Project CARS

60 fotorealistische Screenshots direkt aus dem Rennspiel

Die Entwickler von Project CARS haben kurz vor den Ferien noch einmal schnell 60 In-Game Screenshots zu Project CARS veröffentlicht. Diese beeindruckenden Screenshots dürft ihr euch nicht entgehen lassen!

Project CARS will mit einer fotorealistischen Grafik alles in den Schatten stellen und die Entwickler beweisen mit 60 neuen Screenshots einmal mehr, dass ihnen dieses Vorhaben durchaus gelingen könnte. Auf den Project CARS Screenshots erwarten euch beispielsweise Eindrücke zur Laser gescannten „Brands Hatch“-Strecke, dem Mercedes 300 SEL AMG 6,8 und dem Sauber Mercedes C9.

Auf der offiziellen Internetseite zum Spiel heißt es, dass alle 60 Screenshots direkt aus dem Spiel stammen und nicht in einem Fotomodus mit etwaigen Filtern oder ähnliches bearbeitet wurden.

Auf den Project CARS Screenshots sollt ihr somit genau das sehen, was euch im Rennspiel für Xbox One erwarten wird. Wenn die Konsolenversion nur annähernd mit der PC-Version mithalten kann und die Screenshots nicht auf einem 10.000$ PC entstanden sind, dann dürfen wir uns alle auf ein echtes Rennspektakel freuen.

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Preusse One | 5. Januar 2014 um 13:47 Uhr |

    Tja Leutz, jetzt wird es langsam heiß auf der xbox one plattform. Tolle Grafik und wenn dies "so wie es heißt aus dem Spiel stammt" können wir uns warm anziehen. Next Gen ist "coming" und wird bestimmt (leider) Forza konkurrenz.




    0
  2. Ash2X | 42400 XP 6. Januar 2014 um 1:52 Uhr |

    Och,wenn sie wieder so einen Mist bauen wie bei Shift 2 (welches nur als Forza Light mit derben spielerischen Patzern zu bezeichnen ist) braucht sich Turn 10 keine Sorgen machen…




    0
  3. McNiko86 | 4390 XP 6. Januar 2014 um 12:28 Uhr |

    Find ich gut, das Forza endlich mal Konkurrenz bekommt. Die können sich momentan einfach zu viel Mist erlauben! Und das sag ich, obwohl ich absoluter Forza-Fan bin. Was die mit Forza 5 abgezogen haben, finde ich schon echt dreist… Die geringe Autoauswahl ist nicht mal das schlimmste daran, viel schlimmer finde ich die bescheidene Auswahl an Race-Tracks und die Tatsache, dass man vor dem Update nicht mal die realistische Möglichkeit hatte bestimmte Cars zu erspielen! Gotts sei Dank ist das behoben! Ich hoffe Projekt Cars wird ein würdiger Konkurrent der Features mitbringt, die Turn10 in Forza bewusst vernachlässigt hat … (Nachfahrten/Wetter)




    0
  4. Dark Amun Re | 6. Januar 2014 um 15:36 Uhr |

    Ohne Serien Wagen ohne mich. GT ist nicht meins. Muss mich leider oder übel Forza 5 weiterspielen.




    0
  5. Dark Amun Re | 6. Januar 2014 um 15:39 Uhr |

    Upps meine *Muss Forza 5 wohl oder übel weiterspielen 😀




    0

Hinterlasse eine Antwort