Project CARS 3: Offizieller Release-Termin und Smart Delivery für Xbox Series X bestätigt

Der offizielle Release-Termin zu Project CARS 3 für Xbox One steht fest. Dazu kann das Spiel auf der Xbox Series X gespielt werden.

BANDAI NAMCO Entertainment Europe und Slightly Mad Studios kündigen an, dass der neuste Teil der Project CARS-Reihe, Project CARS 3, am 28. August 2020 für PlayStation 4, Xbox One, und digital für den PC erscheinen wird.

Auch der dritte Teil der Rennspielserie wird genau den authentischen Rennsport bieten, den die Fans erwarten: Der größte Fuhrpark in der Geschichte des Franchises sowie neue Strecken – inklusive neuer Veranstaltungsorte wie Interlagos, dem Zuhause des brasilianischen Grand Prix und die Straßen der Toskana.

Außerdem wird es einen sehr ausführlichen Karrieremodus geben, in dem SpielerInnen ihre Reise vom Sonntagsfahrer zur Rennlegende starten können. Ebenfalls neu im Franchise sind authentische Upgrades für die Fahrzeuge, Anpassungs- und Personalisierungsoptionen für Fahrer und Autos und verbesserte Hilfsoptionen, die Neueinsteigern den Anfang in der Welt des Motorsports erleichtern sollen.

Weiter wurde das offizielle Cover zu Project CARS 3 vorgestellt. Dabei wurde bestätigt, dass ihr mit dem Kauf von Project CARS 3 für Xbox One dank Smart Delivery ebenfalls die Xbox Series X-Version dazu bekommt. Ihr müsst Project CARS 3 also nur einmal kaufen und könnt es auf der alten und neuen Xbox-Konsolen-Generation spielen. Auf dem offiziellen PlayStation 4-Cover ist dieser Hinweis nicht zu finden. Somit bleibt es fraglich, ob das PS4-Rennspiel auch auf der PlayStation 5 laufen wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 137840 XP Elite-at-Arms Gold | 25.06.2020 - 22:01 Uhr

    Ich denke es wird so laufen mit Smart Delivery.
    Jedes Spiel das dies unterstützt wird eben nicht 2 mal im Laden stehen sondern nur einmal und es hat eine Hülle auf der „for Xbox“ stehen wird. Zusätzlich mit dem Hinweis für xbox One und series x im kleinen.

    Wie schon erwähnt wurde bedeutet Smart Delivery das ich das Spiel zum Release für die one kaufe und sobald die series x Version verfügbar ist diese kostenlos erhalte. Diese Version muss aber in keiner Weise für die XSX optimiert sein! Diese Auszeichnung erhalten nur Spiele die noch besonders für die XSX angepasst wurden um besonders viel Performance heraus zu holen.

    Das optimized Siegel werden also zumeist eher Spiele erhalten die ausschließlich für die neue Generation entwickelt wurden und natürlich die 1st Party Titel. Es sei denn sie Studios geben sich viel Mühe 😁

    0
  2. Taomatrix 0 XP Neuling | 26.06.2020 - 06:09 Uhr

    PC2 lief schon mit 60fps auf der OneX und da alle Codemasters Games seit 2017 mit 60fps auf der OneX laufen, wird PC3 auch mit 60fps laufen.
    Aber selbst ohne Übernahme durch Codemasters würde es Enhanced sein. Da Codemasters hervorragenden Controller Support bei all ihren Rennspielen bieten, kann man davon ausgehen das SMS von dem Know-how profitieren wird. Das konnte man schon im Trailer sehen mM.
    PC2 ist ja mit Controller schlecht spielbar gewesen.

    0

Hinterlasse eine Antwort