Project xCloud: Details zu iOS, Android und unterstützten Smartphones und Tablets im August möglich

Weitere Details zu iOS, Android und unterstützten Smartphones und Tablets könnten im August für Project xCloud bekannt gegeben werden.

Im September wird Project xCloud unter einem neuen Namen kostenlos für alle Xbox Game Pass Ultimate Abonnenten gestartet. Dabei könnt ihr dann alle eure Spiele aus dem Abo über die Cloud im Game-Streaming spielen.

Bisher ist nicht bekannt, welche Smartphones ideal für die Nutzung von Project xCloud sein werden. Außerdem gibt es weiterhin ein großes Fragezeichen zur iOS-Unterstützung zum Launch. Microsoft war und ist weiterhin an laufenden Diskussionen mit Apple über deren App Store Richtlinien beteiligt, die das Unternehmen daran hindert xCloud mit den gleichen Funktionen wie die Android-Version zu testen.

Microsoft begann zwar schon Anfang dieses Jahres mit dem Test von xCloud auf iOS-Geräten, aber der Test beschränkt sich immer noch auf ein einziges Halo-Spiel. Die bisherige Regulierung von Apple würde bedeuten, dass Microsoft nur hauseigene Spiele für xCloud anbieten dürfte, was natürlich nicht im Interesse für das Cloud-Streaming-System ist.

Phil Spencer sagte nun in einem Interview mit The Verge, dass man im August weitere Details zu den Plänen von xCloud bekannt geben würde. Vielleicht erfahren wir dann auch den neuen Namen des Streaming-Dienstes.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Syler03 27920 XP Nasenbohrer Level 4 | 18.07.2020 - 14:09 Uhr

    Offizieller XCloud Controller mit Smartphone Halterung wäre auch mal ganz nett 😉

    0
    • SiHO colus 2100 XP Beginner Level 1 | 03.08.2020 - 05:32 Uhr

      Naja so ein All in One Controller wäre ja super nice. Sprich den Controller Selbst, eine Halterung fürs Handy, ein Stick wenn man Xcloud oder Spiele am PC zocken Will, sowie ein Akku mit den überlangen Ladekabel. Ein Richtiges Controller Set. Das Wäre richtig geil!

      0
  2. McLustig 128730 XP Man-at-Arms Onyx | 18.07.2020 - 14:16 Uhr

    MS wird das schon regeln mit Apple 😀 . MS hat auf jeden Fall das Interesse die hunderten Millionen Geräte mitzunehmen. Warum man allerdings noch keine Anbindung an den Browser (Edge) testet, oder eine Integration in Windows versteh ich nicht so ganz.
    Naja, MS will wohl erstmal klein starten.

    1
    • Der C oo n 187 1445 XP Beginner Level 1 | 18.07.2020 - 16:34 Uhr

      Ich habe es auf Android angetestet, würde es aber viel lieber auf dem surface nutzen. Da macht es für mich viel mehr Sinn!

      0
  3. Pauf Smaul 540 XP Neuling | 18.07.2020 - 14:36 Uhr

    Ja ja, Apple…!
    Wenigstens sind die Jungs ehrlich;
    – zeigen sie doch im Firmenlogo ganz deutlich, was Phase ist-
    Für mich fehlt da halt immer ’ne Ecke… 😉

    2
  4. goldstoneboson 2000 XP Beginner Level 1 | 18.07.2020 - 15:19 Uhr

    Weiß jemand wie das mit dem Streamen von der eigenen Xbox ist?
    Das soll’s ja geben. Ist das von Anfang an geplant?

    0
    • martyglaubitz 520 XP Neuling | 18.07.2020 - 20:17 Uhr

      Also die Preview App bietet es jetzt schon an. Du brauchst aber Zuhause ne echt dicke Leitung mit ordentlich Upstream damit das flüssig läuft. Außerdem sollte deine Xbox über Kabel am Internet hängen

      0
      • goldstoneboson 2000 XP Beginner Level 1 | 18.07.2020 - 21:38 Uhr

        Hmmm das mit dem Kabel ist bei mir bissl ungünstig.
        Muss die Xbox dann permanent eingeschaltet sein, oder Standby Modus?

        0
  5. BobbyBrown 21785 XP Nasenbohrer Level 1 | 18.07.2020 - 21:32 Uhr

    Bitte nicht schon wieder einen neuen Namen. (Womöglich Series C für cloud.)
    Jeder Hat sich doch schon an XCloud gewöhnt und weiß was das ist und ich finde den Namen nicht mal so schlecht. Wer weiß, was die sich schon wieder haben einfallen lassen, damit sich die Konkurrenz darüber lustig machen kann?

    Hoffe mal es kommt auch für Fire-Tablets, aber ich denke eher nicht, weil Amazon ja ihren eigenen Game-streaming-service aufziehen wollen.

    1
    • XBoXXeR89 44440 XP Hooligan Schubser | 18.07.2020 - 22:57 Uhr

      Du das selbe dachte ich mir auch!
      Der Name ist doch mehr als gut gewählt, warum will man da jetzt ein Namen wählen der eventuell sogar noch in den Dreck gezogen wird?
      Im endeffekt ist es ja egal wie das Ding heißt, deneoch habe ich mich daran gewöhnt.

      0
  6. UrHeadIzWeg 1360 XP Beginner Level 1 | 19.07.2020 - 19:13 Uhr

    Kann sein das es an meinem Smartphone liegt aber auf meinem PSmart2019 läuft es nicht richtig. Bekomme immer Netzwerk fehler meldung (Trotz 5.0GHZ verbindung) und Bild friert ein. passiert meisten sobald ich mein Smartphone mit dem Xbox controller verbinde via Bluetooth.

    0

Hinterlasse eine Antwort