PlayStation 5: Xbox Game Pass Konkurrent startet Anfang 2022 laut Bericht

Laut einem neuen Bericht plant SONY den Start eines Game Pass-ähnlichen Abonnementdienstes für Anfang 2022.

Einem Bericht von Bloomberg zufolge plant SONY mit der Einrichtung eines Game Pass-ähnlichen Abonnementdienstes für Anfang 2022. Dieser soll die zwei bereits vorhandenen Abonnementdienste PlayStation Plus und Playstation in einem Angebot vereinen.

Zudem soll der aktuell unter dem Codenamen Spartacus laufende Dienst drei verschiedene Stufen bieten. Während eine der Stufen PlayStation Plus Perks umfassen soll, bietet eine zweite Stufe einen Katalog aus PlayStation 4-Spielen sowie eventuell auch PlayStation 5-Spielen. Die dritte Stufe enthält erweiterte Demos, Spiele-Streaming und eine Bibliothek mit klassischen PS1-, PS2-, PS3- und PSP-Spielen.

Ob Spartacus, ähnlich wie Microsofts Game Pass, Abonnenten sofortiger Zugriff auf First-Party-Produktionen am Veröffentlichungstag bieten wird, ist unklar. Bloombergs Jason Schreier schätzt diese Möglichkeit allerdings als eher unwahrscheinlich ein.

Die verschiedenen Stufen des Service sowie weiter Details sollen noch nicht final abgeschlossen sein und könnten somit noch angepasst oder erweitert werden. Seitens SONY liegt bisher keine offizielle Stellungnahme zu dem Bericht vor.

Weiter berichtet Bloomberg über Bemühungen des Unternehmens den Bereich Cloud-Gaming auszubauen, um mit der Konkurrenz rund um GeForce Now und xCloud mithalten zu können. Ob Spartacus aufgrund des 2019 geschlossenen Vertrags zwischen SONY und Microsoft auf Microsoft Azure laufen wird, ist nicht bekannt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

303 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lucky Mike 4 33990 XP Bobby Car Geisterfahrer | 04.12.2021 - 11:38 Uhr

    Der Service dürfte ja keine Nutzer haben, da laut der Aussage vieler PSler so ein Service wie Gamepass die Gamingbranche kaputt macht. Aber gut, wenn Sony es macht ist natürlich super geil 🤣

    1
    • Terendir 12620 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 04.12.2021 - 11:39 Uhr

      Ich bezweifel eh, dass der Service derart hochkarätig wird, wie der Game Pass. Dafür fehlen Sony einfach die Mittel so meine Vermutung. Hatte Sony nicht sogar immer sich gegen so etwas wie den Game Pass ausgesprochen?`Wage mich dunkel zu erinnern…

      3
      • JZTN 560 XP Neuling | 04.12.2021 - 12:18 Uhr

        Ja sony hatte auf die Frage ob mal ein Gamepass für die PS kommt gesagt, das es sich nicht lohnen würde sowas zu machen da es ja fast ein Minus geschäft wäre und sie sich damit einfach nicht identifizieren können.

        0
  2. Schwammlgott 19260 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.12.2021 - 11:39 Uhr

    First Party Titel zum Launch eher unwahrscheinlich…also doch nicht wie der Gamepass

    0
  3. Captain Satan 21090 XP Nasenbohrer Level 1 | 04.12.2021 - 11:41 Uhr

    3 verschiedene Abos klingt für den Endkunden viel zu kompliziert.
    Ein Preis, alles drin, fertig

    0
    • Kenty 64265 XP Romper Stomper | 04.12.2021 - 11:48 Uhr

      Aber vom Game Pass gibt’s doch auch schon den normalen und den ultimate. Und dazu noch XBox Live Gold oder wie das jetzt heißt.

