Private Division: Publishing-Deal mit Bloober Team für neue Horror-IP

Private Division hat mit Entwickler Bloober Team eine Vereinbarung für ein neues Survival-Horrorspiel abgeschlossen.

Private Division, das Publishing-Label von Take-Two Interactive, gab anlässlich der Feier des fünfjährigen Bestehens des Labels eine Publishing-Vereinbarung mit Bloober Team bekannt.

Der unabhängige polnische Entwickler ist vor für die Entwicklung von Psycho-Horror-Spielen bekannt und arbeitet in Zusammenarbeit mit Private Division an einem noch unangekündigten neuen Survival-Horror-Spiel.

Darüber hinaus stellte das Label den Private Division Development Fund vor, um kleinere unabhängige Entwicklerteams mit Projektfinanzierungen und Mentoren zu unterstützen, damit sie ihre ambitionierten Titel im Selbstverlag veröffentlichen können.

Michael Worosz, Chief Strategy Officer bei Take-Two Interactive und Head of Private Division, sagte: „Ob wir nun mit etablierten Entwicklern wie Bloober Team zusammenarbeiten oder mit kleineren unabhängigen Studios, die neue Projekte in Angriff nehmen, wir streben danach, mit Teams zusammenzuarbeiten, die zu den absolut Besten ihres Fachs gehören, und unterstützen sie bei ihren kühnen und kreativen Ambitionen. Es ist aufregend, unser Portfolio um ein neues Genre zu erweitern, indem wir eines der erfolgreichsten unabhängigen Teams Europas zu unserer Liste talentierter Entwicklungspartner hinzufügen.“

Bloober Team, bekannt für die Entwicklung von Horrorspielen wie Layers of Fear, The Medium, Observer und anderen, entwickeln ein neues Survival-Horrorspiel, das von Private Division veröffentlicht werden soll. Der Titel befindet sich in einem frühen Entwicklungsstadium und hat noch keinen Veröffentlichungstermin. Es wird voraussichtlich nicht vor dem Jahr 2025 erscheinen.

Piotr Babieno, Chief Executive Officer von Bloober Team, sagte: „Unser nächstes Projekt ist ein aufregendes neues Survival-Horror-Spiel, das uns dabei helfen wird, eine führende Rolle in der gesamten Horror-Branche einzunehmen. Ich bin dankbar für diese Zusammenarbeit mit Private Division. Sie verfügen über ein umfangreiches Fachwissen, und ihre Mitarbeiter sind sehr zugänglich. Wir nehmen sie nicht in einer typischen ‚Publisher-Entwickler‘-Beziehung wahr; sie sind eher wie ein Freund, der uns Unterstützung zeigt oder uns in die Schranken weist, wenn wir sie am meisten brauchen.“

Private Division feiert außerdem sein 5-jähriges Bestehen mit der Veröffentlichung eines Videos, in dem die hauseigenen Studios und die Entwickler vorgestellt werden, mit denen das Unternehmen kürzlich für kommende Veröffentlichungen zusammengearbeitet hat.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 207859 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.12.2022 - 20:14 Uhr

    Weiß nicht ob die sich da übernehmen, technisch gut waren die bisher ja noch nie so richtig und dann sind die auch noch am neuen Silent Hill dran, ob das mal nicht zuviel des guten ist.

    0
  2. Lorko 47870 XP Hooligan Bezwinger | 14.12.2022 - 20:38 Uhr

    Ich hoffe sie übernehmen sich nicht mit den ganzen Auftragsarbeiten. Volle Konzentration auf Silent Hill bitte.

    0
  3. Drakeline6 69440 XP Romper Domper Stomper | 14.12.2022 - 21:20 Uhr

    Nachdem The Medium deutlich weniger gruselig war als ich gehofft hatte, warte ich gespannt ob sie die Atmosphäre bei Silent Hill gut hinbekommen. Für mich muss sich Bloober erst noch richtig beweisen im Horror Bereich.

    0
  4. Nehcoj81 7990 XP Beginner Level 4 | 14.12.2022 - 21:35 Uhr

    Es gibt ja auch noch andere Studios als Bloober die gute Horrorspiele machen können

    0
  5. Karamuto 206770 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 15.12.2022 - 13:28 Uhr

    Mal schauen was die wieder aus dem Hut ziehen. Bloober kann es im Prinzip schon, auch wenn ich außer Medium keines ihrere Spiele wirklich gespielt habe 😂

    0

Hinterlasse eine Antwort