Pure Football

Anpfiff für Pure Football im Mai

Ubisoft veröffentlichte heute mit der Ankündigung von Pure Football Details zu einer neuen Sport-Marke, die von Ubisoft Vancouver entwickelt wird. Pure Football ist ein Fußballspiel, das den Fokus auf die intensiven, physischen und…

Ubisoft veröffentlichte heute mit der Ankündigung von Pure Football Details zu einer neuen Sport-Marke, die von Ubisoft Vancouver entwickelt wird. Pure Football ist ein Fußballspiel, das den Fokus auf die intensiven, physischen und spektakulären Aspekte des Sports legt. Sowohl die Kamera aus der Schulterperspektive, als auch die akustische Untermalung reagieren dynamisch auf das aktuelle Spielgeschehen und versetzen euch somit unmittelbar in spektakuläre „Fünf gegen Fünf“-Fußball-Action, fernab der Konventionen einer herkömmlichen TV-Übertragung.

Anpfiff für Pure Football im Mai
Ankündigungs Trailer – 25MB

Pure Football bietet eine Auswahl an 230 Profi-Spielern, 17 Nationalmannschaften und 17 Fußball-Legenden. Ihr habt zudem die Möglichkeit euren eigenen Athleten zu erstellen und zu individualisieren, um euch anschließend in der Kampagne mit den besten der Welt zu messen und das finale Turnier zu erreichen. Bis zu vier Spieler können lokal im Mehrspielermodus gegeneinander antreten. Online werden 1vs1-Begegnungen und Ranglisten unterstützt, wodurch ihr den durch Konkurrenz und Ehrgeiz definierten Sport noch intensiver erleben könnt.

Der Titel, zu dem ihr neun erste Screenshots in der Galerie findet, wird weltweit ab Mai 2010 erhältlich sein.

= Partnerlinks

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tornadoblaster | 17655 XP 5. März 2010 um 11:19 Uhr |

    sieht cool aus,.. hofe es wird besser wie FIFA STREET 3.
    und hoffe auch, dass man nicht so unendlich lange jonglieren kann wie bei Fifa Street.. das war Online einfach SCHEISSE




    0
  2. Burgimann 87 | 1335 XP 5. März 2010 um 12:24 Uhr |

    ICh fand FIFA Street 3 gar nicht so schlecht, wie es hier hindestellt wir 😉 Gut Online war echt doof, aber offline fand ich es eigentlich gut…




    0
  3. FederTobinator | 18. März 2010 um 20:20 Uhr |

    Ganz interessant, aber dürfte nicht an FIFA herankommen und nicht lange Spaß machen…




    0

Hinterlasse eine Antwort