PlayStation 5: Update erhöht Lüftergeschwindigkeit und Lautstärke der Konsole

Sony hat still und leise ein Update veröffentlicht, das den Lüfter der PlayStation 5 hörbar aufdreht.

Bereits im Vorfeld hat Sony angekündigt, dass man die Daten der PlayStation 5-Nutzer genau analysieren werde und gegebenenfalls die Lüftereinstellungen und dessen Geschwindigkeit anpassen wird.

Nun wurde anscheinend ein serverseitiges automatisches „Lüfter-Update“ nach ersten Analysen von Sony für die PlayStation 5 im Hintergrund durchgeführt, da die Konsole bei allen Spielen deutlich hörbar mehr aufdreht als zuvor.

So berichtet @VideoTech_, ein Autor von Rockstar Intel, dass seine PlayStation 5 nach dem neuen serverseitigen Update, wozu man nicht manuell aufgefordert wird, beim Spielen von Grand Theft Auto V zu hören ist, was vor der Aktualisierung nicht der Fall war. Dazu sei die Lüftergeschwindigkeit für alle Spiele aufgedreht worden, was man nun deutlicher hören könne, berichtet er weiter.

Click here to display content from external service.

Click here to display content from external service.

Weitere PS5-Besitzer bestätigen das Update bereits:

Click here to display content from external service.

Bisher steht eine offizielle Bekanntgabe von Sony noch aus. Auch sind die Gründe nicht bekannt. Anreize für die Anpassungen könnten die zahlreichen Meldungen über Abstürze und Überhitzungen der PS5-Käufer sein.

In dem folgenden Video könnt ihr sehen wie heiß die PlayStation 5 unter voller Last werden kann:

Click here to display content from external service.

Hier ein Auszug aus dem Video:

160 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. PokemonXY 1560 XP Beginner Level 1 | 24.11.2020 - 12:58 Uhr

    Ja Schande und ich dachte die Zeiten Düsenjets sind vorbei. Das kotz mich irgendwie derb an.

    1
  2. zuom2005 2025 XP Beginner Level 1 | 24.11.2020 - 12:58 Uhr

    Dieselskandal im konsolen bereich.
    für die ersten tester und leuten mit den ersten Erfahrungen wurde sie auf „leise“ gestellt.jetzt sind alle Reviews fertig und veröffentlicht.
    nun kann man aufdrehen…omg

    20
    • Robilein 369245 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 24.11.2020 - 13:03 Uhr

      Das wäre echt eine krasse Masche🤔🤔🤔

      Aber wenn man paar Sachen über die Konsole liest, gar nicht so abwegig. Die ist einfach nicht durchdacht.

      12
  3. Ash2X 197000 XP Grub Killer Master | 24.11.2020 - 13:00 Uhr

    Ich werde das Gefühl nicht los das sie es wussten und es auch so nach der ersten Review-Periode geplant haben.
    Ganz einfach weil ich kaum glaube das die Sony-Techniker ihren Job so schlecht machen.

    10
  4. xootoo 19230 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.11.2020 - 13:02 Uhr

    Was für ne Sauerei von Sony !!!

    Da deaktivieren die mal eben den „Launch Modus“, der wohl dafür da war den Ball flach(er) zu halten was die Lautstärke bei Reviews und Day One Käufern angeht…

    Sony ist ein Sauladen geworden…

    Das sieht man schon allein, dass sie auf die Leute mit 3D Equipment absolut scheissen obwohl es ein leichtes wäre zu Kassenschlagern auch ne 3D Disc zu veröffentlichen. Die 3D Funktion ist natürlich auf der PS5 auch fort… Und 4K Filme.de schreibt sogar in der Einschätzung das sie die PS5 generell nicht zum Filme schauen auf jeglicher Disc geeignet finden wegen dem sau lauten Laufwerk.

    So ne Schande Sony !!!

    10
  5. LowStylexXx 540 XP Neuling | 24.11.2020 - 13:04 Uhr

    So langsam gibt’s immer mehr PS-Meldungen, die mir bestätigen, das es absolut richtig war, nach 24 Jahren Playstationzugehörigkeit die Seite zu wechseln. ?

