Railway Empire: Down Under-DLC fügt Gebiete in Australien hinzu

Gleich vier neue Gebiete erhalten Zugführer mit dem Down Under-DLC für Railway Empire.

Publisher Kalypso Media und Inhouse-Entwickler Gaming Minds Studios haben eine brandneue DLC-Erweiterung für Railway Empire für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht.

Der Down Under-DLC ist der zweite Besuch auf der südlichen Welthalbkugel und spielt im wilden Terrain des australischen Outbacks. Der DLC fügt vier zusätzliche Gebiete hinzu: New South Wales, Queensland, South Australia und Victoria. Es gibt 52 neue Städte zu entdecken, neue Waren wie Dosenbier und gegrillte Meeresfrüchte und das neue Siedlungs-Feature, welches erlaubt auf der Down Under-Karte neue Städte zu gründen. Das neue Szenario „Pioniergeist“ wurde hinzugefügt und die Karte ist im Freien Spiel und im Modellbau-Modus spielbar.

Über „Down Under“-DLC

In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts sind die Kolonien in Australien nur dünn besiedelt – es gibt ein paar an der Küste verteilte Städtchen und wenige kleinere Farmen im Hinterland. Dennoch setzt eine Kette von Ereignissen eine industrielle Revolution in Gang, die eine Ära der Veränderung für Australien bringt und das aufblühende Land in eine erfolgreiche Zukunft katapultiert.

Im Railway Empire Down Under-DLC erwarten euch zahlreiche neue Aufgaben: Widmet euch im Szenario „Pioniergeist“ der Besiedlung Australiens, zähmt das wilde Terrain des weiten Outbacks mit eurem Schienennetz und entscheidet mit dem neuen Feature „Siedlungen“ über die Gründung neuer Städte auf der „Down Under“-Karte.

Features

  • Neues Szenario: „Pioniergeist” (1830 – 1930)
  • Kartenerweiterung „Down Under“ für die Modi „Freies Spiel“ und „Modellbau“
  • Zu entdeckende Gebiete: New South Wales, Queensland, South Australia und Victoria
  • 3 neue, historisch-authentische Lokomotiven: die Heisler (0-8-0), die C30 (4-6-0) & die Class S (4-6-2)
  • Neues aktivierbares Siedlungs-Feature auf der „Down Under“-Karte: Spieler können an definierten Positionen neue Städte gründen und so das
  • Wirtschaftssystem nach den eigenen Vorstellungen formen.
  • Neue Waren (u. a. Meeresfrüchte, Rail-O-Mite & Dosenbier) und 52 neue Städte
  • Neue regionale Musikstücke, neue Monumente wie die Sydney Harbour Bridge und neue Optik der Stadtgebäude für das australische Setting

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Gunibear 900 XP Neuling | 10.05.2020 - 12:47 Uhr

    Ich fand die Steuerung etwas hakelig, aber werde mir den neuen DLC mal in nem Lets-Play angucken. Eigentlich schon interessant Australien per Bahn zu erschließen.

    0
  2. churocket 177840 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 10.05.2020 - 20:09 Uhr

    Ich Muss das echt mal angehen, habe das schon ewig als Retail ???

    0

Hinterlasse eine Antwort