PlayStation 5: Sony verlangt offenbar technische Parität

Im Internet tauchen immer mehr Dokumente auf, die Verträge und Klauseln von Sony mit Spielherstellern für die PlayStation 5 aufdecken sollen.

Nachdem bereits bekannt wurde, dass Sony offensichtlich eine „Anti-Xbox-Game-Pass“-Klausel in den Marketing- und Exklusiv-Verträgen mit Partnern untergebracht hat, wurde nun womöglich ebenfalls aufgedeckt, dass Sony eine technische Parität verlangt.

Diese Gleichheit gilt vor allem im Vergleich zur direkten Konkurrenz, welche offensichtlich eine Optimierung für Xbox Series X|S verhindern soll.

In den im Internet veröffentlichten Dokumenten heißt es unter anderem, dass der Entwickler eine Inhaltliche und technische Parität gewähren muss  und das in diesem Beispiel bei Capcom und Resident Evil Village während einer Laufzeit von mindestens sieben Jahren.

1.4 Merkmal. Inhaltliche und technische Parität. Während der Laufzeit und für sieben (7) Jahre stellt der Publisher sicher, dass jede Version des Spiels, die auf PS-Plattformen verfügbar ist, inhaltlich und technisch (vorbehaltlich wesentlicher Plattformbeschränkungen) mit jeder gleichwertigen Version des Spiels auf einer anderen Wettbewerbsplattform oder PC/Mobilplattform übereinstimmt. Der Publisher wird nicht (i) für andere konkurrierenden Plattformen oder die PC/Mobile-Plattform Inhalte auf einer exklusiven Basis veröffentlichen oder (ii) zusätzliche Inhalte oder zusätzliche Funktionen oder Vorteile für Endbenutzer des Spiels auf einer Wettbewerbsplattform oder PC/Mobilplattform auf exklusiver Basis anzubieten.

Update: Eine ähnliche Beschreibung findet man auch im Netz bei Spielen für Xbox:

9.3. Feature-Updates für Softwaretitel nach der kommerziellen Freigabe. In Bezug auf alle Hardware-Feature-Updates, die an einem Softwaretitel vorgenommen werden (z. B. HDR, Spatial Audio), die am [*] Videospiel auf einer Konkurrenzplattform verfügbar sind, wird der Herausgeber (1) bei der Implementierung solcher Features die Leistung und die technischen Möglichkeiten der Xbox-Konsolenversionen gleichwertig mit dem [*] Videospiel auf der Konkurrenzplattform optimieren und (2) dieselben Hardware-Feature-Updates für den [*] entweder vor oder gleichzeitig mit dem [*] Videospiel auf der Konkurrenzplattform kommerziell verfügbar machen. Im Sinne dieses Abschnitts 9.3 bedeutet „gleichzeitig“ innerhalb von [*] nach der Verfügbarkeit eines solchen Hardware-Features auf einer Konkurrenzplattform. Ungeachtet der vorstehenden Ausführungen, [*].

Im Detail scheint es so, dass Microsoft in erster Linie verlangt, dass der Inhalt unabhängig von der Plattform gleich ist; während Sony für die PlayStation eine grafische Gleichheit fordert, unabhängig von den Fähigkeiten der Hardware.

Update 2: Der Insider Dusk Golem hat sich zu Wort gemeldet und bestätigt, dass die grafische Parität von Sony schon bei Resident Evil 7 vertraglich festgehalten wurde.

199 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lucky Mike 4 16370 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.04.2021 - 08:42 Uhr

    Das ist von Sony ja mal total not for the players! Aber ok, bei so starken Wettbewerbern wie MS und Nintendo muss Sony wohl oder übel auf so drastische Maßnahmen zurück greifen. Das heisst aber auch, das Microsoft auf dem richtigen Weg ist 👍. Eigentlich sollten Publisher und Entwickler dem Konzept von Sony widersprechen, sollte ja nicht in deren Sinne sein…

    2
  2. Spaulding 1060 XP Beginner Level 1 | 22.04.2021 - 08:43 Uhr

    Ich habe mal was im Internet recherchiert. Es scheint wohl eine Standardklausel zu sein und bedeutet nicht, dass die Xbox ausgebremst wird. Würde auch keinen Sinn machen, da ja der Pc miterwähnt wird und auf dem wird es wie immer am besten aussehen. Es heißt wohl nur, dass es z.B. nicht gestattet ist der Xbox HDR zu geben, der PS aber nicht.

