PlayStation 5: Übertaktung führt anscheinend zu defekten Konsolen

Im Internet häufen sich die Berichte zu Artefaktbildung und Grafikblitzern bei der PlayStation 5, was auf eine zu starke Übertaktung zurückzuführen sein könnte.

Die PlayStation 5 ist ab sofort weltweit erhältlich und restlos ausverkauft. Nun häufen sich die Berichte, dass Spiele auf der PS5 mit Artefaktbildung und Grafikblitzern zu kämpfen haben.

Solltet ihr auch davon betroffen sein, bleibt euch leider nichts anderes übrig, als die PS5-Konsole umzutauschen.

Wie Tom Warren von The Verge aufzeigt, entstehen solche „Grafikeffekte“ eigentlich nur am PC, wenn man es mit der Übertaktung übertrieben hat.

Und wie ihr hier sehen könnt, handelt es sich ganz und gar nicht um einen Einzelfall, sondern sehr viele Playstation 5 Besitzer sind davon betroffen. Einige Beispiele haben wir euch hier herausgesucht:

https://twitter.com/Streyltas/status/1329873816466558976

Weiter berichten immer mehr PlayStation 5 Käufer von Überhitzungsproblemen, lauten Geräuschen, Lüfter klackern, Controller-Disconnects und ganzen Abstürzen:

 

https://twitter.com/msr_roge/status/1330765675690913793

https://twitter.com/Qwark007/status/1330736438535741446

Dazu vergeht kein Tag an dem nicht ein neuer Spider-Man Bug oder Glitch veröffentlicht wird:

Bei all den Bugs, kann man auch schon einmal den Kopf verlieren:

Steve Burke stellt die Konsole ebenfalls auf den Prüfstand:

149 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Django 3980 XP Beginner Level 2 | 23.11.2020 - 10:49 Uhr

    Ich drücke den Besitzer die Daumen, dass es nicht jeden betrifft und sie relativ störungsfrei zocken können. Unschöne Sache…

    1
  2. Syler03 29440 XP Nasenbohrer Level 4 | 23.11.2020 - 10:50 Uhr

    Das kommt davon, wenn man auf Teufel kommt raus die Chips übertaktet, nur ein 1 Teraflops mehr raus zu holen auf Datenblatt!

    4
  3. Darth Cooky 11440 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.11.2020 - 10:52 Uhr

    Warum sollte man auch Probleme haben , wenn man eine Konsole erwischt die gut ist gibt es keine.
    Aber man sieht ja es gibt bei der PS5 und der XSX einige kaputte Geräte aber ist ja normal das 2-4% defekt sein können .
    Rechnet man die defekten Geräte auf die Verkaufszahlen , dann ist das doch sehr gering.

    1
  4. BenioX60 22645 XP Nasenbohrer Level 2 | 23.11.2020 - 10:54 Uhr

    Die Frage ist wie viele sind es.
    Bei mehreren Millionen verkauften PS5 sind z.B 1000 defekte Konsolen nicht die Welt. Sollte dieses Problem jedoch mehr Konsolen betreffen, dann ist es schlecht. Mit meiner PS2 hatte ich auch ein Problem gehabt, es war der Antriebsriemen vom CD Laufwerk. Als Geschenk zum Weihnachten gekauft, und? schade nach 2 Tage war der Spaß vorbei.
    Die Ps5 ist einfach noch nicht reif für die WELT:) Die nächst wird besser.

    1
  5. willlee1985 8475 XP Beginner Level 4 | 23.11.2020 - 10:58 Uhr

    Bei Day One zu erwarten, aber ich bin froh, dass meine XSX nur das Soundproblem am Controller hat.
    Man muss aber auch die tausenden Konsolen sehen, die einwandfrei laufen, über die redet nur keiner 🙂

    2
  6. SolidBayer 4120 XP Beginner Level 2 | 23.11.2020 - 11:04 Uhr

    Hoffentlich passiert mir sowas nicht ?. Aber bis jetzt läuft´s eigentlich ganz rund. Habe bis jetzt auch noch keine Fälle aus Deutschland gehört von kaputten Konsolen. Vielleicht haben wir Europäer Glück und wir haben die intakte Ladung der PS5 erhalten. ?

