch Sega mit dem 3D Controller für das Sega Saturn. 😉

      0
  6. Gunther 1060 XP Beginner Level 1 | 09.04.2020 - 23:20 Uhr

    es ist vollkommen ok, wenn man ps „fan“ ist, oder xbox „fan“, oder nintendo „fan“. spricht gar nichts dagegen. allerdings sollte man imstande sein, zugeben zu können, wenn eine idee kopiert ist. haptisches feedback (nintendo) und adaptive trigger (microsoft) sind schon lange bekannt. nichts mit „radikale innovation“. man kann den controller ja super finden, dennoch ist daran nichts innovativ, weil es das schon gegeben hat. mir ist jetzt auch aufgefallen, dass sony beim controller alle aufmerksamkeit auf das/die mic(s) zu lenken versucht, genau wie bei der konsole auf die ssd. sind anscheinend zum glück noch genug leute da, die nicht einfach alles fressen, was sony ihnen serviert. das ist jetzt auch kein hate. es ist einfach fakt, dass sony ideen kopiert, sie als noch nie dagewesen präsentiert, und es die fanboys blind feiern

    2
    • -SIC- 64000 XP Romper Stomper | 10.04.2020 - 00:17 Uhr

      Man kann das haptische Feedback des PS5 Controllers doch nicht mit einer einfachen Vibrierfunktion gleichsetzen, besonders nicht mit Nintendos Rumble Pack für das N64.
      Es ist eine Weiterentwicklung und das ist doch toll. Das darf Sony ruhig werbend erwähnen. Früher oder später werden auch die Konkurrenten dieses Feature „kopieren“, denn wenn die Sache so funktionieren würde, wie du es beschreibst, dann hätte Nintendo wohl ein Monopol auf Vibrierende Controller. Und das Wäre doch auch für Xbox Spieler blöd, oder?

      2
      • Gunther 1060 XP Beginner Level 1 | 10.04.2020 - 00:42 Uhr

        natürlich darf sony das werbend erwähnen. natürlich kann der dualsense ein super controller sein. dagegen sage ich gar nichts. es geht eher darum, wie es umworben wird. als „revolution“ oder „radikale innovation“, dass stimmt eben so nicht. und was das rumble feature angeht, geht es mir nicht um die vibrationsfunktion allgemein. es geht um haptiaches feedback, dass schon von nintendo bekannt ist, und nur anders genannt wird. jeder hat von jedem irgendwo kopiert. aber bei sony wird es immer als eigene neue idee verkauft. darum geht es mir. ich rede den controller nicht schlecht, ich rede die konsole nicht schlecht, aber das marketing blendet einfach, es als eigene neue idee zu vermarkten. ich mein, sie lenken jetzt die aufmerksamkeit auf das/die integrierte(n) mic(s), warum? weil es viele kritisieren, so wie ich das tue. wie mit der magischen ssd

        1
        • Thegambler 133930 XP Elite-at-Arms Silber | 10.04.2020 - 00:55 Uhr

          Ich will jetzt Sony gar nicht in Schutz nehmen, aber irgendjemand ist immer der Erste. Ich habe MS bei der Ersten Xbox auch dafür gefeiert, dass sie im Gegensatz zu den anderen Konsolen auf HDD als Speichermedium gesetzt haben und die Ersten waren, die bei einer Konsole Wireless Controller im Grossen Stil verwendet haben (Xbox 360).

          Erfunden haben sie beides trotzdem nicht. Egal, oder nicht?

          Klar, die Medien machen natürlich immer eine riesen Sache draus wenn Sony oder Apple einen Furz lässt. DAS ist widerum eine andere Geschichte. Siehe auch Berichterstattung XSX/ Ps5.

          Nimm die Berichterstattung mit der WUNDER- SSD einfach mit einem lächeln zur Kenntnis.

          Wir werden es nicht ändern können. Ist halt so, aber ich bin trotzdem froh, dass MS UND Sony am Markt vertreten sind, denn die pushen sich bei der Technik immer gewaltig. Wäre neben Nintendo nur noch ein Player am Markt wäre das nicht so!