    1
      • Spaulding 1060 XP Beginner Level 1 | 22.04.2021 - 08:49 Uhr

        Nein, weil es nur um Dinge geht, die die PS auch könnte und HDR kann sie.

        0
    • Robilein 434085 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 22.04.2021 - 08:48 Uhr

      Natürlich wird es ausgebremst, allein schon wegen HDR. Ich habe einen LG CX und die Xbox Series X. Wenn ich damit die Features nicht nutzen kann, weil Sony das vertraglich regelt, bremst es die Xbox natürlich aus. Ich habe schließlich die Hardware gekauft, und kann sie nicht in vollem Umfang nutzen.

      Was ein mieser Verein.

      4
      • Kabelfritz 5755 XP Beginner Level 3 | 22.04.2021 - 08:52 Uhr

        robilein, das stimmt so nicht. da ist die rede von „vorbehaltlich wesentlicher plattformbeschränkungen“. also wenn z.b. die xbox hdr kann, aber die ps5 nicht, dann darf auf der xbox hdr angewandt werden. es geht nur darum, dass die xbox keine features exklusiv bekommt, die theoretisch beide konsolen beherrschen.

        2
        • Robilein 434085 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 22.04.2021 - 08:55 Uhr

          Ich muss mir das Dokument durchlesen.

          War eher eine Antwort auf seinen Kommentar. Weil er geschrieben hat das nichts ausgebremst wird, im gleichen Atemzug aber HDR erwähnt hat.

          1
      • xRISCHIx 14570 XP Leetspeak | 22.04.2021 - 08:53 Uhr

        Der LG CX ist auch geil oder? Sag mal erkennt deiner die Series von alleine? Bei mir irgendwie nicht…

        0
        • Robilein 434085 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 22.04.2021 - 08:58 Uhr

          Ein Hammer TV, ja🙂

          Die UHD-Blu-rays von Alita-Battle Angel, Dredd, Mad Max etc. sind ein Träumchen. Und Gears 5 in 120FPS ist einfach mega.

          Also wenn ich meine Series X starte, kommt in der Mitte eine schwarze Kachel, das ich die Xbox gestartet habe. Bei dir nicht? 🤔🤔🤔

          0
          • xRISCHIx 14570 XP Leetspeak | 22.04.2021 - 09:03 Uhr

            Filme haben wir noch garnicht geschaut 😅 der kam erst am Samstag, also wenn wir die PS4 anmachen schaltet der gleich automatisch um, aber wenn man die Xbox an macht, leider nicht 😪

            Aber so ist das schon ein ziemlich geiles Stück Technik. Bei Ori strahlt richtig alles. Gears kam ich noch nicht dazu, momentan hat meine Freundin ihn beschlagnahmt

            0
            • Karamuto 104250 XP Elite User | 22.04.2021 - 09:54 Uhr

              Wenn ich mich recht erinnere musst du das auf der XBox einstellen das die automatisch den Fernseher einschaltet. Habe bei mir die Funktion bewusste nicht eingeschaltet weil es mich eher nervt 😂

              0
              • xRISCHIx 14570 XP Leetspeak | 22.04.2021 - 10:37 Uhr

                Nicht TV an oder aus 😅 sondern wenn man zum Beispiel am Fernseher gucken ist und dann den Controller an macht, das es sich automatisch umschaltet.
                Ja ist nur ne Kleinigkeit, aber mit ihrer PS4 klappt das.
                Egal 😅😂 bin auch so mit dem packet, series LG CX zufrieden

                0
                • Karamuto 104250 XP Elite User | 22.04.2021 - 10:48 Uhr

                  Sicher das man nicht HDMI-CEC einschalten muss damit das klappt? Ohne das kann deine XBox ja nicht den Fernseher „fernsteuern“.

