PlayStation Store: Sony rudert zurück und wird PS3- und PS Vita-Store doch nicht schließen

Sony nimmt die Entscheidung den PS3- und den PS Vita-Store zu schließen wieder zurück.

Nachdem sich Sony offen dafür ausgesprochen hat den Store für PlayStation 3 und PS Vita-Spiele auf Eis zu legen, hagelte es heftige Kritik von den PlayStation-Fans. Die Entscheidung wurde aber nicht nur bei den Fans mit Empörung und Verwirrung aufgenommen, sondern besonders bei den Entwicklern, die ihre Spiele nur digital veröffentlicht haben.

Viele Entwickler haben sich offen darüber beklagt, dass Spiele für die PlayStation, an denen sie gearbeitet haben und die nur digital erhältlich sind, durch diesen Schritt für immer verloren gehen würden.

Doch mit der zahlreichen Kritik kam auch der ansteigende Druck auf Sony. So hat sich das Unternehmen einen Sinneswandel vollzogen und rudert jetzt wieder zurück.

Der PlayStation Store für PlayStation 3- und PS Vita-Spiele wird nun doch nicht geschlossen!

Jim Ryan CEO von Sony Playstation gab bekannt: „Vor kurzem haben wir die Spieler darüber informiert, dass der PlayStation Store für PS3- und PS Vita-Geräte in diesem Sommer eingestellt werden soll. Bei näherem Nachdenken ist jedoch klar, dass wir hier die falsche Entscheidung getroffen haben. Daher freue ich mich Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir den PlayStation Store für PS3- und PS Vita-Geräte weiter betreiben werden. Die PSP-Commerce-Funktionalität wird wie geplant am 2. Juli 2021 auslaufen.“

106 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lucky Mike 4 19470 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.04.2021 - 08:22 Uhr

    Sony hört auf Spieler und Entwickler und lässt den Store bestehen? Find ich richtig gut. Schön das Sony auch mal auf Aussenstehende hört und etwas wieder ändert zum wohle der Spieler. Kannte ich so seither nur von Microsoft 😊. Bringt mir persönlich zwar nichts, freue mich aber für die, die etwas davon haben 👍

    1
  2. zxz eXoDuS zxz 32660 XP Bobby Car Schüler | 20.04.2021 - 08:24 Uhr

    Vieleicht haben sie bemerkt dass es dich viele Ps3 bzw. Noch Vita Jünger gibt.
    Finde den Schritt voll OK.
    Dennoch etwas seltsam da Sony selten bis nie „zurückrudert“.
    Aber was solls für die Ps / Sony Gamer sind das gute Nachrichten. 🙂

    0
  3. melomelv 15380 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.04.2021 - 09:19 Uhr

    Schön aber damit erstmal die Panikverkaufszahlen angezogen

    1
  4. Markus79 35510 XP Bobby Car Raser | 20.04.2021 - 10:05 Uhr

    Ui, wird zurückgerudert!? Haben sie gemerkt, das es nicht so positiv aufgenommen wurde und es wohl noch viele Leute gibt, die es nutzen…

    0
  5. MCG666 60635 XP Stomper | 20.04.2021 - 12:08 Uhr

    Da sind sie wieder die Zurückruder Weltmeister.

    Gegen MS schießen wegen Always on und selber sowas schon eine Generation vorher eingebaut. 🙈

    Jetzt fehlen nur noch die Multiplayer Server die sie stets nach Erscheinen eines Nachfolgers abschalten. Sollten Sie das auch noch lassen dann hol ich mir für GT7 auch wieder ne Sony Konsole.

    0
  6. Captain Satan 15230 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.04.2021 - 12:31 Uhr

    Sony sollte sein Ökosystem mal überdenken und einen einheidlichen PSN Store eröffnen.
    Warum sollte man sich ein altes PS3 Downloud only Spiel nicht auch auf PS5 kaufen dürfen?

    0
  7. dancingdragon75 113310 XP Scorpio King Rang 2 | 20.04.2021 - 13:06 Uhr

    ist das dieses Interactive Play wovon alle so reden ? ^^

    erinnert mich an blinde Kuh… Sony Augen verbinden und die Fans/Entwickler/Kunden rufen, und danach rudern sie in die Richtung wo es am lautesten ist 😉

    aber im ganzen natürlich in Ordnung – nachdem angebrachte Kritik gehört wurde..
    Daumen hoch von mir an dich Sony !

    0
  8. PJ 8320 XP Beginner Level 4 | 20.04.2021 - 13:23 Uhr

    Sony Fanboys: Mimimimi wer braucht AK um alte Spiele zu spielen man muss sich dann halt 10 Konsolen nebeneinander stellen um alles zu spielen. Alte Games daddelt doch keiner mehr die braucht man nicht? AK? das hat nur Microsoft weil sie keine Spiele haben.
    Sony will Stores für alte Spiele abschalten und alle Fanboys so: MIMIMIMIMIM NEIN IHR MONSTER ICH WILL DAS NOCH SPIELEN.
    kannst dir echt nicht ausdenken.

    2
    • MultiploPlatformo 3820 XP Beginner Level 2 | 20.04.2021 - 18:50 Uhr

      Hardcore Fanboys sind halt alle nicht so schlau. Fehlende Features/Inhalte verteidigen macht halt null Sinn, nur weil man seinen bevorzugten Verein besser dastehen lassen will. Die gibt es aber in absolut jeder Fraktion.

      0
    • Robilein 447105 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 20.04.2021 - 18:53 Uhr

      Schach und Matt, mehr sage ich zu deinem Kommentar nicht 😂😂😂

      0
    • Final18 31220 XP Bobby Car Bewunderer | 20.04.2021 - 19:10 Uhr

      Was die AK betrifft ist Microsoft sowieso Weltmeister, deshalb hab ich mich sofort für die series entschieden. Hab noch 50 360 Spiele auf disc zu Hause. Mit ps3 disc kann man nichts auf der ps4 oder Ps5 anfangen. Aber ganz so schlimm wie du es beschreibst ist es auch nicht bei Sony. Auf der ps2 und 3 funktionieren auch ps1 games. Auf ps vita kann man Digitale psp Spiel zocken. Auch bei der ps5 hat man es zumindest geschafft das alle ps4 games funktionieren. Wenn man eine ps3 der ersten Generation und eine Ps5 hat kann man alle playstation Spiele zocken und braucht keine 10 Konsolen.

      1

Hinterlasse eine Antwort