Rainbow Six Extraction: Geleakter Release-Termin ist laut Ubisoft nicht korrekt

Ein zu Rainbow Six: Quarantine geleakter Release-Termin ist laut Ubisoft nicht korrekt.

Ubisoft arbeitet mit Rainbow Six: Quarantine an einem Koop-Shooter, in der sich die Spieler einer mysteriösen Bedrohung stellen müssen.

Bislang gibt es noch keinen Release-Termin zum Spiel, welches im Rainbow Six-Universum angesiedelt ist.

Kürzlich entdeckten Fans jedoch auf Ubisoft Connect ein Datum für das Spiel: Ubisoft hatte scheinbar mit dem 12. März 2021 selbst den Release-Termin geleakt.

Allerdings handelt es sich dabei um einen Fehler. Gegenüber IGN sagte ein Ubisoft-Sprecher, dass das Datum nicht zutreffe.

Rainbow Six: Quarantine ist für eine Veröffentlichung im Geschäftsjahr 2021-2022 vorgesehen. Der Release erfolgt demnach zwischen April 2021 und März 2022.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MiklNite 62900 XP Romper Stomper | 21.01.2021 - 21:36 Uhr

    Hab ja irgendwie damit gerechnet, dass Ubisoft den Namen noch ändert… also im Angesicht der aktuellen Situation… 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort