PlayStation 5: Über zwei Millionen verkaufte Konsolen in Japan

Sony hat in Japan die Marke von zwei Millionen verkauften Konsolen in 101 Wochen geknackt.

Laut aktuellen Verkaufszahlen für Konsolen von Famitsu, hat sich die PlayStation 5 mit Stand 23. Oktober in Japan 2.027.783-mal verkauft.

Die Zahl teilt sich dabei in 1.749.737 PlayStation 5-Konsolen mit Laufwerk und 278.046 PlayStation 5 Digital Edition auf.

Um die Marke von 2 Millionen verkauften Konsolen in Japan zu erreichen, benötigte Sony demnach 101 Wochen bzw. fast zwei Jahre.

Der Vorgänger PlayStation 4 benötigte 90 Wochen, die PlayStation 3 sogar noch weniger, nämlich nur 73 Wochen.

Die Preiserhöhung sowie die Verknappung von Elektrogeräten in der Pandemie sollten bei den Zahlen berücksichtigt werden. Außerdem ist die Nintendo Switch Konsole in Japan sehr beliebt und hat sich Juni 2022 mehr als 25 Millionen Mal verkauft.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 198290 XP Grub Killer God | 28.10.2022 - 14:51 Uhr

    Jo Glückwunsch an Sony, ist schon eine starke Leistung trotz der schwachen Verfügbarkeit.

    Sollen auch ruhig weiter stark bleiben denn dann muss sich MS weiterhin so bemühen und das kommt mir zu gute 😄

    0
  2. Hattori Hanzo 4360 XP Beginner Level 2 | 28.10.2022 - 14:53 Uhr

    Versteh die Diskussion um die Laufwerks Konsole oder nicht , nicht. Ich hab auch eine mit Laufwerk Version aber nur Gran Turismo als Disc. Die restlichen 20+ Spiele alle als Download. Die Wahl der Hardware sagt folglich nichts aus 🤷🏻‍♂️

    1
  3. Homunculus 143790 XP Master-at-Arms Silber | 28.10.2022 - 14:55 Uhr

    2 Millionen Geräte sind bei 125 Mio. Einwohnern jetzt nicht sonderlich viel.

    Klar spielt die Verfügbarkeit eine große Rolle, aber es zeigt mit Blick auf PS3 und PS4 auch, wie sich der Markt wandelt. Japaner spielen eher Smartphone und mobile Geräte wie die Switch.

    Sony sollte mal darüber nachdenken einen neuen Handheld zu entwickeln und diesmal bitte nicht die selben Fehler wie bei der Vita.

    0
    • Lindel 4400 XP Beginner Level 2 | 29.10.2022 - 08:21 Uhr

      POV: Erfolgreichste Konsole der Welt mit 159Mio verkauften Einheiten bei damals 6,5Milliarden Menschen ist auch nicht viel.

      0
      • Homunculus 143790 XP Master-at-Arms Silber | 29.10.2022 - 10:50 Uhr

        Der Vergleich hinkt – Eine Volkswirtschaft mit der ganzen Welt zu vergleichen und dann noch zu komplett unterschiedlichen Zeiten.

        Bei den 6,8Mrd müssten man erstmal die rausrechnen, die keine Industrienationen oder Schwellenländer sind und das sind einige. Dazu dann noch Länder wie Indien und China die allein schon über 2Mrd stellen. Indien mit seinem Kastensystem schließt schon mal etliche aus und China war damals noch komplett Anti-Konsolen/Videospiele. Dann müsste man noch schauen, wie viele Spieler gab es überhaupt? Damals noch deutlich weniger als heute.

        Lass es 1-2 Mrd sein, davon deutlich unter 1 Mrd Gamer. Darum sind 159 Mio ordentlich gewesen.

        In Japan soll es heutzutage 75,6Mio Gamer geben (Weltweit 1-2Mrd). Was über die Hälfte der Gesamtbevölkerung des Landes ist. Da sind 2 Mio PS5 nicht viel.

        0
  4. Hey Iceman 505540 XP Xboxdynasty MVP Silber | 28.10.2022 - 22:13 Uhr

    Glückwunsch aber andererseit auch irgendwie traurig das das im eigenen LAnd die Konsole es schwerer hat als anderswo.Liegt wohl an die westliche Orientierung 🤔

    0
  5. Puma 122085 XP Man-at-Arms Bronze | 28.10.2022 - 22:31 Uhr

    Hatte immer beide aktuellen Konsolen. Aber diese Verknappung und Preistreibereien bei der PS 5 Wahnsinn!!!! Aber investiere nun gezielt in die XBOX ! Sowieso mein Hauptkonsole.

    0

Hinterlasse eine Antwort