Railway Empire

Mexico DLC ab heute für alle Plattformen erhältlich

Ab heute ist für Railway Empire der Mexico DLC auf allen Plattformen erhältlich.

Heute erscheint mit dem Mexico DLC der erste große Zusatzinhalt zum Eisenbahnspiel Railway Empire. Bei eurem Aufstieg zum größten Eisenbahnmagnaten Mexicos, trotzt ihr den trockenen Wüstenlandschaften im Norden und dem dichten Dschungel im Süden des Landes. Im neuen Szenario „Viva Mexico!“ helft ihr kräftig beim wirtschaftlichen Aufschwung Mexikos mit, egal ob per Aufbau der Infrastruktur im Inland oder durch lukrative Exportgeschäfte in den mauerfreien Norden. Ein weiteres Feature, welches mit dem Mexico DLC den Weg ins Spiel fand, ist der Nachtmodus, der für stimmungsvolle Bilder und Effekte sorgt. Der Mexico DLC für Railway Empire bietet stundenlangen Spielspaß für nur 7,99 Euro auf PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Aber damit nicht genug: Gleichzeitig mit dem kostenpflichtigen Mexico DLC kommt das bereits vierte große und kostenlose Update seit Release. Und das hat es in sich. Zum einen wurde eine erweiterte KI implementiert – Seit der Beta wünschen sich die Spieler eine KI, die wie der Spieler Umgehungsgleise, parallele Strecken und Signale nutzt. Keine leichte Aufgabe, doch das Update ist nun da – komplett kostenlos! Zusätzlich wurden Gleis-Kreuzungen hinzugefügt, die den Gleisbau nochmals verbessern und ebenfalls von der erweiterten KI genutzt werden.​

Features Railway Empire Mexico DLC:

  • Neues Szenario: „Viva Mexico!” (1873-1893) mit abwechslungsreicher Karte
  • Erweiterung Mexiko für die Modi ‚Freies Spiel‘ und ‚Modellbau‘
  • Lokomotiven: Fairlie (0-6-6-0) und Stirling (4-2-2)
  • Neue Waren (z.B. Kaffee & Zucker) und mehr als 24 neue Städte
  • Railway Empire bei Nacht: Entdecken Sie die komplette Spielwelt von Railway Empire noch einmal neu in der Nachtansicht!​​

Pressemeldung

= Partnerlinks

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. neonoxDE 12155 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 08.06.2018 - 16:37 Uhr

    Geil! Ich hoffe, sie verbessern noch die Kamerasteuerung auf der Xbox, die ist leider alles andere als intuitiv (bitte mal bei City Skylines abgucken, die machen es perfekt).




    1
  2. stephank2711 3675 XP Beginner Level 2 | 09.06.2018 - 07:37 Uhr

    Sehr schön 🙂 Spiele wie dieses gibt es für meinen Geschmack eindeutig zu wenige auf Konsolen und Railway Empire macht trotz manchmal umständlicher Kameraführung wirklich Spaß.

    Schön auch, das weiterhin auch kostenlose Updates wie Bugfixes, Verbesserungen oder die komplett spielbare USA Karte im Miniformat rauskommen.

    Der Mexiko DLC hört sich nett an, ich warte hier aber zunächst auf den europäischen Kontinent, da sollten meines Wissens ja auch noch ein paar Länder umgesetzt werden. Gerade England, oder natürlich auch Deutschland, würden mich da sehr reizen.




    0

Hinterlasse eine Antwort