    21
    • churocket 129780 XP Man-at-Arms Onyx | 24.11.2020 - 13:09 Uhr

      siehst ich war auch lange Sony jünger, aber jetzt seit 15 Jahren MS und nicht bereut ???

      10
  6. j0un3s 26660 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.11.2020 - 13:04 Uhr

    Trotzdem wird sich das Teil ultra gut verkaufen, es ist so traurig ….

    14
    • yberion45 17230 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.11.2020 - 13:09 Uhr

      Ja da sonst echt traurig. Sony hat sich eine tolle Kundschaft angezüchtet. Die alles relativieren und bereit sind jeden Preis zu zahlen, solange da Sony steht. Remaster 80€ dlc mit 4 h 80€, egal Hauptsache es ist Eklusive.

      Manche schreiben in Forum, was da Problem der PS4 pro wäre, da zieht man einfach Headset an und meckert nicht !

      Solange die Leute so verblendet sind, werden die auch weiter Sony Fuß abtreten bleiben „ For the Players“ „Play has no Limit“ halt

      5
      • j0un3s 26660 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.11.2020 - 13:14 Uhr

        „Manche schreiben in Forum, was da Problem der PS4 pro wäre, da zieht man einfach Headset an und meckert nicht !“

        Echt sowas wird geschrieben ?? Das ist ja unglaublich…. ich will doch nicht immer ein Headset auf dem Kopf haben, OMG …. sowas dummes habe ich ja schon lange nicht mehr gehört .

        Ich habe auch eine PS4 Pro daheim, die geht mir im Helikoptermodus so auf den Sack, aber spiele halt Horizon zeitweise auf dem Teil.

        Bin froh das die xbox meine Hauptkonsole ist ! Ich denke ich werde mir das Geld sparen und in Zukunft eine PS5 kaufen, wenn man sowas hier täglich liest….

        5
        • yberion45 17230 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.11.2020 - 13:22 Uhr

          Ja man soll sich gefälligst nicht über die Flecken auf den Seitenteilen aufregen und bei der Lautstärke halt einfach Headset anziehen, Anlage lauter drehen , Hauptsache aber keine Kritik üben.

          Neuer Trend für Relativierungen scheint zu werden: ich habe diese Probleme nicht, da wird ja jedes Haar in der Suppe gesucht um zu meckern, seit es Internet gibt“

          Egal wie, in den Foren liest man eigentlich nur folgendes raus:
          Bloß keine Kritik äußern zur PlayStation, negative Probleme mit entsprechenden Maßnahmen ausmerzen und nicht meckern und akzeptieren das es dann so ist und schreiben das es übergeil ist!

          Daher wird sich jede PlayStation sehr gut verkaufen, hat man aber auch 2013 gesehen. Komisch das die One wegen dem Always On zerlegt wurde und für die Gebrauchtspielsperre, aber als rauskam das Sony das auch vorhatte und wegen Microsoft zurück gerudert ist, wurde darüber null aufgeregt oder thematisiert. Man hat es zur Kenntnis genommen und dann auf MS weiter gebashed, obwohl die auch zurück gerudert sind.

          Deswegen könnte Microsoft Naughty Dog aufkauten, ab da wären alle Spiele von den Müll( so argumentierten sie aktuell bei Bethesda Spielen), statt das sie wechseln.

          4
  7. Sonnendeck 27245 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.11.2020 - 13:05 Uhr

    Bin Multikonsolero und eigentlich immer Day One dabei, diesmal kann ich mich nur bei Sony bedanken das ich nicht zum erlauchten Kreis der Beta User dazugehöre.

    2
  8. TCW Sam Vimes 18250 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.11.2020 - 13:05 Uhr

    Das ist langsam echt Kundentäuschung. Console Wars hin oder her…das ist auch neutral betrachtet absolut nicht in Ordnung. Erst nichts veröffentlichen, dann nach Embargo Tests abwarten und danach dann so ein Eingriff in die Lautstärke.

    4

Hinterlasse eine Antwort