                  1
                  • xRISCHIx 14570 XP Leetspeak | 22.04.2021 - 10:50 Uhr

                    CEC ist eigentlich eingeschaltet 🤔 ich muss heute echt mal durch testen. Danke euch beiden.

                    0
                    • Zecke 32445 XP Bobby Car Bewunderer | 25.04.2021 - 07:04 Uhr

                      Hallo. Ich habe zwar leider keinen Oled LG wie ihr und nur einen Nano Cell, aber er erkennt die Box sobald ich diese einschalte. Oben rechts kommt so ein Kästchen, wo dann steht „XBox verfügbar“. Kann dann mit der Smart Remote und diesen Laserpointer darauf klicken und er schaltet um. Oder aber herkömmlich. Komplett automatisch macht meiner dieses nicht. Möchte ich aber auch nicht. Schon besser so.

                      Vollständig erkennen können sich die Geräte aber soweit. Er geht automatisch in den Gaming Modus und zeigt mir dieses „Instant Game Respond“ an. Zeigt mir auch immer wann HDR ist. Nur 4k sagt er nie, obwohl z.B. FH4 das bietet und ich eigentlich die NextGen Version der SX habe.

                      1
            • Robilein 434085 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 22.04.2021 - 09:56 Uhr

              Ah das meinst du. Nein, meine schaltet sich auch nicht automatisch ein, ist mir sowieso lieber 😂

              0
  3. Kabelfritz 5755 XP Beginner Level 3 | 22.04.2021 - 08:47 Uhr

    das klingt jetzt gar nicht so schlimm wie es scheint. ich lese da nur, dass z.B. Resi VIII kein 120 fps Patch exklusiv auf XBox bekommen darf, wenn die Playstation das theoretisch auch könnte. dann darf es zwar auf xbox immer noch gemacht werden, muss aber auf ps5 auch.

    0
    • croat86 0 XP Neuling | 22.04.2021 - 08:48 Uhr

      Technische Parität klingt Für mich aber etwas anders

      0
    • xRISCHIx 14570 XP Leetspeak | 22.04.2021 - 08:51 Uhr

      Naja, heißt es nicht: „Falls die Xbox das Spiel in 120 fps kann, darf sie es aber nicht, weil es auf der PS5 nicht machbar ist.“
      So kommt es ehr rüber.

      0
      • Kabelfritz 5755 XP Beginner Level 3 | 22.04.2021 - 08:54 Uhr

        nein, genau das heißt es meiner meinung nach nicht, denn da steht „vorbehaltlich wesentlicher plattformbeschränkungen“. wenn die ps5 also kein 120fps bei resi viii kann, die xbox aber doch, dann darf das auf der xbox trotzdem gemacht werden, denn die ps5 hätte hier eine „wesentliche plattformbeschränkung“.

        1
    • hohenhucken 6620 XP Beginner Level 3 | 22.04.2021 - 08:55 Uhr

      So seh ich das auch. Damit soll sich eben nicht ein Hersteller noch nachträglich einen Vorteil sichern, der anderen verwehrt bleibt.

      1
    • Mass1vePlay 6460 XP Beginner Level 3 | 22.04.2021 - 09:08 Uhr

      Mag erstmal stimmen und bezogen auf einzelne Spiele auch nicht dramatisch sein.

      Mit 7 Jahren Laufzeit unterbindet Sony hier aber für die gesamte (angenommene) Laufzeit der Next-Gen diverse Optimierungen. Zumal „vorbehaltlich wesentlicher Plattformbedingter Unterschiede“ im Bezug auf die Konsolen durchaus etwas schwammig formuliert ist. Wo fängt das an, wo hört es auf. Dazu sichert sich Sony hier m.M.n durch die Hintertür ein generelles Recht auf exklusive Veröffentlichungen, indem man diese auf bspw. Xbox einfach generell unterbinden lässt. Denn so wie ich das lese gilt die Parität nur in die eine Richtung.

      Im Fakt ist dieser Vertrag ein ziemlicher Schandfleck für die Gaming-Industrie. Die größte Kritik hab ich der extremen Laufzeit entgegen zu bringen und das man hier einfach generell alle IPs des Publisher einbezieht, bestehende und zukünftige.

      1
  4. Wotan Rocks 5400 XP Beginner Level 3 | 22.04.2021 - 08:50 Uhr

    Erbärmlich wenn der Betreiber der schwächeren Plattform von Entwicklern verlangt, das Spiele auf stärkeren Plattformen wie der Series X nicht besser aussehen dürfen. Sony wird mehr und mehr zur anti Gamer Company. Aber das wird den Fortschritt bei MS nicht aufhalten. Die sollen einfach weiter so machen, dann wird die Xbox Series Ära die bislang beste Konsolengeneration, da bin ich sicher.

    5
  5. Mighty 8380 XP Beginner Level 4 | 22.04.2021 - 08:51 Uhr

    Blöd dass es sich wohl die wenigsten Publisher und Entwickler leisten können Sony dafür den Mittelfinger zu zeigen.

    0
  6. Dr.Strange 20540 XP Nasenbohrer Level 1 | 22.04.2021 - 08:51 Uhr

    Sony ist so dumm, weil sie wie üblich nicht über den Tellerrand sehen. Jede dreckige Aktion von Sony führt zu einer Reaktion von Microsoft!

    Es ist egal ob Microsoft als nächstes Sega, From Software oder Team Ninja übernehmen, es wird auf jeden Fall der nächste kommen und es wird immer teurer werden für Sony Marktanteile zu halten.

    Irgendwann hat man dann den Punkt erreicht wo der Kosten/ Nutzenfaktor überhaupt nicht mehr passt und dann kommt die Zeit für Microsoft!

    Was macht Sony wenn andere Sparten des Unternehmens den Bach runtergehen? Mit welchem Geld will man die stützen?

    Die Playstation ist ein sinkendes Schiff, aber der Kapitän hat es immer noch nicht bemerkt ^^

    3
  7. the-last-of-me-x 39290 XP Bobby Car Rennfahrer | 22.04.2021 - 08:52 Uhr

    Wenn wahr, dann geht das zu weit und verzerrt völlig den Wettbewerb. Das sind schlicht miese Methoden, mit dem Wissen der schlechteren Technik!

    2
  8. Drakeline6 3960 XP Beginner Level 2 | 22.04.2021 - 08:53 Uhr

    Weis nicht ob ich das wirklich glauben kann. Genauso gut kann hier jemand Sony Schaden wollen. Sollte das aber stimmen, muss ich auch als PS Spieler sagen, dass das die unterste Schublade ist. Entwickler sollen alle Freiheiten genießen und Spiele so gut wie nur möglich auf die Platformen bringen. Wenn das bedeutet, dass die Xbox Version eine verbesserte Grafik und mehr FPS hat, dann soll es halt so sein.

    2
  9. Lucky Mike 4 16370 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.04.2021 - 08:53 Uhr

    Da gebe ich dir Recht. Ich hoffe nur, dass Sony mit Playstation bestehen bleibt. Ich finde diesen Wettbewerb an für sich gut für alle Gamer. Schade wenn es nur noch Xbox geben würde. Das rechtfertigt natürlich nicht die aktuellen Aktionen von Sony!

    1
      • Lucky Mike 4 16370 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.04.2021 - 09:50 Uhr

        So war das nicht gemeint, sehe aber PS und Xbox eher im direkten Wettbewerb. Nintendo ist für mich eher eine etwas andere Richtung. Aber klar, ist ebenfalls ein Wettbewerber, und sehr erfolgreich

        1
  10. Sonnendeck 36105 XP Bobby Car Raser | 22.04.2021 - 08:53 Uhr

    wundert mich jetzt nicht wirklich, das solche Klauseln greifen wundert mich eher, da würde ich dann echt gerne eine Gerichtsverhandlung sehen.

    3

Hinterlasse eine Antwort