PlayStation 5: Sony übernimmt Returnal-Entwickler Housemarque

Housemarque, das Entwicklerstudio hinter Returnal, wurde von Sony übernommen und ist nun Teil der PlayStation Studios.

Das finnische Entwicklerstudio Housemarque, das erst vor kurzem Returnal exklusiv für PlayStation 5 veröffentlicht hat, wurde nun von Sony übernommen. Housemarque hat bereits in der Vergangenheit bei einer Reihe von Titeln eng mit PlayStation zusammengearbeitet, darunter Super Stardust HD, Dead Nation und Resogun.

„Die jüngste Veröffentlichung von Returnal durch Housemarque beweist, dass das Studio eine unglaubliche Vision hat und in der Lage ist, unvergessliche neue Spiele zu entwickeln, die bei unserer Community Anklang finden“, sagt Hermen Hulst, Head of PlayStation Studios. „Diese Ergänzung verstärkt die kreative Kraft von PlayStation Studios und ich kann es kaum erwarten zu sehen, was die Zukunft für Housemarque bereithält.“

„Heute ist ein großer Tag für Housemarque und es sind über 26 Jahre vergangen“, sagte Ilari Kuittinen, Mitbegründer und Managing Director von Housemarque. „Unsere starke Partnerschaft mit Sony Interactive Entertainment begann mit Super Stardust HD auf PS3 und seitdem haben wir Arcade-inspirierte Spiele für alle PlayStation-Plattformen entwickelt. Mit Returnal für PS5, unserer neuesten Veröffentlichung, hat unser größter Vorstoß in Third-Person-Action-Spiele unsere Stimme und Marke in der Branche als Lieferant von einzigartigen und qualitativ hochwertigen Spielererlebnissen gefestigt.“

„Dies gibt unserem Studio eine klare Zukunft und eine stabile Gelegenheit, weiterhin Gameplay-zentrierte Ansätze zu liefern und gleichzeitig mit neuen Methoden der narrativen Präsentation zu experimentieren und die Grenzen dieser modernen Kunstform zu erweitern. Hier vor Ort in Helsinki bedeutet dies auch, dass wir die PlayStation-Familie offiziell zu einem wachsenden Industriezentrum erweitern und das Erbe des ältesten Spielestudios Finnlands sichern.“

Des Weiteren hat der japanische Sony-Twitter-Account versehentlich bekannt gegeben, dass auch Bluepoint von Sony übernommen wurde und hat anschließend den Account wieder gelöscht. Eine offizielle Ankündigung dürfte aber nicht mehr lange auf sich warten lassen.

65 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ghostyrix 96080 XP Posting Machine Level 3 | 30.06.2021 - 17:28 Uhr

    Die Entscheidung wundert mich jetzt nicht wirklich, auch wenn Returnal für mich nichts war, was mich begeistern konnte.

    0
  2. andyaner 80220 XP Untouchable Star 1 | 30.06.2021 - 23:57 Uhr

    Ist okay so…die haben ohnehin fast ausschließlich für Sony entwickelt…

    0
  3. Venne 640 XP Neuling | 01.07.2021 - 18:05 Uhr

    Returnal hat mir sehr viel Spaß gemacht. Schön das dadurch die Finanzierung weiterer Blockbuster gesichert ist.

    0

Hinterlasse eine Antwort