Project xCloud: Cloud-Gaming wird weitere Milliarde Spieler erreichen, meint EA

Electronic Arts ist der Meinung, dass man mit Cloud-Gaming eine weitere Milliarde an Spielern erreichen kann.

Electronic Arts tüftelt bereits seit einiger Zeit an einem eigenen Cloud-Gaming-Service, ohne dabei weiter ins Detail zu gehen. Dabei wurde während des X019 Events in London ebenfalls verkündet, dass weitere Spiele von EA für Project xCloud veröffentlicht werden. EA erklärte dabei, dass man die Cloud-Gaming-Services nicht als Konkurrenz zueinander ansieht, stattdessen möchte man bei der neuen Entwicklung und Ausrichtung von Gaming über die Cloud mit dabei sein.

„Beim Streaming sind unsere Motivationen, dort zu sein, wo die Spieler sind, damit sie unsere Spiele spielen können, wo und wie sie wollen. Unser Handeln ist damit vereinbar. Wie sich Cloud-Gaming entwickelt, ist derzeit ungewiss, aber es wird eine weitere Milliarde Spieler in die Gaming-Welt bringen. Wir sagen, dass wir im Moment bei 2,6 Milliarden oder so liegen. Wir wollen sicherstellen, dass wir an vorderster Front stehen, aber auch die ersten Erkenntnisse erhalten, damit wir wissen, wie wir unsere Spiele in dieser Welt entwickeln können.“

Gleichzeitig ging EA auf die Partnerschaft mit Microsoft ein und zeigte sich begeistert, dass das Unternehmen in diesem Bereich große Schritte macht.

„Unsere Partnerschaft mit Microsoft ist eine große Sache. Wir sind wirklich begeistert, dass sie an Cloud-Gaming glauben und dass sie hart daran arbeiten. Auch unsere eigene Investition ist für uns eine große Sache. Sie helfen uns, sehr direkt zu lernen. Es sind natürliche Erweiterungen der Arbeit, die wir in der Vergangenheit mit Dingen wie Origin geleistet haben. Sie ermöglichen uns diese direkte Verbindung zu den Spielern, und offen gesagt kratzen wir nur an der Oberfläche. Ihr könnt davon ausgehen, dass wir tatsächlich mehr als in der Vergangenheit eine Partnerschaft anstreben.“

EA ist somit voll und ganz auf dem Cloud-Gaming-Zug aufgesprungen und strebt mehr denn je eine Partnerschaft mit Microsoft an. Da bereits Sony offengelegt hat, dass man ebenfalls auf Microsoft-Cloud-Technologien bei der PlayStation setzen wird, scheinen hier alle Cloud-Gaming-Züge in Richtung Redmond zu fahren.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XBoXXeR89 40920 XP Hooligan Krauler | 27.11.2019 - 09:55 Uhr

    Mal davon abgesehen das ich mir auch erhoffe das Project XCloud gut ankommt darf man nicht darauf hören was EA zu Meinen scheint!
    Die waren auch der Meinung das Anthem der große Hit 2019 wird xD
    Die müssen jetzt erst mal wieder liefern bevor ich ihnen was glaube^^

    3
    • Robilein 194545 XP Grub Killer Elite | 27.11.2019 - 10:00 Uhr

      Star Wars Jedi: Fallen Order ist da schon mal ein erster wichtiger Schritt👍

      2
      • XBoXXeR89 40920 XP Hooligan Krauler | 27.11.2019 - 10:07 Uhr

        Jetzt werde ich sicherlich gesteinigt… Star Wars ist ganz okay aber bei mir kein Must have, werde es irgendwann im Deal oder über EA Access selbst antesten und schauen ob sie meine Gunst zurück gewinnen können xD

        4
    • Holy Moly 39734 XP Bobby Car Rennfahrer | 27.11.2019 - 10:11 Uhr

      Völlig richtig. EA ist aber auch ein Aktien Konzern. Da geht es um (möglichen) zu erwartenden Umsatz/Gewinn. Grob gesagt um feuchte Gewinn Fantasien der Manager und Anleger.

      2
      • Robilein 194545 XP Grub Killer Elite | 27.11.2019 - 10:34 Uhr

        “feuchte Gewinn Fantasien der Manager und Anleger.“
        Sehr schön beschrieben😂👍
        Ja dadurch entsteht halt leider immer Druck. Die Aktie darf halt nicht fallen.

        0
  2. XoneX 9385 XP Beginner Level 4 | 27.11.2019 - 15:55 Uhr

    Ich mag es irgendwie nicht das jetzt jeder seinen eigene Streaming-Dienst anbietet. Hoffentlich setzt sich MS durch und wird die NR.1 in Sachen Videospiele Streaming und bietet auch wirklich alle Spiele an die es für die Xone gibt inklusive Xbox, Xbox360, Xone und in Zukunft auch Scatlett Spiele. Am liebsten hätte ich nur eine Konsole auf der es alles gibt, und nur ein Abo der mir alles anbietet. Mit dem Ultimate Abo von Xone geht es schon in die richtige Richtung. XLive und Ganepass in einem finde ich super. Jetzt nur noch Xcloud mit einbeziehen und man braucht nur ein Abo um alles nutzen zu können. Und daneben noch die Scarlett fürs Couchgaming und ich bin bedient für dem Rest meines Lebens was Videospiele angeht 😁

    1
  3. Archimedes 204760 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 27.11.2019 - 18:22 Uhr

    Ich bin echt mal gespannt ob Xcloud es schaffen wird neue Gamer anzulocken oder ob es die xbox Besitzer sind die die cloud als handheld nutzen

    1
  4. Pantherbuch1980 29155 XP Nasenbohrer Level 4 | 27.11.2019 - 22:02 Uhr

    Völlig richtig eingeschätzt. Streamingdienste sind die Zukunft ob uns das gefällt oder nicht. Bei Filmen und Musik ist es ja schon Gegenwart.🙂

    3

Hinterlasse eine Antwort