      0
      • Captain Satan 21090 XP Nasenbohrer Level 1 | 05.12.2021 - 00:45 Uhr

        Stimmt schon, aber es ist klarer getrennt.
        Ein Abo um online zu spielen (Gold)
        Ein Abo für den Spielekatalog (GamePass)
        Beides zusammen Ultimate

        Das was Sony da plant, klingt wie verschiedene GamePass Varianten

        0
        • Kenty 64265 XP Romper Stomper | 05.12.2021 - 11:38 Uhr

          Finde nicht, dass der Game Pass klarer ist als die Beschreibung von Spartacus in einem Absatz oben im Artikel. Beim Ultimate Game Pass kommen ja auch noch die Perks und EA Play dazu. Außerdem gibt es Unterschiede bei dem Game Pass Quests, wo man manche nur mit Ultimate Abo machen kann. Wenn man die Details wissen will muss man eh immer nachschauen.

          0
  4. KingKorn 3705 XP Beginner Level 2 | 04.12.2021 - 11:55 Uhr

    Das soll kein Fanboy gequarke sein, aber es ist doch wieder mal typisch Sony, erst lehnen sie top Angebote anderer Unternehmen ab die ihnen eine rosige Zukunft und 100%ige kundenzufriedenheit eingebracht hätte, dann stellen sie ein Angebot vor das sie als ihre eigene Idee verkaufen und dann machen sie es noch extra kompliziert ,um es beim Namen zu nennen jeden Cent fünfmal ausquetschen zu können anstatt das jetzige Angebot weiter laufen zu lassen und das neue einfach als gesammt Paket für etwas mehr Geld anzubieten. Kein Wunder das seit letztem Jahr so viele Ur-Fans von Playstation zu Xbox gewechselt sind.
    Irgendwie traurig was Sony mit seinen Fans anstellt.

    P.s. Meine Meinung,kein Fanboy Gequatsche.

    0
  5. Yoshivan 4440 XP Beginner Level 2 | 04.12.2021 - 11:59 Uhr

    Sony konzentriert sich ja auf Singleplayerspiele mit Focus auf Story.
    Dadurch glab ich nicht das sich das auszahlt.

    Einmal für Spieler die ein spiel monate lang spielen, dan kann ichs auch kaufen.

    Einmal für Sony, für spieler die einfach schnell durzocken, kaufn sich dadurch keine spiele mehr.

    0
  6. stephank2711 21895 XP Nasenbohrer Level 1 | 04.12.2021 - 11:59 Uhr

    Ich denke nicht dass dies ein direkter Konkurrent zum Gamepass wird. Eher ist zu erwarten das Sony jetzt die normale Plusmitgliedschaft, dann eine in Kombination mit PS Now und einmal das AllInklusive Paket mit Klassikern anbieten wird.

    Das halte ich auch für denkbar. Das aber Sony wie beispielsweise Microsoft hier direkt Spiele von Haus aus reinpackt, halte ich für unwahrscheinlich, da haben die sich ja auch schon in der Vergangenheit gegen geäußert. Und PSNow gibt’s ja auch schon länger, im Endeffekt dürfte das jetzt nur auf eine Erweiterung und Zusammenführung der Abos hinauslaufen. Fraglich wird halt der Preis werden, als Kombipaket zum Xbox Gamepass halte ich auch eher für unwahrscheinlich.

    0
  7. fr0ntXile 27980 XP Nasenbohrer Level 4 | 04.12.2021 - 12:19 Uhr

    Bin sehr gespannt wie der Service letztendlich sein wird…
    Ob er tatsächlich einen direkte Konkurrenz zu Microsofts Service sein kann, wird sich zeigen…
    Alleine die Ankündigung aber zeigt, dass der Xbox Game Pass wohl doch einen krassen Impact in der Gamingbranche hatte!

    0
  8. Cloud99 2640 XP Beginner Level 2 | 04.12.2021 - 12:35 Uhr

    Jim Lyan, die Inkompetenz in Person und der Ruderverein mal wieder! xD

    0
  9. Birdie Gamer 125020 XP Man-at-Arms Gold | 04.12.2021 - 12:37 Uhr

    Wie sie sich der epischen Macht des Xbox Game Passes ergeben und gleichtun wollen …. wohl eher müssen! Erst der PC nun …

    Aber interessanter Codename: Wie -Spartacus- endete sollte man wissen. Seine Rebellenarmee wurde aufgerieben und er fiel.

    0

Hinterlasse eine Antwort