PUBG: Battlegrounds: Nutzung des Rad-Widgets nach Kritik teilweise vereinfacht

In PlayerUnknown’s Battlegrounds wurde die Nutzung des erst kürzlich eingeführten Rad-Widgets nach Kritik der Spieler vereinfacht.

Für PlayerUnknown’s Battlegrounds wurde heute ein 5,3 GB großes Update auf Konsolen veröffentlicht.

Das Update ändert die Nutzung des Rad-Widgets, das erst mit dem letzten großen Update hinzugefügt wurde und bei vielen Spielen gar nicht gut ankam.

Nach dem heutigen Update haltet ihr bei den Verbrauchsgegenständen das untere Steuerkreuz gedrückt, wählt mit LB/RB den gewünschten Gegenstand aus und betätigt/nutzt ihn mit der A-Taste. Drückt ihr hingegen nur kurz das Steuerkreuz nach unten, wird ein Verbrauchsgegenstand ohne Aufrufen des Widgets benutzt.

Die Verwendung der Wurfgegenstände wurde hingegen wieder vereinfacht. Zwar gibt es das Widget für Granaten und Co. noch immer, wenn ihr Steuerkreuz rechts gedrückt haltet. Ihr könnt nun aber auch wieder mehrmals das Steuerkreuz drücken und den passenden Gegenstand wählen und habt ihn sofort wurfbereit in der Hand.

Weitere Änderungen des Updates sind nicht bekannt.

Steuerung nach dem Update:

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tobi-Wan-Kenobi 14220 XP Leetspeak | 19.04.2021 - 15:52 Uhr

    Hatte auch meine Probleme damit. Gut das es jetzt eine Lösung für alle Optionen gibt. 🙂 Vllt gibts heute Abend dann wieder lecker Hühnchen. xD

    0
    • MetalGSeahawk21 58330 XP Nachwuchsadmin 8+ | 19.04.2021 - 16:56 Uhr

      Hatte ich nur einmal im Squad… Im SP bisher immer knapp gescheitert, aber seit Zornies be a better player Reihe habe ich schon mal ein positives KD ratio.

      0
  2. DrDrDevil 196265 XP Grub Killer Master | 19.04.2021 - 17:37 Uhr

    Hatte eigentlich kein Problem damit..
    Aber hey improvements sind immer gut 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort