PlayStation 5: Über 7,8 Millionen verkaufte Konsolen

Sony hat aktuelle Zahlen vorgelegt, wonach von der PlayStation 5 über 7,8 Millionen Einheiten verkauft wurden.

Aktuelle Zahlen zur PlayStation-Hardware bescheinigen Sony trotz der Corona-Krise und den daraus resultierenden Lieferengpässen einen erfolgreichen Verkauf bei PlayStation 5-Konsolen.

Bis zum 31. März 2021 hat Sony laut Finanzbericht demnach 7,8 Millionen PlayStation 5-Konsolen verkauft. Allein im ersten Quartal zwischen Januar und März waren es 3,3 Millionen verkaufte Konsolen.

Auch die Anzahl der PlayStation Plus-Abonnenten stieg an. So verzeichnete man ein Plus von 14,7 % im Vergleich zum Vorjahr und kommt auf 47,6 Millionen Abonnenten.

Die PlayStation-Sparte bringt Sony einen operativen Gewinn für das Geschäftsjahr 2020 von 3,14 Milliarden US-Dollar ein.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

131 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 30.04.2021 - 22:16 Uhr

    @Z0RN

    Also ich weiss nicht so Recht. Was ist besser für einen Konsolenhersteller? Ein Spiel, dass eine 80 Prozent Wertung bekommt und sich 6 Mio mal verkauft, oder ein 90 Prozent Spiel, dass sich aber nur 2 Mio mal verkauft?

    Kann mir im besten Willen nicht vorstellen, dass Sony Hauptsächlich auf die Metacriticwertung schaut.

    0

Hinterlasse eine Antwort