          Und am Ende ist es mir Powidl ob sich die XSX 50, 70, oder 100 Mio mal verkauft. So lange MS liefert bleibe ich der Marke treu und das werden sie!

          PEACE

          3
          • Gunther 1060 XP Beginner Level 1 | 10.04.2020 - 01:23 Uhr

            ich widerspreche dir in keinem einzigen punkt den du erwähnst. ich möchte sony auch gar nicht schlecht reden, auch wenn es sich so anhört. hatte bisher alle sony konsolen, microsoft konsolen und nintendo konsolen. wird auch so weitergehen. nur wenn ich lese „revolution“, oder „radikale innovation“ geht gar nicht

            1
            • Thegambler 133930 XP Elite-at-Arms Silber | 10.04.2020 - 01:33 Uhr

              Tja, das ist halt MARKETING. Man kann von Sony/ Playstation halten was man will, aber selbstbewusstes Marketing können sie und sie erreichen damit auch ihre Fans.

              Hiervon könnte sich MS noch eine Scheibe abschneiden. Gut, der Move auf den Game Awards mit der XSX war brilliant, aber nur der Erste Schritt in die Richtige Richtung. Natürlich sollte man da jetzt dran bleiben und nachlegen!

              Wir hätten heuer bestimmt eine Hammer E3 Show von Microsoft bekommen, aber angesichts von Corona und den Auswirkungen verschieben sich gerade ein wenig die Prioritäten!

              dafür habe ich natürlich vollstes Verständnis!
              LG

              1
              • Gunther 1060 XP Beginner Level 1 | 10.04.2020 - 01:51 Uhr

                ich weiß einfach nur eins, beide werden super konsolen raushauen, die bei mir landen werden. xbox als main, ps für exclusives. freu mich achon drauf

                1
            • -SIC- 64000 XP Romper Stomper | 10.04.2020 - 08:51 Uhr

              Naja mit Superlativen macht man eben Werbung. Das war schon immer so, nicht nur bei Sony. 🙂

              0
      • XoneX 11560 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.04.2020 - 02:54 Uhr

        Bin absolut deiner Meinung. Was viele eben nicht verstehen ist das es keine „Kopien“ in dieser Branche gibt, sondern Weiterentwicklungen! Es ist eine normale Weiterentwicklung wenn man features und Funktionen für seine nächste Konsole übernimmt. Genau so wie Xbox auf ein BlueRayPlayer für die Xone gesetzt hat. Ist das jetzt eine Kopie? Kopier MS jetzt Sony in dem sie ebenfalls ein BR Player eingebaut haben? Sie gehen einfach mit der Zeit so wie Sony das jetzt mit der Vibration im Trigger macht. Und jede Firma hat das Recht sein Produkt so zu präsentieren wie man es für richtig hält. Der Ps Controller ist absolut eine Innovation, selbst wenn Xbox/Nintendo fanboys das nie zugeben würden und alles ins lächerliche ziehen was Sony sagt. Innovativ ist der neue Controller in meinen Augen definitiv, und ich bin sogar ein klein wenig neidisch auf die tollen Features. Kaufen werde ich mir aber trotzdem die XSX weil ich absolut schon seit 15 Jahren only Xbox Fan bin.

        1
  7. Thegambler 133930 XP Elite-at-Arms Silber | 10.04.2020 - 03:47 Uhr

    Ich habe habe jetzt meinen letzten Kommentar entfernt weil ich schon genug zu dem Thema geschrieben habe.

    Wer was nun als Innovation feiert oder nicht ist seine Sache. Kaufen müssen wir unser Zeug ja eh selber 😉

    oder schenkst du mir die Series X? Dann schicke ich dir meine Adresse ^^

    PEACE

    0
  8. Thegambler 133930 XP Elite-at-Arms Silber | 10.04.2020 - 05:07 Uhr

    Ihr beide… 🙈🙈

    da wird sich der @Z0RN freuen wenn er das später liest. Alter Schwede 🙄

    Popcorn ist aus, ich geh jetzt schlafen. Gute N8!

    0

Hinterlasse eine Antwort