RAGE 2

Lootboxen wird es ganz sicher nicht geben

Dem Boss von id Software zufolge wird es ganz sicher keine Lootboxen in RAGE 2 geben.

In einem Interview hat id Software Boss Tim Willits über das in dieser Woche angekündigte RAGE 2 gesprochen. RAGE 2 entsteht gemeinsam mit Avalanche Studios, die unter anderem mit Just Cause 3 und Mad Max Erfahrungen mit offenen Spielwelten haben. Im Interview betont Willits dann auch, dass es von Anfang an ein echtes Gemeinschaftsprojekt zwischen den beiden Studios gewesen sei. Die Aufteilung scheint damit recht klar zu sein: id Software liefert die für das Studio typische Shooter-Action, während Avalanche ihre Expertise in die Spielwelt einfließen lässt.

RAGE 2 ist laut Willits als Games-as-a-Service konzipiert. Demzufolge möchte man die Spieler länger in der Welt von RAGE 2 halten. Dazu habe man auch schon ein paar spaßige Ideen, die er aber nicht weiter erläuterte. Was er hingegen mit Sicherheit sagen konnte, ist, dass es keine Lootboxen geben wird. Stattdessen gehe man einen ganz neuen Weg: Das Spiel kaufen und es dann spielen. Was er natürlich nicht ohne ein Lachen sagte.

= Partnerlinks

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Testave 48890 XP Hooligan Bezwinger | 16.05.2018 - 17:16 Uhr

    Krass und voll geil, dann muss ich ja fast die 170€ für alle Skins, den Season Pass und die Limited Special Extreme Punk Edition ausgeben…




    3
  2. snickstick 85295 XP Untouchable Star 3 | 16.05.2018 - 17:17 Uhr

    Wikipedia versteht unter Game-as-a-service übrigends CloudGaming also quasi Streamin.
    Ich verstehe darunter das es immer wieder Content geben wird den ich kaufen muss um über den normalen Inhalt hinaus weiter zocken zu können also kostenpflichtige DLC`s.
    Lootboxen kann es ruhig geben finde ich solange der Inhalt kein Vorteil bringt und solange es nicht mit echtgeld bezahlt werden kann. Schaut doch bei PUBG, die Lootboxen sind einfach super gemacht. Bringt einem nix im game an vorteil aber macht spass welche zu hohlen.




    1
    • Testave 48890 XP Hooligan Bezwinger | 16.05.2018 - 17:20 Uhr

      Macht unheimlich Spaß da jedes mal 2€ für den Key zu bezahlen, jap. (Info, kenne es nur auf dem PC)




      2
      • snickstick 85295 XP Untouchable Star 3 | 16.05.2018 - 17:29 Uhr

        Auf der Xbox bekommst du nach jeder Runde Points, jenachdem wieviele Kills du hattest und wie weit du es geschaft hast gibts mehr oder weniger. Da ist nix mit echtgeld oder so. und von den Points kannst dann die Koffer mit den Klamotten kaufen.




        2
  3. RegalFlamme83 19720 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 16.05.2018 - 17:20 Uhr

    Also auf Rage bin ich nun immer mehr gespannt. Warte dennoch auf E3 ab. Der erste Teil war für mich Ganz OK. Etwas mehr erwartet. Für sieht auch Rage 2 aus wie MAD Max sein sollte 😂😂.




    0
  4. Archimedes 111725 XP Scorpio King Rang 1 | 16.05.2018 - 18:25 Uhr

    Aber wird Rage 2 wird schon ein Single Player Spiel? Gibt es eigentlich ein anderes Single Player games as Service Spiel?




    0
  5. -SIC- 44040 XP Hooligan Schubser | 16.05.2018 - 22:50 Uhr

    Ach diese Lootbox Thema wird auch unnötig dramatisiert. Ist für alle anderen Entwickler natürlich ein Glücksfall, denn da niemand differenziert braucht man nur erwähnen, dass man diese nicht ins eigene Spiel holen wird und erntet gleich Beifall.

    Der erste Teil war in Ordnung, konnte mich nicht ganz überzeugen, hat aber Spaß gemacht.
    Bin gespannt, was da noch kommt.




    0
  6. DerLinse 55635 XP Nachwuchsadmin 7+ | 17.05.2018 - 10:25 Uhr

    Kann es kaum erwarten mehr Material zu rage 2 zu sehen und das es keine lootboxen gibt begrüße ich sehr. Der erste Teil hat Bock gemacht und der zweite wird auch zu unterhalten wissen 🙂




    0

Hinterlasse eine Antwort