    1
    • Django 3980 XP Beginner Level 2 | 23.11.2020 - 11:32 Uhr

      Ich kenne nur einen Kollegen der eine PS5 bekommen hat.
      Seine hat das Problem mit den Spulenfiepen (coil whine)… 🙁

      0
        • SolidBayer 4120 XP Beginner Level 2 | 23.11.2020 - 12:58 Uhr

          Verflucht. Hoffentlich bleibe ich verschont ?. Wobei es ja immer noch die Garantie gibt. Wahrscheinlich raucht sie mir einen Tag nachdem die Garantie abläuft ab. ?

          1
  7. Holy Moly 81329 XP Untouchable Star 1 | 23.11.2020 - 11:05 Uhr

    Bei aller liebe @Z0RN. Der Artikel sagt laut Headline aus, es gehe um Defekte die auf die Übertaktung der GPU zurück zu führen sind. Es sind auch Tonnenweise „Quellen“ verlinkt. Die „Quellen“ handeln, mal über den dicken Daumen gepeilt, zu 80% von allen möglichen Macken und Defekten (Coilwine, Aufgehängte Spiele etc. pp.) welche so mit der GPU erstmal nichts zu tun haben. Die Videos welche direckt mit der Übertakteten GPU (Artefaktbildung, spontanes Aufblitzen) in Verbindung gebracht werden können sind deutlich(!) in der unterzahl.

    4
    • Z0RN 311060 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 23.11.2020 - 11:54 Uhr

      Bei aller Liebe steht genau das im Artikel.

      „Weiter berichten immer mehr PlayStation 5 Käufer von Überhitzungsproblemen, lauten Geräuschen, Lüfter klackern, Controller-Disconnects und ganzen Abstürzen“

      Auch lesen und nicht nur durch scrollen! 😉

      3
      • Holy Moly 81329 XP Untouchable Star 1 | 23.11.2020 - 12:11 Uhr

        Ach jetzt sehe ich das erst. Das mit dem „klackern und Überhitzen“. Das ist mitten mang. Gelesen hatte ich, ja.

        Dann entschuldige ich mich selbstverständlich in aller Form!

        Das war mein Fehler! Die News ist mit Quellen jedoch auch so zugebombt, das sie sehr schlecht lädt.

        🖖 Holy M.

        1
    • de-larium 1060 XP Beginner Level 1 | 23.11.2020 - 14:15 Uhr

      sich solch eine Mühe zu machen, Respekt. Ansonsten, mach das doch mal, wenn Probleme von der XSS gemeldet werden, Ist schließlich eine XBox Fansite.
      Und bei hunderttausenden Konsolen ist es ganz normal, wenn es einige Probleme gibt.
      Ist bei Sony und MS so….

      0
  8. Moe Skywalker 16160 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 23.11.2020 - 11:09 Uhr

    Hole mir eh keine Konsole mehr zum Start. Habe es bei der Switch gemacht und bin von dem Joy-Con Drift Problem betroffen. 2 Controller einfach für den Ars**. Die aktuellen Probleme beim Lager Playstation sind schon sehr besorgniserregend und sicherlich sehr ärgerlich für die Käufer.

    0
    • Honda - The Power of Dreams 5105 XP Beginner Level 3 | 23.11.2020 - 13:36 Uhr

      Von dem Joy-Con Drift war ich auch betroffen.
      Hab jedoch den Joy-Con damals einfach mit der Rechnung vom Kaufdatum versendet und den wieder repariert wieder bekommen. Der Joy-Con wurde professionell gereinigt und war 2 Gramm schwerer.
      Das Problem ist seitdem auch nicht mehr aufgetreten.

      0
  9. Vanitas 760 XP Neuling | 23.11.2020 - 11:32 Uhr

    Mir tun halt wirklich die leute leid bei dennen die PS5 nicht richtig funktioniert.

    1

Hinterlasse eine Antwort