Project xCloud: Game-Streaming jetzt auch in Deutschland verfügbar

In Deutschland können Xbox Spieler jetzt auch das Game-Streaming mit Project Xbox Cloud nutzen.

Microsoft hat heute Project xCloud für Spieler in Deutschland verfügbar gemacht. Registrierte Teilnehmer die angenommen wurden, können damit ihre Spiele auf mobile Geräte aus der Cloud heraus streamen.

Unser Z0RN hat das Streaming aus der Cloud bereits ausprobiert:

 

68 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DerZeroCool 56960 XP Nachwuchsadmin 7+ | 28.04.2020 - 22:19 Uhr

    Hat jemand ne Ahnung ob die app aufn fire tv stick läuft und ob man n kontroller damit koppeln kann ?

    Notlößung wäre ja Handy Spiegelung aufn TV , aber da hat man ja verzögerung.

    Optimal wäre ein Xbox HDMI Stick der xcloud und controller unterstützt ^^

    0
  2. Robilein 322865 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 28.04.2020 - 23:42 Uhr

    @Z0RN: Jetzt halt dich fest: Ich wurde ausgewählt. Ich habe Gears 5 über mein Smartphone mit meinem Controller gespielt und es hat funktioniert. Über WLAN schlecht, aber dann hab ich es über 4G probiert.
    Die Steuerung mit Controller geht so locker von der Hand, hätte ich nicht gedacht.

    Das wird meine Konsole nicht ersetzen. Aber wenn ich mal nicht daheim sein sollte und Bock zum zocken habe weiß ich das es funktioniert. Zum Beispiel wenn mir langweilig ist oder sowas.

    Hätte nicht gedacht das ich so positiv drauf reagiere. Klar, die Konsole bleibt mir primär. Wird sich auch nicht ändern.
    Aber wenn ich mal Bock zum zocken habe warum auch immer würde ich es ausnutzen.

    Ich finde dieses Feature absolut Hammer und damit hat mich Microsoft gerade ein bisschen abgeholt.
    Auch besonders da man die Wahl hat. Theoretisch könnte ich so bei meinen Playstation Freunden damit angeben und über das Handy Xbox zocken. Ist doch echt mega😂👍

    Bin gerade voll gehypt. Wieder ein großer Pluspunkt an Microsoft.

    5
  3. oohappyday 460 XP Neuling | 29.04.2020 - 03:01 Uhr

    Ich wurde auch ausgewählt und habe es gerade mal getestet. Leider sind die Ladezeiten echt lang selbst mit 100 Mbit Zuhause. Auch der Sound ist zb. Im Spiel Forza 4 regelmäßig abgehakt. Da muss sich noch einiges bessern @Microsoft

    Geschrieben ohne rosarote Microsoft Fan Brille! 😄

    3
    • Z0RN 277860 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 29.04.2020 - 05:34 Uhr

      Ich finde solche verallgemeinerten Aussagen und Unterstellungen nicht okay. Du suggerierst, dass alle „die ein positives Erlebnis hatten“ eine Fanbrille aufhaben und lügen, weil es bei dir nicht geklappt hat, wie es soll!

      Deine schlechte Erfahrung tut mir leid, aber für mich ist auch das nur eine Momentaufnahme, was du erlebt hast. Sicher kein Dauerzustand! Es gibt genügend andere Tester, bei denen es gut läuft. Sogar mit Videos auf Twitter & Youtube belegt, um das Fanbrille-Argument mal aus der Welt zu schaffen. Klar läuft nicht alles rund, es ist ja auch eine Testphase.

      Hast du auch noch andere Spiele getestet?

      Und zum Start in DE sollte man immer bedenken, dass dann es gerade sehr viele ausprobieren.

      Und ich Bezweifel stark, dass 100 MBit an deinem Handy zu 100 % ankommen. Welches Phone hast du? Mach mal ein WLAN-Speedtest.

      Ich konnte Gears 5, Forza Motorsport 7 und Ori gestern um ca. 13:00 Uhr gut spielen. Getestet mit WLAN und LTE!

      4
    • Ash2X 183160 XP Battle Rifle Elite | 29.04.2020 - 08:35 Uhr

      Das der Stream recht pixelig war ist das eine (ich hatte es gegen 19 Uhr getestet…) aber die langen Ladezeiten sind logisch – es basiert aktuell noch auf der Xbox One S. Die ist halt nicht die Rakete.

      0
  4. Staubkind1977 5125 XP Beginner Level 3 | 30.04.2020 - 12:53 Uhr

    Mal ne Frage: Ist es ein Fehler oder so gewollt, dass man Spiele spielen kann, welche man gar nicht besitzt? Bsp: Mark of the Ninja, geht bei mir, hab ich aber nicht und auf der xbox selbst müsste ich es erst kaufen… Danke vorab.

    0

Hinterlasse eine Antwort