Railway Empire

Kostenloses Update und erster Europa-DLC erhältlich

Für Railway Empire ist ein kostenloses Update und der erste Europa-DLC erschienen.

Mit dem neuen DLC Great Britain & Ireland, dem ersten von drei Europa-DLC für PC, PlayStation 4 und Xbox One, kommen viele neue Inhalte ins Rollen: Unter anderem enthält Great Britain & Ireland satte zehn neue Lokomotiven. Doch damit nicht genug, denn neben dem DLC hält heute wieder ein kostenloses Content-Update (1.7) Einzug auf allen Plattformen.

Dank des stetigen Engagements von Publisher Kalypso Media und Entwickler Gaming Minds sowie dank des wertvollen Feedbacks der aktiven Railway Empire-Community, können sich Spieler auf das Stock Market Update für Railway Empire freuen.

Dieses enthält das dynamische Gleiswahl-Feature, welches Zügen durch die Errichtung von Stellwerken erlaubt, automatisch das am wenigsten ausgelastete Bahnhofsgleis zu nutzen. Währenddessen sorgt der neue freie Mitarbeiter „Der Analyst“ durch Falschmeldungen für Hysterie auf dem Aktienmarkt. Die Akquisition eines Unternehmens wurde ebenfalls vereinfacht. Eisenbahnmagnate können jetzt 100% eines Unternehmens besitzen, ohne eine vollständige Fusion durchführen zu müssen.

Auch die regelmäßigen Erweiterungen werden nicht auf das Abstellgleis verlegt: Kalypso Media und Gaming Minds legen nach den Erfolgen der DLC-Pakete „Mexico“, „The Great Lakes“ und „Crossing the Andes“ den Grundstein für neue Gleise an europäischen Ufern. Mit dem ersten, großen DLC „Great Britain & Ireland“ etablieren Tycoons die Eisenbahn als Transport- und Reise-Medium Nummer Eins auf den grünen Inseln.

Die Entwickler-Roadmap zeigt, welche weiteren Haltestellen die Entwickler auf der Railway Empire Europa-Tour ansteuern.

Update 1.7 Patch Notes

Neue Features
  • Dynamische Gleiswahl
    • Große Bahnhöfe und Warendepots können nun mit einem Stellwerk erweitert werden.
      Dies ermöglicht Zügen, ihr Bahnhofsgleis bei der Einfahrt oder Durchfahrt selbst zu bestimmen und dadurch Wartezeiten zu verringern, da ein Zug dann immer das Gleis wählt, das gerade am wenigsten genutzt wird.
      Eine Festlegung des Gleises beim Erstellen von Zuglinien ist an Bahnhöfen mit Stellwerk nicht möglich.
    • Stellwerke können auch verwendet werden, um die Wartezeit zu verringern, die durch das Reparieren von Zügen auftreten kann: wird ein Zug an einem Bahnhof mit Stellwerk repariert, so wählen ankommende Züge automatisch ein anderes Gleis.
      Für besonders frequentierte Strecken können auch zusätzliche Warendepots mit Stellwerk und Wartungsgebäude errichtet werden.
      Züge, die repariert werden müssen, halten dann am Warendepot, während andere Züge das Warendepot auf einem freien Gleis passieren.
  • Neuer freier Mitarbeiter wurde hinzugefügt
    • Der Analyst erzeugt durch Falschmeldungen eine Hysterie auf dem Aktienmarkt und erhöht oder senkt damit den Aktienkurs eines Unternehmens.
  • Banken / Finanzupdate
    • Es ist nun möglich, 100% der Aktien eines Unternehmens ohne Fusion zu übernehmen.
      Ab diesem Zeitpunkt werden automatisch alle Überschüsse dieses Unternehmens an den Spieler übertragen. Das Unternehmen führt das bestehende Geschäft weiter, kann aber nicht mehr expandieren.
      Der Spieler kann diesen Zustand jederzeit beenden, indem er mit dem Unternehmen fusioniert.
Bugfixes
  • Einige Seed-Werte für zufällige Szenarien wurden bei der Eingabe nicht korrekt verarbeitet.
  • Prämien, die für den Anschluss einer Stadt oder eines Betriebes gezahlt wurden, werden kein weiteres Mal angeboten.
  • Ein Video-Tooltip und Handbucheintrag für die Bahnhöfe mit dynamischer Gleiswahl wurden den ingame Tipps&Tricks hinzugefügt.
  • Wir haben das Baumenü neu angeordnet. Dadurch ist der Versorgungsturm nun auf der ersten Seite des Baumenüs zu finden.

 

Verbesserung
  • [Great Britain & Ireland DLC]Basierend auf dem Community-Feedback haben wir bei einigen Wohnhäusern die Flachdächer durch Giebeldächer ersetzt.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thakki 131710 XP Elite-at-Arms Bronze | 16.12.2018 - 10:14 Uhr

    Das Spiel wäre was für meine Jungs zum zugucken. Zum selber zocken sind sie noch etwas jung.

    0
  2. Hey Iceman 36525 XP Bobby Car Raser | 16.12.2018 - 21:23 Uhr

    Sieht gut aus ,aber zum selber spielen fehlt mir glaube ich die Zeit dafür.Und die neuen Züge vor allem der kleine sehen interessant aus.

    0

Hinterlasse eine Antwort