Project xCloud: Keine exklusiven Spiele geplant

Microsoft hat für Project xCloud keine exklusiven Spiele geplant.

Kürzlich wurde berichtet, dass Microsoft in Gesprächen mit First- und Third-Party Studios sei, um exklusive Spiele für Project xCloud zu bringen.

In einem Interview mit Stevior sagte Microsoft’s Corporate VP Kareem Choudry unter anderem:

„In Bezug auf die Exklusivität von [Project xCloud] sind wir in frühen Gesprächen mit First- und Third-Parties, aber wir haben keine Ankündigungen zu teilen. Die Entwicklung neuer Inhalte und IPs dauert achtzehn Monate bis zwei Jahre.“

Jetzt hat Microsoft durch einen Sprecher folgendes Statement abgegeben und ist zurückgerudert:

„Wir befinden uns sehr früh in der mehrjährigen Reise von Project xCloud, die sich derzeit in der öffentlichen Preview befindet. Wir befassen uns mit einer Vielzahl neuer Möglichkeiten, die die Cloud bereitstellt. Wir bleiben jedoch einem Ansatz mit Game-Streaming verpflichtet, der die Konsole ergänzt und haben derzeit keine Pläne für Cloud-exklusive Inhalte.“

Project xCloud soll also als Ergänzung dienen. Das wurde bereits in der Vergangenheit auch mehrfach betont.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phil Onion 97244 XP Posting Machine Level 4 | 25.11.2019 - 19:04 Uhr

    Schön zu lesen, würde mir auch nie extra xCloud holen, nur um einen exklusiven Titel zocken zu können.

    0
  2. [email protected] 51775 XP Nachwuchsadmin 5+ | 25.11.2019 - 19:09 Uhr

    Wäre auch mehr als komisch. Natürlich hat Netflix /Amazon auch ihre exclusives. Aber xbox/Ms/xcloud ist doch eigentlich alles eins. Sollte zumindest so sein.

    0
  3. BioRhythmus 760 XP Neuling | 25.11.2019 - 19:13 Uhr

    Ich finde das es als Ergänzung perfekt ist, mehr aber auch nicht. Der Ansatz von Microsoft in die Richtung ist auf jeden fall der richtige wie ich finde.
    Ob es sich durch setzten wird bleibt abzuwarten den ich denke Google Stadia wird sich auf dauer nicht durchsetzen können.

    0

Hinterlasse eine Antwort